Bechtle-Aktie: CEO deutet auf Rekordjahr in 2012


20.06.12 15:57
Meldung
 
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Andreas Wolf, Analyst von Warburg Research, stuft die Aktie von Bechtle (ISIN DE0005158703 / WKN 515870 ) weiterhin mit dem Rating "kaufen" ein.


Auf der gestrigen HV habe CEO Dr. Olemotz betont, dass der Cloud Computing Trend mittelfristig ein wichtiger Wachstumstreiber sein werde und inzwischen ein wichtiges Thema für den Mittelstand (hauptsächlich in Form einer Private Cloud) geworden sei. Der Mittelstand bilde Bechtles wichtigste Kundenbasis.

Cloud Computing ermögliche es, IT effizienter zu nutzen und weniger Server und Softwarelizenzen kaufen zu müssen. Außerdem biete Cloud Computing Umsatzmöglichkeiten für gut positionierte IT-Systemhäuser, z.B. im Bereich Cloud Consulting und Integration sowie Cloud Managed Services. Daher sollte der Umsatz höhere Margen zeigen. Ebenso ändere Cloud Computing den Hardware-Umsatzmix, da mehr Mobilgeräte verkauft würden. Folglich biete IT-Sicherheit zusätzliche Umsatzmöglichkeiten.

Bechtle habe sein Produkt- und Serviceangebot in den letzten Jahren angepasst und sei gut positioniert, um vom Paradigmenwechsel in der IT-Industrie zu profitieren (z.B. sei Bechtle durch seine ca. 900 VMware-Spezialisten einer der wichtigsten VMware-Partner in der Region EMEA). Da vielen der kleineren Wettbewerber auf dem stark fragmentierten Markt die Arbeitskräfte und die finanziellen Mittel fehlen würden, um sich für die strukturellen Veränderungen zu positionieren, sollte sich die Marktkonsolidierung mit großer Geschwindigkeit fortsetzen.

Durch Bechtles Geschäftsmodell mit geringen Investitionen und einer Bruttofinanzposition von ca. EUR 140 Mio. habe das Unternehmen ausreichend Spielraum für Übernahmen. Diese dürften entweder Bechtles umfangreiche regionale Abdeckung in Deutschland, der Schweiz oder Österreich weiter stärken oder Bechtles IT-Service- und Produktangebot erweitern.

Bechtles nächster Kontrollpunkt sei der Q2-Bericht. Letzte Woche hätten die Computacenter-Zahlen einen Cross Read ermöglicht: In H1 sei der Serviceumsatz währungsbereinigt um 15% gestiegen (11% in Q1). Trotz herausfordernder Bedingungen im Investment Banking in Großbritannien und den Staatsausgaben in Frankreich sollte der Handelsumsatz in H1 voraussichtlich um eine solide einstellige Rate gestiegen sein. Dies dürfte auf eine solide Nachfrage in Deutschland deuten, Computacenters drittem regionalen Pfeiler.

Q2-Margen würden noch von Personalaufstockungen belastet sein: Wie Dr. Olemotz bereits bei früheren Anlässen erklärt habe, würden die H1/2012-Margen durch Bechtles deutliche Personalaufstockung der letzten Quartale belastet sein. Diese würden dem künftigen Wachstum des Unternehmens dienen. Daher seien die Analysten nicht allzu optimistisch für die Q2-Zahlen, sondern würden Bechtles mittelfristiges Wachstum betonen, das sich in Bechtles H2-Zahlen deutlicher zeigen sollte. Dies werde durch Dr. Olemotz’ Erwartung eines weiteren Rekords in 2012 untermauert, was zugleich die Schätzungen der Analysten stütze.

Aufgrund des Kurspotenzials von ca. 30% und guter Position auf dem deutschen IT-Systemhausmarkt wird die Kaufempfehlung für die Bechtle-Aktie bestätigt, so die Analysten von Warburg Research. Das DCF-basierte Kursziel von EUR 40,00, das durch den 2012-FCF untermauert werde, werde bestätigt. (Analysen vom 20.06.2012) (20.06.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bechtle

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bechtle - kaufenswert! (21.08.17)
Bechtle hat jetzt 20% Potential (13.03.15)
Bechtle - günstiger ... (23.01.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bechtle - Short-Position zwischen . (06.09.17)
Bechtle-Aktie sackte kräftig ab (05.09.17)
Bechtle-Aktie: Short-Position um . (04.09.17)
Bechtle - Short-Position um 57,70. (01.09.17)
Bechtle: weiterhin in einer Korrektu. (18.08.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bechtle
Weitere Meldungen
 
26.06 QIAGEN-Aktie: "buy"
26.06 SINGULUS TECHNOLOGIES-.
26.06 SÜSS MicroTec-Aktie: Zusam.
26.06 AIXTRON-Aktie: Ergebnissch.
26.06 QIAGEN-Aktie: hohe Erwart.
25.06 XING-Aktie: wird eine heiße .
25.06 Sartorius-Aktie: KGV ist bra.
25.06 QIAGEN-Aktie: Coverage ein.
22.06 Pfeiffer Vacuum-Aktie: "buy.
22.06 Gigaset-Aktie: schwierige M.
22.06 Software-Aktie: Terracotta i.
22.06 SolarWorld-Aktie: Nachrichte.
22.06 Pfeiffer Vacuum-Aktie: kein.
22.06 Drillisch-Aktie: Preissenkunge.
22.06 centrotherm photovoltaics-Ak.
21.06 Nordex-Aktie: Auftragseinga.
21.06 SMA Solar Technology-Akti.
21.06 SMA Solar Technology-Akti.
21.06 Bechtle-Aktie: starke Positio.
21.06 centrotherm photovoltaics-Ak.
21.06 SolarWorld-Aktie: Bilanz ber.
20.06 Bechtle-Aktie: CEO deutet a.
20.06 Drägerwerk-Aktie: "accumula.
20.06 Software-Aktie: Absatzprobl.
20.06 Sartorius-Aktie: Wachstum s.
20.06 Pfeiffer Vacuum-Aktie: beru.
19.06 Pfeiffer Vacuum-Aktie: Ziel .
18.06 MorphoSys-Aktie: Gantenerum.
18.06 SolarWorld-Aktie: Kampf um.
18.06 euromicron-Aktie: Starker Be.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 25522 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Korrektur!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (18:48)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX DOW mit neuem Hoch
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:14)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P-500-Index: Ausblick!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:39)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Evotec und Bitcoin Group – ...
Feingold-Research, (16:34)
Experte: Feingold-Research,
RWE: 3-Stufen-Analyse ...
Robert Sasse, (16:11)
Experte: Robert Sasse,
Die Kraft des Faktischen
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (15:41)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Geely Auto: Was gibt es ...
Volker Gelfarth, (15:15)
Experte: Volker Gelfarth,
Dax kaum verändert vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:03)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Volkswagen: Schon zu spät?
Nicolai Tietze, Produktexperte X-marke. (14:48)
Experte: Nicolai Tietze, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Nuklearindustrie muss ...
Ingrid Heinritzi, (14:24)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Palladium: Entwickelt sich ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14:15)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
EUR/USD Analyse: Alles ...
Admiral Markets, (14:01)
Experte: Admiral Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Nutzen Sie den starken Euro - Acht Städte, die Sie nun besuchen sollten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen