Barclays belässt Deutsche Post auf "overweight" - Ziel 36 Euro


11.03.16 11:53
Meldung
 
London (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Deutsche Post (ISIN DE0005552004 / WKN 555200 ) nach Geschäftszahlen auf "overweight" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen.


Das Paketgeschäft des Logistikkonzerns habe 2015 die Erwartungen erfüllt und sollte auch die Zielsetzung für 2020 erreichen, schrieb Analyst Mark McVicar in einer Studie vom Freitag. Die aktuelle Bewertung der Aktie zeige zwar, dass der Markt die Ergebnisentwicklung für nicht nachhaltig halte. Doch der US-Internethändler Amazon dürfte sich bei seinen Plänen für einen eigenen Lieferdienst in Deutschland auf dicht besiedelte urbane Räume beschränken./gl/das (11.03.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (26.06.16)
► Deutsche Post (03.05.16)
Löschung (04.02.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Post: Alle Szenarien ber. (26.06.16)
Deutsche Post verliert Finanzvorsta. (24.06.16)
Deutsche Post-Aktie: Nicht teuer, . (23.06.16)
Deutsche Post künftig im Elektrof. (20.06.16)
Deutsche Post-Aktie: Steil aufwärt. (09.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post
Weitere Meldungen
 
14.03 Jefferies hebt Ziel für Deut.
14.03 Baader Bank senkt Ziel für .
14.03 JPMorgan hebt Ziel für Thy.
11.03 Morgan Stanley startet Thys.
11.03 Barclays belässt Deutsche P.
10.03 Deutsche Post-Aktie: Wachs.
10.03 Credit Suisse hebt Ziel für .
10.03 Equinet belässt Deutsche Po.
10.03 JPMorgan belässt Deutsche .
10.03 Deutsche Post-Aktie: Starke.
10.03 Deutsche Bank belässt Deut.
09.03 DZ Bank senkt fairen Wert .
09.03 Deutsche Post-Aktie: Quarta.
09.03 Deutsche Post-Aktie: Angek.
09.03 JPMorgan belässt Deutsche .
09.03 Commerzbank belässt Deutsc.
09.03 Baader Bank belässt Deutsc.
09.03 Warburg Research belässt D.
09.03 Equinet belässt Deutsche Po.
07.03 Deutsche Post-Aktie: Keine .
04.03 Berenberg belässt Thyssenkr.
04.03 thyssenkrupp-Aktie: Erholung.
03.03 Warburg Research belässt D.
03.03 SocGen belässt Thyssenkrup.
02.03 Barclays belässt Thyssenkru.
01.03 Fielmann-Aktie mit begrenzte.
01.03 HSBC hebt Ziel für Thyssen.
29.02 Berenberg belässt Fielmann .
26.02 Fielmann-Aktie: Investmentst.
26.02 Berenberg hebt Ziel für Fiel.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 14127 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gold: Der große Brexit-Gewinner!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Der einzige Börsenbrief auf ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (26.06.16)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Aareal Bank: Details zur ...
Volker Gelfarth, (26.06.16)
Experte: Volker Gelfarth,
Wir sind der Rasputin der ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (26.06.16)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Aktiensparer – Wolfgang ...
Feingold-Research, (26.06.16)
Experte: Feingold-Research,
Deutsche Post: Alle ...
Robert Sasse, (26.06.16)
Experte: Robert Sasse,
US-Wirtschaft gut in ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (26.06.16)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Die Brexit-Wahl ist ein ...
RuMaS, (26.06.16)
Experte: RuMaS,
BREXIT-Schock, Goldpreis, ...
Hannes Huster, DER GOLDREPORT (26.06.16)
Experte: Hannes Huster, DER GOLDREPORT
Otto-Anleihe weiterhin im ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (26.06.16)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
ProSiebenSat1, ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (26.06.16)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Brexit – und jetzt?
Klaus Singer, TimePatternAnalysis (25.06.16)
Experte: Klaus Singer, TimePatternAnalysis
Auslandsaktien: Überzogene ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (25.06.16)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum verpassen so viele Investoren oft die besten Chancen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen