HeidelbergCement-Aktie: Unternehmen setzt Sparkurs fort


20.03.12 08:46
Meldung
 
Hannover (www.aktiencheck.de) - Heino Hammann, Analyst der Nord LB, bestätigt seine Kaufempfehlung für die Aktie von HeidelbergCement (ISIN DE0006047004 / WKN 604700 ).


Die endgültigen Zahlen hätten die gute Entwicklung des Unternehmens in 2011 bestätigt. Der Konzernumsatz habe um 9,7% auf 12,902 Mrd. EUR angezogen. Per Saldo habe sich trotz der stark gestiegenen Energiepreise eine Ergebnisverbesserung ergeben, die beim operativen Ergebnis vor Abschreibungen (OIBD) mit +3,7% auf 2,321 Mrd. EUR sowie beim operativen Ergebnis mit +3,1% auf 1,474 Mrd. EUR ausgefallen sei. Der Jahresüberschuss sei um 4,5% auf 534 Mio. EUR gestiegen. Aus dem Gewinnanteil der Gruppe in Höhe von 348 Mio. EUR solle eine Dividende je Aktie von 0,35 EUR ausgeschüttet werden. Somit nähere sich HeidelbergCement dem mittelfristigen Ziel einer Ausschüttungsquote von 30% bis 35%.

Der Konzern habe seine Sparanstrengungen nochmals verstärkt und das Programm "FOX 2013" habe das vorgesehene Einsparziel sogar um 184 Mio. EUR übertroffen. Dank konsequentem Cashmanagement und der erfolgreichen Sparmaßnahmen sei die Nettoverschuldung um fast 5% auf 7,77 Mrd. EUR gesunken. Beim Ausblick gehe das Management von einem weiteren, aber deutlich schwächeren Anstieg der Energie- und Rohstoffpreise aus. Dieser Anstieg solle durch durch Kostensenkungsmaßnahmen und gezielte Preiserhöhungen auszugleichen werden. Aufgrund des Erfolgs des Kostensenkungsprogramms habe der Vorstand das Einsparziel für den Zeitraum 2011 bis 2013 von 600 Mio. EUR auf 850 Mio. EUR erhöht. Für 2012 und 2013 lägen die unternehmensseitigen Zielsetzungen bei einem steigenden Umsatz und einem wachsenden Ergebnis. Als größter Unsicherheitsfaktor gelte weiterhin die Konjunkturentwicklung.

Nach Einschätzung der Analysten könne der Konzern den den Energiepreissteigerungen durch Absatzpreisanhebungen und stringente Sparbemühungen adäquat begegnen. Sie würden aber weitere Preiserhöhungen für notwendig erachten, damit eine nachhaltige Ertragserholung sichergestellt werden könne.

Die Analysten der Nord LB setzen das Kursziel für die Aktie von HeidelbergCement von 45 EUR auf 49 EUR herauf und bestätigen ihre Empfehlung "kaufen". (Analysevom 19.03.2012) (20.03.2012/ac/a/d)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

HeidelbergCement

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Heidelberg Cement (07.04.14)
Heid. Zement: Vorsicht ! (13.01.14)
Heidelberger Kurs nach Zahlen ... (13.06.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

HeidelbergCement-Aktie: Q1-Zahlen. (16.04.14)
Neuer Turbo-Call-Optionsschein auf. (10.04.14)
HeidelbergCement-Aktie: Attraktive. (10.04.14)
Baupreise in Deutschland steigen m. (09.04.14)
HeidelbergCement-Aktie: Positive E. (08.04.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

HeidelbergCement
Weitere Meldungen
 
20.03 GEA Group-Aktie: "underwe.
20.03 BASF-Aktie: neutral
20.03 GILDEMEISTER-Aktie: "hold"
20.03 Deutsche Lufthansa-Aktie: "u.
20.03 BASF-Aktie: "market perform.
20.03 HeidelbergCement-Aktie: Kur.
20.03 Linde-Aktie: "market perform.
20.03 Bayer-Aktie: "market perform.
20.03 Munich Re-Aktie: stärkeres .
20.03 Hannover Rück-Aktie: unklar.
20.03 Volkswagen-Aktie: Integratio.
20.03 Deutsche Telekom-Aktie: "m.
20.03 Hannover Rück-Aktie: Kursz.
20.03 LANXESS-Aktie: neutral
20.03 Deutsche Lufthansa-Aktie: K.
20.03 E.ON-Aktie: politische Risike.
20.03 Deutsche Lufthansa-Aktie: S.
20.03 BMW-Aktie: Maßstab für de.
20.03 METRO-Aktie: Handelskonze.
20.03 HUGO BOSS-Vorzugsaktie: .
20.03 GILDEMEISTER-Aktie mit be.
20.03 Deutsche Lufthansa-Aktie: "b.
20.03 Allianz-Aktie: "hold"
20.03 Bayer-Aktie: "hold"
20.03 METRO-Aktie: "hold"
20.03 GILDEMEISTER-Aktie: Unter.
20.03 BMW-Aktie: hat Schwindel .
20.03 E.ON-Aktie: "outperform"
20.03 HeidelbergCement-Aktie: Unte.
20.03 Fresenius Medical Care-Aktie.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 6229 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX Chartcheck: Diese beiden Marken sind extrem wichtig!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
RWE – Verkaufssignal ...
RuMaS, (08:41)
Experte: RuMaS,
Ostergeschenk: 47 % in 3 ...
Hans-Jürgen Haack, Börsenbrief HAACK-DA. (07:43)
Experte: Hans-Jürgen Haack, Börsenbrief HAACK-DAILY
K+S: Keilformation ...
trading notes future, (07:17)
Experte: trading notes future,
DAX behauptet sich!
Frank Sterzbach, Finanzen & Börse (18.04.14)
Experte: Frank Sterzbach, Finanzen & Börse
Nordex – Osterkursziel ...
Feingold-Research, (18.04.14)
Experte: Feingold-Research,
GBP-USD: Neues ...
IG Markets, (18.04.14)
Experte: IG Markets,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (18.04.14)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Ist Charttechnik nur ...
Geldanlage Brief, (18.04.14)
Experte: Geldanlage Brief,
Peeters: Bei ...
Close Brothers Seydler ., Roger Peeters (18.04.14)
Experte: Close Brothers Seydler Researc., Roger Peeters
DAX testet den Trendkanal
Thomas Heydrich, Systemstrading.de (17.04.14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstrading.de
SJB FondsEcho. Grenzen. ...
Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline (17.04.14)
Experte: Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline
DAX kämpft mit dem Trend
Klaus Buhl, Libra Invest GmbH (17.04.14)
Experte: Klaus Buhl, Libra Invest GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Online-Börsenlexikon der Sparkasse - Börsenwissen für Anfänger und ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen