Deutsche Post-Aktie: Keine großen Überraschungen in Sicht!


07.03.16 16:01
Meldung
 
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Stephan Bauer, Aktienanalyst beim Bankhaus Lampe, bestätigt im Rahmen einer AktienAnalyseseine Kaufempfehlung für die Aktien der Deutsche Post AG (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF).


Die Deutsche Post AG werde ihre Geschäftszahlen für 2015 am 9. März veröffentlichen. Angesichts der Gewinnwarnung im Oktober rechnen die Analysten vom Bankhaus Lampe mit keinen großen Überraschungen. Die Ergebnisse dürften sich im Rahmen der Planungen des Managements bewegen. Analyst Stephan Bauer geht von einem EBIT von 2,429 Mrd. EUR, von einem EBIT PeP von 1,19 Mrd. EUR und einem EBIT DHL von 1,658 Mrd. EUR aus. Damit dürfte sich das Q4-EBIT auf 975 Mio. EUR belaufen.

Die Deutsche Post könnte eine Dividende von 0,90 EUR je Aktie vorschlagen. Die Guidance für 2016 dürfte bestätigt werden.

Die Aktienanalysten vom Bankhaus Lampe halten in ihrer Deutsche Post-Aktienanalyse am Votum "buy" sowie am Kursziel von 27,00 EUR fest. (Analyse vom 07.03.2016) (07.03.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (26.07.17)
Post-Preise für Pakete werden ... (21.11.16)
► Deutsche Post (03.05.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Post-Aktie: DHL MoonBo. (19.07.17)
Deutsche Post: Sie wollen etwas . (19.07.17)
Deutsche Post: Chance von 132 P. (19.07.17)
Deutsche Post-Aktie: Kaum Überra. (18.07.17)
Deutsche Post-Aktie: Wachstumss. (12.07.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post
Weitere Meldungen
 
09.03 JPMorgan belässt Deutsche .
09.03 Commerzbank belässt Deutsc.
09.03 Baader Bank belässt Deutsc.
09.03 Warburg Research belässt D.
09.03 Equinet belässt Deutsche Po.
07.03 Deutsche Post-Aktie: Keine .
04.03 Berenberg belässt Thyssenkr.
04.03 thyssenkrupp-Aktie: Erholung.
03.03 Warburg Research belässt D.
03.03 SocGen belässt Thyssenkrup.
02.03 Barclays belässt Thyssenkru.
01.03 Fielmann-Aktie mit begrenzte.
01.03 HSBC hebt Ziel für Thyssen.
29.02 Berenberg belässt Fielmann .
26.02 Fielmann-Aktie: Investmentst.
26.02 Berenberg hebt Ziel für Fiel.
25.02 DZ Bank belässt Fielmann a.
25.02 Citigroup senkt Ziel für Deu.
25.02 Baader Bank belässt Fielman.
25.02 Kepler Cheuvreux belässt Fi.
25.02 Warburg Research belässt F.
25.02 Hauck & Aufhäuser senkt F.
25.02 Commerzbank belässt Fielma.
25.02 JPMorgan hebt Deutsche Po.
24.02 Commerzbank belässt Deutsc.
23.02 Baader Bank hebt Ziel für F.
22.02 Deutsche Post-Aktie: Zurück.
22.02 Kepler Cheuvreux belässt Th.
22.02 thyssenkrupp-Aktie: Nur für .
18.02 Warburg Research belässt F.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 24138 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nordex SE: Jetzt weitere Gewinne sichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX auf Erholungskurs – ...
CMC Markets, (10:40)
Experte: CMC Markets,
Nordex SE: Jetzt weitere ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:26)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
MDAX – was macht der ...
Feingold-Research, (10:17)
Experte: Feingold-Research,
Erste Sommerbohrlöcher ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:07)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Salzgitter-Calls mit 62%-...
Walter Kozubek, (10:02)
Experte: Walter Kozubek,
Swatch Group weist ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (10:00)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
Fresenius: Chance von 111 ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (09:47)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
„Eine Korrektur an den ...
wikifolio.com, (09:31)
Experte: wikifolio.com,
SAP: Licht und Schatten
Nicolai Tietze, Produktexperte X-marke. (09:11)
Experte: Nicolai Tietze, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
DAX Analyse: Erholung ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:01)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
ETFs: Kein Fuß vom Gas
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:55)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Jungheinrich: Chartcheck!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (08:49)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktien kaufen auf Kredit? Was sind die Vorteile und Nachteile?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen