Deutsche Bank-Aktie: Konzern bricht Verhandlungen mit Guggenheim Partners ab


21.06.12 14:10
Meldung
 
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Stefan Bongardt, Analyst von Independent Research, stuft die Aktie der Deutschen Bank (ISIN DE0005140008 / WKN 514000 ) nach wie vor mit "halten" ein.


Die Deutsche Bank habe die exklusiven Verkaufsverhandlungen hinsichtlich der Sparte RREEF mit Guggenheim Partners abgebrochen. Dies habe der Konzern jüngst bekannt gegeben. Begründet werde dieser Schritt mit abweichenden Preisvorstellungen.

Infolge dessen seien auch die im November 2011 angekündigten strategischen Überprüfungen des weltweiten Asset Managements beendet. Die Analysten würden für September dieses Jahres mit weiteren Details zur strategischen Ausrichtung des gesamten Bereichs rechnen. Sie würden es positiv ansehen, dass mit dem Abbruch der Verhandlungen kein zwingender Verkauf forciert worden sei.

Bei einem von 37,00 auf 32,00 Euro reduzierten Kursziel stufen die Analysten von Independent Research die Aktie der Deutschen Bank weiterhin mit "halten" ein. (Analysevom 21.06.2012) (21.06.2012/ac/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank (moderiert 2.0) (22.05.17)
Erstauflage - wikifolio - Trading ... (22.05.17)
wer traut sich heute Deutsche ... (07.04.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Banken dringen auf mehr Schutz b. (22.05.17)
Deutsche Bank: Eine explosive Mis. (22.05.17)
Deutsche Bank, Tesla, SMA Solar . (20.05.17)
Deutsche Bank will Ex-Vorstände . (19.05.17)
Deutsche Bank-Aktie: Sorgen um . (19.05.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank
Weitere Meldungen
 
22.06 EADS-Aktie: hohe Währung.
22.06 ThyssenKrupp-Aktie: schnelle.
22.06 LANXESS-Aktie: Erholung is.
22.06 GERRY WEBER-Aktie: Fort.
22.06 K+S-Aktie: "underperform"
22.06 Infineon-Aktie: "buy"
22.06 Commerzbank-Aktie: "buy"
21.06 Fresenius-Aktie: Konzern mu.
21.06 Siemens-Aktie: Optimismus d.
21.06 Deutsche Bank-Aktie: verwä.
21.06 E.ON-Aktie: Lösung im Gas.
21.06 ThyssenKrupp-Aktie: Stahlpr.
21.06 Bayer-Aktie: "outperform"
21.06 GEA Group-Aktie: neues Ku.
21.06 Linde-Aktie: "market-perform.
21.06 Deutsche Bank-Aktie: "add"
21.06 ThyssenKrupp-Aktie: "accum.
21.06 Deutsche Bank-Aktie: Vermö.
21.06 Bayer-Aktie: "outperform"
21.06 EADS-Aktie: "buy"
21.06 Allianz-Aktie: Schonfrist bei .
21.06 BASF-Aktie: "market perform.
21.06 BASF-Aktie: ausgeprägte Di.
21.06 Symrise-Aktie: Rohstoffkost.
21.06 Deutsche Bank-Aktie: Konze.
21.06 ThyssenKrupp-Aktie: Interess.
21.06 RWE-Aktie: Einigung über G.
21.06 DEUTZ-Aktie: Ergebnisentwi.
21.06 Volkswagen-Aktie: Chancen .
21.06 BASF-Aktie: rückläufige Ölp.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 22937 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Telekom: Weiter aufwärts! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
First Berlin - CR Capital ...
First Berlin Equity Rese., (08:42)
Experte: First Berlin Equity Research,
Mit OMV-Discount-...
Walter Kozubek, (08:37)
Experte: Walter Kozubek,
Kospi Index (Weekly) - ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (08:07)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
DAX ohne Elan
IG Markets, (07:58)
Experte: IG Markets,
Adidas: weiter deutlich ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (07:48)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Euro/ US-Dollar – Zeit für ...
Feingold-Research, (07:46)
Experte: Feingold-Research,
E.ON: Dieses Geld kann ...
Robert Sasse, (07:36)
Experte: Robert Sasse,
Trump als Impulsgeber?
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (07:26)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Deutsche Telekom: 750 ...
Volker Gelfarth, (07:19)
Experte: Volker Gelfarth,
Osisko Gold Royalties ...
Jörg Schulte, JS-Research (06:45)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX DOW vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (22.05.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX spürt steigenden Euro ...
CMC Markets, (22.05.17)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Der CFD-Handel - verschiedene Handelszeiten für hohe Renditen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen