AIXTRON für aggressive Trader


28.07.08 07:20
Meldung
 
Gerbrunn (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten vom "Geldanlage-Report" eignet sich die Aktie von Aixtron (ISIN DE0005066203 / WKN 506620 ) für aggressive Trader, die auf eine kurzfristige starke Erholung am Gesamtmarkt spekulieren.


Die Delle beim Auftragseingang führe zu massiver Kursabstrafung. Die Aktie sei fundamental nicht günstig, aber technologisch glänzend aufgestellt.

AIXTRON gehöre bei Day- und Rebound-Tradern zu den Lieblingsopfern aus dem TecDAX. Das Papier sei traditionell höher bewertet als die meisten anderen Titel des Technologie-Index und wegen der Zyklizität des Geschäfts von der konjunkturellen Entwicklung stark abhängig. Entsprechend volatil entwickle sich das Papier.

Über 80 Prozent des Geschäfts werde in Asien gemacht, dem Mekka der Elektronik-Chip-Industrie. Die Aachener seien auf die Herstellung von Anlagen für Leuchtdioden (LEDs) spezialisiert, die in Mobiltelefonen, Autos und Displays für andere elektronische Geräte (Unterhaltungsindustrie) zum Einsatz kommen würden.

Anfang Mai sei es zu einem der gefürchteten massiven Kurseinbrüche gekommen, als Vorstandschef Paul Hyland von einer sich abschwächenden Anfragetätigkeit seitens der Kunden habe berichten müssen und habe geunkt, dass der Höhepunkt des aktuellen Investitionszykluses erreicht sein könnte. Seither habe die Aktie rund 40 Prozent an Wert verloren, was dann doch etwas übertrieben scheine.

Denn: Vor allem bei Leuchtmitteln würden LEDs immer beliebter. Light Emitting Diodes, so der vollständige Name, seien um ein Vielfaches effizienter als beispielsweise Glühbirnen und dürften diese bereits in wenigen Jahren ganz verdrängen. In Australien und Neuseeland gebe es sogar bereits ein entsprechendes Verbot.

Der bei LEDs verarbeitete Rohstoff Gallium-Arsenid gelte bei Insidern zudem als zukünftige Konkurrenz für herkömmliche Silizium-Speicherchips. Mit Galliumarsenid sei eine höhere Speicherdichte und eine größere Temperaturkonstanz möglich. Die US-Tochter Genus sei in diesem Bereich aktiv und wachse schnell.

Zudem würden die Aachener eine noch bessere Marktstellung als die beiden zuvor vorgestellten Unternehmen aufweisen, weil sie quasi keinen direkten Konkurrenten hätten. Qualität habe seinen Preis. Zumindest mittel- und langfristig seien die Perspektiven für AIXTRON also glänzend. Allerdings müsse der Anleger diese Zukunftsfantasie teilweise mitbezahlen. Mit einem Kurs/Gewinn-Verhältnis von 20 für 2008 und 18 für 2009 sei das Papier auch nach dem jüngsten Kursrückgang immer noch überdurchschnittlich hoch bewertet.

Die AIXTRON-Aktie eignet sich für aggressive Trader, die auf eine kurzfristige starke Erholung am Gesamtmarkt spekulieren, so die Experten vom "Geldanlage-Report". Wer länger dabeibleiben möchte, sollte sich auf eine Achterbahnfahrt einstellen. (Analysevom 26.07.2008) (28.07.2008/ac/a/t)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aixtron

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Aixtron- und die Banken stufen ... (17.01.20)
purpose of this thread (10.01.20)
Aixtron, momentan klar ... (15.06.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AIXTRON: "overweight" (09:18)
In diesen 4 Schritten findest du g. (08:34)
AIXTRON: Leerverkauf-Aktivitäten . (16.01.20)
AIXTRON: HBK Investments steige. (16.01.20)
AIXTRON: Hoffnung auf Ende der. (15.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aixtron
Weitere Meldungen
 
30.07 United Internet neues Kurszi.
30.07 freenet neues Kursziel
30.07 IDS Scheer "sell"
30.07 Kontron neues Kursziel
29.07 MorphoSys "buy"
29.07 Kontron per Stop-buy-Limit .
29.07 Pfeiffer Vacuum akkumuliere.
29.07 SolarWorld "buy"
29.07 IDS Scheer kaufen
29.07 SINGULUS neues Kursziel
29.07 MorphoSys "buy"
29.07 MorphoSys "buy"
29.07 MorphoSys "hold"
29.07 IDS Scheer "underperform"
29.07 MorphoSys "buy"
29.07 IDS Scheer neutral
29.07 IDS Scheer "buy"
28.07 SINGULUS Ersteinschätzung
28.07 Kontron "buy"
28.07 Software AG "overweight"
28.07 Software AG kaufen
28.07 Kontron kaufen
28.07 Kontron "buy"
28.07 Versatel Upgrade
28.07 Kontron kaufen
28.07 Nordex Kauf drängt sich nic.
28.07 Kontron "outperform"
28.07 BB BIOTECH für langfristige.
28.07 Kontron kaufen
28.07 AIXTRON für aggressive Tr.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 59424 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Es wird eng! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX mit dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:22)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Tesla über 500 Dollar - ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:30)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX am Widerstand von ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
15,6 % Rendite mit einer ...
Volker Gelfarth, (15:44)
Experte: Volker Gelfarth,
Hohe Neuemissionstätigkeit ...
Börse Stuttgart AG, (15:33)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Deutsche Bank Aktie: Der ...
Robert Sasse, (15:24)
Experte: Robert Sasse,
SAP – Aktie legt auf ...
HypoVereinsbank onema., (15:03)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Airbus und Nemetschek an ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:33)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
First Majestic meldet für ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:31)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Welken die ...
Robert Halver, Baader Bank AG (13:23)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Brent Oil: Abschwung ...
Till Kleinlein, (12:44)
Experte: Till Kleinlein,
Wirecard: Es wird eng! ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:27)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Gängige Zahlungsmethoden im Online Casino
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen