thyssenkrupp-Aktie: An Bord bleiben


23.10.17 16:15
Meldung
 
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär" rät Anlegern bei der Aktie von thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) an Bord zu bleiben.


Bei dem DAX-Konzern hagle es seit Monaten Kritik an den Plänen der Konzernführung, nun wachse auch bei Tata in den Niederlanden der Widerstand. Der Gesamtbetriebsrat von Tata Steel Nederlands habe die Fusionspläne zuletzt abgelehnt. Es werde der Abbau zahlreicher Stellen befürchtet. Zweifel gebe es auch an der Zukunftsfähigkeit des Joint Ventures. Insbesondere die hohe Schuldenlast, die sich zu Beginn auf 6,5 Milliarden Euro belaufen solle, mache Sorgen. Das Tata-Management habe nun Stellung zu den Vorwürfen genommen und wolle auf die Arbeitnehmer zugehen.

Trotz der anstehenden Stahlfusion würden der thyssenkrupp-Aktie momentan die Impulse fehlen. Die Anleger sollten abwarten, wie viele Zugeständnisse den Arbeitnehmern gemacht werden, um die Fusion durchzusetzen. Gelinge die Abspaltung, sollte der Weg aber wieder nach oben führen. Mit dem Fokus auf die lukrativeren Technologiesparten stehe der DAX-Titel vor einer Neubewertung.

Anleger sollten bei der thyssenkrupp-Aktie an Bord bleiben, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analysevom 23.10.2017) (23.10.2017/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Welche ausgebombten Werte ... (15.02.18)
Markt heute: Thyssen Krupp ... (21.01.18)
Inside: THYSSEN (15.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mit ThyssenKrupp nur ein Wochen. (08:51)
thyssenkrupp-Aktie: Gewinn um 52. (16.02.18)
thyssenkrupp-Aktie: Weitere Fortsc. (16.02.18)
Europäischer Stahlsektor im Aufw. (15.02.18)
ThyssenKrupp-Calls mit 188%-Cha. (15.02.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp
Weitere Meldungen
 
31.10 Deutsche Post-Aktie: Noch L.
31.10 Citigroup hebt Ziel für Deuts.
31.10 Berenberg startet Deutsche .
27.10 Commerzbank belässt thysse.
27.10 Commerzbank senkt Fielmann.
26.10 Jefferies belässt Deutsche P.
25.10 thyssenkrupp-Aktie: Grundsa.
25.10 Berenberg hebt Ziel für Fiel.
24.10 Equinet hebt Fielmann auf ".
23.10 thyssenkrupp-Aktie: An Bord.
23.10 HSBC belässt Fielmann auf .
20.10 UBS hebt thyssenkrupp auf .
18.10 Deutsche Bank belässt Deut.
17.10 Fielmann-Aktie: Optiker über.
17.10 Barclays belässt thyssenkrup.
17.10 RBC Capital belässt thyssen.
13.10 Kepler senkt thyssenkrupp a.
12.10 Exane BNP belässt thyssenk.
11.10 Credit Suisse senkt thyssen.
10.10 Deutsche Bank hebt Ziel für.
09.10 Commerzbank belässt thysse.
06.10 thyssenkrupp-Aktie: thyssenk.
06.10 Baader Bank belässt thyssen.
05.10 Barclays belässt thyssenkrup.
04.10 Commerzbank belässt Deutsc.
04.10 Jefferies belässt thyssenkru.
03.10 Barclays senkt thyssenkrupp.
02.10 Deutsche Post-Aktie hat ein.
02.10 HSBC hebt Ziel für Deutsch.
29.09 Morgan Stanley senkt Ziel f.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 31428 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nordex SE: Erneuter Einbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Axa – 10 Prozent Rendite ...
Feingold-Research, (10:41)
Experte: Feingold-Research,
DAX - Nur Pullback?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:23)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Adidas-Calls nach ...
Walter Kozubek, (10:02)
Experte: Walter Kozubek,
Orinoco Gold: Kurssprung ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:01)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX vor wichtigem ...
CMC Markets, (09:57)
Experte: CMC Markets,
DAX Analyse: Das nächste ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:39)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
DAX: Noch etwas Luft ...
Admiral Markets, (08:32)
Experte: Admiral Markets,
Gold gibt nach
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (08:24)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
10 Year T-Note Future ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (08:11)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
DAX 30 (täglich): „5 nach ...
DONNER & REUSCHEL., (08:10)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Deutsche Telekom: Im ...
Holger Steffen, (07:58)
Experte: Holger Steffen,
Dividendenwachstum der ...
FraSee & Investors, (07:41)
Experte: FraSee & Investors,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ruhe vor dem Sturm oder Stabilität
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen