Celesio-Aktie: akuter Fall für Turnaround


02.04.12 17:10
Meldung
 
Detmold (www.aktiencheck.de) - Nach Ansicht der Experten vom "Frankfurter Börsenbrief" hat die Aktie von Celesio (ISIN DE000CLS1001 / WKN CLC100 ) ein interessantes Potenzial.


Seit August letzten Jahres sei der frühere Beiersdorf-Mann Markus Pinger am Steuer um das Unternehmen, das immerhin ca. 47.000 Mitarbeiter und einen Umsatz von zuletzt gut 23 Mrd. EUR vorweise, wieder auf Kurs zu bekommen. In diesem Falle heiße das, wieder zum früheren Geschäftsmodell zurückzukehren und der Strategie via DocMorris ade zu sagen. Seinerzeit 2007 für etwa 200 Mio. EUR gekauft dürfte die Apothekenkette wohl für 100 Mio. EUR abgegeben werden und dass sei in den Augen der Experten auch sinnvoll. DocMorris habe sich wegen der fehlenden Liberalisierung nicht richtig entwickeln können und dabei noch für mächtig Unruhe im Lager der Apotheken gesorgt. Diese Zielgruppenkunden des Pharmagroßhandels hätten mittels Boykott dafür gesorgt, dass Celesio rund 30% Kunden verloren und danach lange gebraucht habe, wieder Marktanteile zu gewinnen.

Neben DocMorris stünden oder kämen auf die Verkaufsliste auch die Dienstleister Movianto und Pharmexx. Mit der Strategie "Back to the Roots" plus Kundenorientierung/ Stabilisierung plus internationale Expansion sollten die Apotheken von Konkurrenten zu Partnern werden. In der Planung sei der Aufbau eines europäischen Apotheken- Netzwerkes mit den 2.300 (vor allem außerhalb Deutschlands) sowie ferner noch etwa 4.500 anderen Apotheken in verschiedenen europäischen Ländern. In den kommenden fünf Jahren könnte die Zahl wohl noch um 3.000 ausgebaut werden. Sollte diese Strategie erfolgreich sein, ergebe das eine gewaltige Einkaufsmacht und damit einen starken Gegenpol gegen die Pharmaindustrie und die künftig noch stärkere Konkurrenz durch Supermärkte und Drogerien.

Neben dem Strategiewechsel sei unternehmensseitig auch ein Sparprogramm mit jährlichen Entlastungen von 50 Mio. EUR ab 2013/14 geplant. Hinzuzurechnen sei auch internationales Wachstum, wobei sich Celesio mit der zugekauften brasilianischen Oncoprod schon eine gute Ausgangsbasis gelegt habe und auch den Blick auf den Mittleren Osten richten könnte.

In ihrer Beurteilung würden die Experten nach dem Wert des Unternehmens fragen, der sich bei einer erfolgreichen Strategieumsetzung ergebe. Unter der Prämisse eines 2015er Umsatzes von 24,5 Mrd. EUR und einer Vorsteuermarge von 2% errechne sich ein Vorsteuerergebnis von grob 500 Mio. EUR. Daraus wiederum ergebe sich ein Unternehmenswert von 4 Mrd. EUR gegenüber aktuellen 2,34 Mrd. EUR. Auch wenn eine derartige Spekulation nicht jedermanns Sache sei, weil sie einen langen Atem erfordern werde, bestehe aber ein umso interessantes Potenzial.

Die Experten vom "Frankfurter Börsenbrief" raten zum Kauf der Celesio-Aktie bei einem Rücksetzer und mit einem Kauflimit von 12,15 EUR. Das Kursziel werde bei 25 EUR gesehen und der Stopp-Kurs sollte bei 8,95 EUR gesetzt werden. (Ausgabe 13 vom 31.03.2012) (02.04.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Celesio

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Celesio... der perfekte Übernahme-... (10.06.16)
Celesio AG charttechnisch wie ... (23.07.13)
Celesio mit Chance zur ... (15.10.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

OTS: Celesio AG / Celesio gibt E. (22.11.16)
Celesio schlägt kräftig zu! (19.04.16)
Celesio 9-Monatszahlen 2016: Kon. (28.01.16)
Celesio-Aktie: Zahlenwerk nur von . (03.12.15)
Celesio-Aktie muss den MDAX ve. (09.09.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Celesio
Weitere Meldungen
 
03.04 Munich Re-Aktie: gute Trend.
03.04 Beiersdorf-Aktie: "underweigh.
03.04 BayWa-Aktie: Konzernumsat.
03.04 Linde-Aktie: Auftrag in Sau.
03.04 Deutsche Post-Aktie: höhere.
03.04 Deutsche Post-Aktie: positiv.
03.04 METRO-Aktie: niedriges Bew.
03.04 HeidelbergCement-Aktie: kom.
03.04 Axel Springer-Aktie: weiterh.
03.04 RWE-Aktie: "underweight"
03.04 K+S-Aktie: Gebot für Salins.
03.04 Deutsche Wohnen-Aktie: End.
03.04 ProSiebenSat.1 Media-Aktie: .
03.04 LANXESS-Aktie: Hochleistun.
03.04 LEONI-Aktie: dynamisches M.
03.04 Linde-Aktie: "hold"
03.04 Commerzbank-Aktie: Bedingu.
03.04 Commerzbank-Aktie: "hold"
03.04 BASF-Aktie: "sell"
03.04 Allianz-Aktie: neutral
03.04 adidas-Aktie: "buy"
03.04 Deutsche Börse-Aktie: "mark.
03.04 Deutsche Telekom-Aktie: "bu.
03.04 METRO-Aktie: "hold"
03.04 SGL CARBON-Aktie: "sell"
02.04 Commerzbank-Aktie: Abwick.
02.04 Celesio-Aktie: akuter Fall fü.
02.04 GSW Immobilien-Aktie: Kurs.
02.04 HHLA-Aktie: "buy"
02.04 Fresenius-Aktie: "add"


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 17672 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Jetzt absichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Barrick Gold: Das sagt das ...
Robert Sasse, (04.12.16)
Experte: Robert Sasse,
Gold und Silber - Kurs ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (04.12.16)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Halliburton: Volltreffer mit ...
RuMaS, (04.12.16)
Experte: RuMaS,
Grüner Fisher: "Das ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (04.12.16)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Lufthansa, Commerzbank, ...
Feingold-Research, (04.12.16)
Experte: Feingold-Research,
Halvers Woche: "Ab 5. ...
Robert Halver, Baader Bank AG (04.12.16)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Bombardier begibt US-...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (04.12.16)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
DOW: Zuckelig über der ...
Admiral Markets, (04.12.16)
Experte: Admiral Markets,
Volkswagen, SAP und ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (04.12.16)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Wird es jetzt bald dunkel?
Bernd Niquet, Autor (03.12.16)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Vor dem Italien-Referendum ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (03.12.16)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Goldminen- und Ölaktien ...
Claus Vogt, (03.12.16)
Experte: Claus Vogt,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen