thyssenkrupp-Aktie: Was können Antidumpingzölle wirklich ausrichten?


15.02.16 15:00
Meldung
 
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Aktienanalyst Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe empfiehlt Investoren im Rahmen einer aktuellen AktienAnalysedie Aktien des Stahl- und Technologiekonzerns thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) weiterhin zu halten.


Nach der Einführung von Antidumpingzöllen auf russische und chinesische Stahlimporte durch die EU könnte der Aktienkurs der thyssenkrupp AG profitieren. Allerdings hegen die Analysten vom Bankhaus Lampe Zweifel, ob diese Maßnahme auf längere Sicht die Stahlpreise beeinflussen könnten.

Die Materials-Divisionen würden sich mit einem sehr herausfordernden Umfeld konfrontiert sehen. Die Antidumpingzölle könnten den Druck zwar auf kurze Sicht etwas lindern. Langfristig stünden aber positive Effekte in Frage. Die Zölle würden an der allgemeinen Situation mit Überkapazitäten nichts ändern.

Kosteneinsparungen in Höhe von 250 Mio. EUR hätten den Konzern davor bewahrt niedrigere Gewinne ausweisen zu müssen. Die Senkungen sollten dem Unternehmen dabei helfen die Guidance zum adjustierten EBIT von 1,6 bis 1,9 Mrd. EUR zu erreichen.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe äußern die Ansicht, dass der Markt mit der Entwicklung des Aktienkurses übertrieben haben könnte. Dem stabilen Industriegütergeschäft werde nicht angemessen Rechnung getragen. Analyst Marc Gabriel hält daher in den kommenden Wochen eine Erholung für möglich.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe bestätigen in ihrer thyssenkrupp-Aktienanalyse das Votum "hold" sowie das Kursziel von 16,00 EUR. (Analyse vom 15.02.2016) (15.02.2016/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Welche ausgebombten Werte ... (10.04.18)
Markt heute: Thyssen Krupp ... (12.03.18)
Smart Investor: ThyssenKrupp ... (27.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

thyssenkrupp-Aktie: Leerverkäufer . (19.04.18)
thyssenkrupp-Aktie: Ausbruch dürf. (18.04.18)
thyssenkrupp-Aktie vor Ausbruch . (13.04.18)
thyssenkrupp: Vorstand informiert . (12.04.18)
thyssenkrupp-Aktie: Short-Attacke . (11.04.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp
Weitere Meldungen
 
25.02 Citigroup senkt Ziel für Deu.
25.02 Baader Bank belässt Fielman.
25.02 Kepler Cheuvreux belässt Fi.
25.02 Warburg Research belässt F.
25.02 Hauck & Aufhäuser senkt F.
25.02 Commerzbank belässt Fielma.
25.02 JPMorgan hebt Deutsche Po.
24.02 Commerzbank belässt Deutsc.
23.02 Baader Bank hebt Ziel für F.
22.02 Deutsche Post-Aktie: Zurück.
22.02 Kepler Cheuvreux belässt Th.
22.02 thyssenkrupp-Aktie: Nur für .
18.02 Warburg Research belässt F.
18.02 Berenberg belässt thyssenkr.
17.02 Jefferies belässt Deutsche P.
17.02 Barclays fügt Deutsche Pos.
17.02 UBS hebt thyssenkrupp auf .
16.02 thyssenkrupp-Aktie: Der Aus.
16.02 thyssenkrupp-Aktie: Ein stein.
16.02 JPMorgan belässt thyssenkru.
15.02 Kepler Cheuvreux belässt th.
15.02 DZ BANK senkt fairen Wer.
15.02 thyssenkrupp-Aktie: Was kö.
15.02 Baader Bank belässt thyssen.
15.02 Exane BNP senkt Ziel für t.
15.02 Deutsche Bank belässt thyss.
15.02 Jefferies senkt Ziel für thys.
12.02 SocGen senkt Ziel für thyss.
12.02 Deutsche Post-Aktie: Damok.
12.02 Berenberg belässt thyssenkr.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 34694 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: Im ersten Anlauf gescheitert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX die Ruhe vor ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (23.04.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX verteidigt 12.500 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.04.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
EuroStoxx – 13 Prozent ...
Feingold-Research, (23.04.18)
Experte: Feingold-Research,
Temenos-Aktien nach ...
Volker Gelfarth, (23.04.18)
Experte: Volker Gelfarth,
EUR/USD: Draghi redet ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (23.04.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Fresenius: Akron-Übernahme ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (23.04.18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX startet kaum verändert
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (23.04.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
EUR/USD: Die Fake-...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (23.04.18)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Gold/USD (spezial) ...
DONNER & REUSCHEL., (23.04.18)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
“Handelskrieg” oder ...
Klaus Singer, TimePatternAnalysis (23.04.18)
Experte: Klaus Singer, TimePatternAnalysis
First Sensor-Aktie: Große ...
Robert Sasse, (23.04.18)
Experte: Robert Sasse,
Rohstoffpreise explodieren
wikifolio.com, (23.04.18)
Experte: wikifolio.com,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie uns das Internet das Vergleichen so einfach wie nie zuvor macht
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen