Deutsche Telekom-Aktie: T-Mobile USA Opfer eines Dilemmas


08.05.12 14:43
Meldung
 
Paris (www.aktiencheck.de) - Ottavio Adorisio und Thierry Cota, Analysten der Société Générale, stufen die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) mit "buy" ein.


Die zunehmende Verbreitung von Datendiensten sei für Mobilfunkanbieter ein Dilemma. Zwar sei der Aufbau einer Dateninfrastruktur für alle Akteure eine defizitäre Angelegenheit, wenn jedoch ein Unternehmen mit dem eigenen Aufbau hinterherlaufe, wie es derzeit bei T-Mobile USA der Fall sei, führe dies für alle anderen Unternehmen zu enormen Vorteilen. Dies habe T-Mobile USA mit einem Anstieg der Abwanderungsrate auf rund 4% zu spüren bekommen. Um diesen Trend umzukehren, dürfte T-Mobile USA bald aggressive Maßnahmen zur Gewinnung von Neukunden durchführen.

T-Mobile USA leide weiterhin unter der geringen Unternehmensgröße. Dies werde anhand der US-Margen deutlich, welche rund 1.600 Basispunkte unter denjenigen des deutschen Mobilfunkgeschäfts lägen. Die EPS-Prognose der Société Générale für die Deutsche Telekom sei von 0,68 EUR auf 0,63 EUR (2012) und von 0,73 EUR auf 0,70 EUR (2013) gesenkt worden. Daraus ergebe sich für die Deutsche Telekom-Aktie ein KGV von 13,4 bzw. 12,0. Das Kursziel des Wertpapiers nehme man bei einem Horizont von zwölf Monaten von 11,00 EUR auf 10,50 EUR zurück.

In Erwägung dieser Fakten lautet das Rating der Analysten der Société Générale für die Aktie der Deutschen Telekom "buy". (Analysevom 08.05.12) (08.05.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen gehörte einem Konsortium an, das die innerhalb von fünf Jahren zeitlich letzte Emission von Wertpapieren der Gesellschaft übernommen hat. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (25.10.14)
Telekom Dividende (20.10.14)
Comeback der Deutschen Telekom (01.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom-Aktie: Kräftezeh. (24.10.14)
Deutsche Telekom-Aktie heraufges. (24.10.14)
Deutsche Telekom: Warten auf de. (24.10.14)
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Tele. (23.10.14)
Deutsche Telekom-Puts mit 221% . (21.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
09.05 E.ON-Aktie: Versorger mit .
09.05 K+S-Aktie: Konzern musste .
09.05 Allianz-Aktie: Bekanntgabe e.
09.05 Deutsche Post-Aktie: bietet .
09.05 Commerzbank-Aktie: Sollte n.
09.05 Fresenius Medical Care-Aktie.
09.05 Continental-Aktie: "overweigh.
09.05 Axel Springer-Aktie: "hold"
09.05 GILDEMEISTER-Aktie: wiede.
09.05 Munich Re-Aktie: Gewinnziel.
09.05 Deutsche Lufthansa-Aktie: o.
09.05 GILDEMEISTER-Aktie: starke.
09.05 HOCHTIEF-Aktie: Probleme b.
08.05 Deutsche Post-Aktie: Konzer.
08.05 BASF-Aktie: für langfristig .
08.05 Wacker Chemie-Aktie: Test .
08.05 Beiersdorf-Aktie: Hoher Inves.
08.05 Continental-Aktie: Konzern g.
08.05 TUI-Aktie: Verbesserungen i.
08.05 SAP-Aktie: Fokus muss auf.
08.05 HOCHTIEF-Aktie: Airports m.
08.05 Deutsche Telekom-Aktie: T-M.
08.05 HOCHTIEF-Aktie: Quartalsve.
08.05 Volkswagen-Aktie: außer Re.
08.05 Salzgitter-Aktie: Stahlbereich.
08.05 HOCHTIEF-Aktie: Q1-Zahlen .
08.05 DEUTZ-Aktie: interessante G.
08.05 Rheinmetall-Aktie: Börsengan.
08.05 Fresenius-Aktie: Konzern mit.
08.05 Wacker Chemie-Aktie: Konz.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7015 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum verlieren Sie?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Große Spannung vor der ...
Feingold-Research, (06:48)
Experte: Feingold-Research,
DAX: Jetzt einsteigen?
Frank Sterzbach, Finanzen & Börse (25.10.14)
Experte: Frank Sterzbach, Finanzen & Börse
Die EZB ist die Falsche
Bernd Niquet, Autor (25.10.14)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Dow Jones - Die Bullen ...
Christoph Janß, Hanseatic Brokerhouse (25.10.14)
Experte: Christoph Janß, Hanseatic Brokerhouse
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (25.10.14)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wie investiere ich ...
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (25.10.14)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
Roths Lagebesprechung
Oliver Roth, Close Brothers Seydler . (25.10.14)
Experte: Oliver Roth, Close Brothers Seydler Bank AG
Baader Bond Markets ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (25.10.14)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Die Entscheidungsschlacht ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (25.10.14)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
DAX Erholung nach dem ...
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (24.10.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
S&P-500-Index - Neue ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (24.10.14)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
DAX im Stresstest
IG Markets, (24.10.14)
Experte: IG Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche FX-Broker sind im Kommen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen