BHF Value Leaders FT-Fonds: 09/2017-Bericht, Zuwachs von 3,3% - Fondsanalyse


23.10.17 14:30
Meldung
 
Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Der BHF Value Leaders FT-Fonds (ISIN LU0319577374 / WKN A0M009 ) legt weltweit gestreut in Aktien an, so die Experten von FRANKFURT-TRUST Asset Management.


Der Schwerpunkt liege auf ausschüttungsstarken Werten aus Europa und den USA. Die Auswahl der Aktien erfolge anhand eines nachhaltigen Value-Ansatzes, bei dem Stabilität, Profitabilität, Kapitaleffizienz und eine attraktive Bewertung im Vordergrund stünden. Die Mindestaktienquote liege bei 70 Prozent. Ziel einer Anlage im BHF Value Leaders FT sei es, einen überdurchschnittlichen Vermögenszuwachs bei verminderten Wertschwankungen durch wertorientierte Anlagen zu erwirtschaften.

Im September hätten die Aktienmärkte weltweit Kursgewinne verbuchen können. Gute Konjunkturdaten im Euroraum, ein schwächerer Euro und eine anhaltend lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank hätten beispielsweise den STOXX 50 um über 4% steigen lassen. Die Rentenmärkte seien dagegen zum Monatsende unter Druck gekommen. Zehnjährige Staatsanleihen aus Deutschland und den USA hätten steigende Renditen zu verzeichnen gehabt.

In diesem Umfeld habe der BHF Value Leaders FT um 3,3% zugelegt. Im laufenden Jahr habe er bislang einen Wertzuwachs von 6,8% erwirtschaftet. Angesichts der freundlichen Märkte hätten die Experten im September das Aktien-Exposure des Fonds bis auf knapp 90% ausgebaut. Neu in das Portfolio aufgenommen hätten die Experten die niederländische Bank ING, die die Experten mit ihrem digitalen Geschäftsmodell und guten Wachstumsperspektiven überzeuge. Ebenfalls neu sei Philips Lighting, die von der steigenden Nachfrage nach LED-Beleuchtung profitieren sollten und eine attraktiven Dividende aufweisen würden.

Auch SAP hätten die Experten nach Kursrücksetzer wieder hinzugekauft. Außerdem hätten die Experten Qualitätstitel des Portfolios wie den französischen IT-Dienstleister Atos oder die britische Versicherung Prudential weiter aufgestockt. Kräftige Kursgewinne hätten die Experten beim Abbau bzw. Komplettverkauf von BHP Billiton, WH Smith und VISA realisiert. Mangels Überzeugung nach längerer Seitwärtsphase hätten sich die Experten vollständig vom Schweizer Pharmawert Roche getrennt. Den Biopharmawert Shire hätten die Experten nach Stop-Loss veräußert. Zur Diversifizierung hätten die Experten zudem ihre Position in Gold erhöht. (Stand vom 12.10.2017) (23.10.2017/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BHF TRUST Exklusiv: BHF Value Leaders FT

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BHF Value Leaders FT mit dem T. (09.05.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BHF TRUST Exklusiv: BHF Value Leaders FT
Weitere Meldungen
 
24.10 BayernInvest Osteuropa Fond.
24.10 Was bedeutet Quantitative T.
24.10 Metzler Wachstum Internatio.
24.10 Deka-ConvergenceRenten CF.
24.10 Templeton Global Total Retu.
24.10 LBBW FondsPortfolio Kontin.
24.10 UniRak-Fonds: 09/2017-Beric.
23.10 DNCA Invest - Convertibles-.
23.10 Templeton Global Bond Fund.
23.10 Weizen und Mais weiter im .
23.10 DKB Nordamerika Fonds: 09.
23.10 BHF Value Leaders FT-Fond.
23.10 Metzler Wertsicherungsfonds.
23.10 Sauren Zielvermögen 2030-F.
23.10 Ölpreisnotierungen setzen ihr.
23.10 Fallende LME-Aluminiumbestä.
23.10 Templeton Global Bond Fund.
23.10 Gold: Spekulanten weiter auf.
23.10 Ölmarkt schaut nur auf prei.
23.10 DekaLux-BioTech CF-Fonds: .
23.10 LBBW Multi Global R-Fonds.
23.10 UniWirtschaftsAspirant-Fonds.
23.10 Metzler Aktien Deutschland .
23.10 Öl: Politische Unsicherheiten .
23.10 Franklin Technology Fund: 0.
23.10 Aramea Strategie I-Fonds: 0.
23.10 Deka-Flex: Euro C-Fonds: 09.
23.10 LBBW Nachhaltigkeit Aktien.
23.10 Eurozone wächst trotz Span.
23.10 UniAbsoluterErtrag-Fonds: 09.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 27844 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Fehlsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX der Kampf ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Bitcoin und Bitcoin Group ...
Feingold-Research, (20.11.17)
Experte: Feingold-Research,
DAX nach Jamaika-Aus im ...
CMC Markets, (20.11.17)
Experte: CMC Markets,
Wochenausblick: Gedrückte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.11.17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
S&P500 - Vorbörslich bei ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
De Grey Mining: Auf ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (20.11.17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Jamaika-Sondierungen ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
First Berlin - GRAND CITY ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.17)
Experte: First Berlin Equity Research,
ProSiebenSat. 1: Nicht ...
Volker Gelfarth, (20.11.17)
Experte: Volker Gelfarth,
EUR/AUD: Nach oben ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (20.11.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Nokia: Wie sind nun die ...
Robert Sasse, (20.11.17)
Experte: Robert Sasse,
Wie Technologie die ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (20.11.17)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen