BayernInvest Total Return Corporate Bond Fonds: 01/2016-Bericht, Wertentwicklung von 0,00% - Fondsanalyse


17.02.16 14:49
Meldung
 
Luxemburg (www.fondscheck.de) - Der BayernInvest Total Return Corporate Bond Fonds (ISIN LU0110699088 / WKN 934217); ISIN LU0110699914/ WKN 934218 (TNL); ISIN LU0162077563/ WKN 200435 (TL)) investiert schwerpunktmäßig in auf Euro lautende Unternehmensanleihen, ergänzend u.a.
Staatsanleihen/Pfandbriefe und EM-Länderanleihen, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A.

Zum Jahresauftakt 2016 habe die Unsicherheit über den weiteren Wachstumspfad der Weltwirtschaft zu Unruhe und einer Stimmungseintrübung an den Finanzmärkten geführt. Dies sei auch für die Kreditrisikoprämien von Corporate Bonds nicht ohne Konsequenz geblieben: Das Kreditderivat iTraxx Europe 5J. (Serie 24) habe innerhalb der Spanne 76 bis 99 BP tendiert und den Monat mit 92 BP (+15 BP) merklich weiter beendet. Das Pendant für Senior Financials habe die Range 76 bis 96 BP durchlaufen und zum Monatsschluss bei 91 BP (+14 BP) gelegen.

Die Renditen von Bundesanleihen hätten als Krisengewinner wieder nach unten tendiert, zuletzt auch unterstützt von neuesten Äußerungen von EZB-Chef Draghi hinsichtlich weiterer Maßnahmen (vgl. 2-/5-/10J-Renditen 30.12.: -0,35% / -0,05% / 0,63% vs. 29.01.: -0,49% / -0,35% / 0,33%). So hätten sich die Investoren den Start ins neue Anlagejahr wohl nicht vorgestellt: Massive Kurseinbrüche an den Aktienmärkten (v.a China), zunehmende Sorgen um ein sich stärker abschwächendes globales Wachstum (China, Schwellenländer) bei beispielloser Talfahrt am Rohstoffmarkt (Öl) sowie gestiegene (geo-) politische Risiken (IS-Terror, Wahlen) hätten von Anfang an sämtliche Assetklassen unter Druck gesetzt, lediglich Staatsanleihen höchster Bonität hätten Anlass zur Anlegerfreude gegeben.

Die Bewegung bei Credit Spreads sei entsprechend negativ bzw. mit deutlicher Underperformance zu Bunds versehen gewesen (v.a. nachrangige Titel, Rohstoffwerte). Überhaupt spiegele sich zum Jahresauftakt im sehr verhaltenen Neuemissionsverhalten bei Unternehmensanleihen (entgegen dem üblichen Januar-Muster) die risikoaverse Grundhaltung am Kreditmarkt deutlich wieder.

Der BayernInvest Total Return Corporate Bond-Fonds habe sich im generell problematischen Umfeld für Credits robust gehalten, zumal die starke Auslastung in qualitativ hochwertigen Titeln (Staatsanleihen, Covered Bonds) und die Aussparung eklatant schwacher Rohstofftitel effizient zur Wertstabilisierung im Berichtsmonat hätten beitragen können. Die über Zinsfutures eingezogenen Absicherungen hingegen hätten das Ergebnis um wenige Basispunkte verringert.

Ausblick: Die unerwünscht harschen Marktbewegungen würden nicht nur Investoren sondern zum Jahresbeginn auch die großen Notenbanken umtreiben: Während der Ölpreisrückgang den Abwärtsdruck auf die Inflationsraten erhöhe und die Preisziele der Notenbanken aus dem Visier zu geraten drohen würden, reagiere indessen die EZB bereits auf ihrer Sitzung vom 21. Januar, indem Mario Draghi eine Überprüfung und Lockerung ihrer Geldpolitik in Aussicht stelle. Ob man für März mit einem großen Maßnahmenpaket rechnen könne, scheine angesichts des nicht mehr uneingeschränkten Konsens im EZB-Rat eher ungewiss, aber kleinere Anpassungen lägen wohl in Reichweite und sollten den Kreditmarkt ein Stück weit unterstützen helfen.

Der Zinsanhebungskurs der FED gerate indes mit den niedrigeren Inflationsraten, gestiegenen externen Belastungsfaktoren (Chinas-Wachstum, ölpreisbedingte Risiken für EM-Markets) und hohen Sektorrisiken im US-High Yield-Bereich in die Bredouille. Das Fondsmanagement gehe für 2016 immer noch von 2 Zinsanhebungsschritten aus, deren indirekte Rückkopplung auf wieder steigende Bundrenditen im weiteren Jahresverlauf einen Belastungsfaktor für EUR-Renten darstellen sollte. Die eher vorsichtige Grundausrichtung im Mandat werde angesichts des derzeit nach oben gerichteten Trends bei Credit Spreads vorerst beibehalten. (Stand vom 31.01.2016) (17.02.2016/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BayernInvest Total Return Corporate Bond Fonds AL

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BayernInvest: Zeit für Rendite - V. (12.05.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BayernInvest Total Return Corporate Bond Fonds AL
Weitere Meldungen
 
18.02 BayernInvest Global Flex Inc.
18.02 China CPI/PPI: Nahrungsmitt.
18.02 LBBW Zyklus Strategie R-F.
18.02 UniEuroRenta-Fonds: 01/201.
18.02 Metzler Vermögensverwaltun.
18.02 FT EuropaDynamik (P)-Fonds.
18.02 China: Nahrungsmittel sorgen.
18.02 DNCA Invest Miura Class A.
18.02 Ölpreis setzt Rohstoffwähru.
18.02 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
18.02 LBBW Konsum Dynamik Glo.
18.02 UniEuroAktien-Fonds: 01/201.
17.02 METROPOLE Selection-Fond.
17.02 BayernInvest Total Return C.
17.02 Agrarrohstoffe: Warnung vo.
17.02 Globaler Blei- und Zinkmarkt.
17.02 Goldpreis hält sich über 1.2.
17.02 Energie: Zweifel am Zustand.
17.02 Deka-Global ConvergenceRen.
17.02 China: Kapitalabflüsse und 3.
17.02 M&G Optimal Income Fund: .
17.02 BayernInvest Short Term Fo.
17.02 DekaLux-Bond A-Fonds: 01/.
17.02 DNCA Invest Convertibles-Fo.
17.02 UniAbsoluterErtrag-Fonds: 01.
17.02 DWS Top-Dividende-Fonds: D.
17.02 Es spricht wenig für das B.
17.02 Pioneer Global Multi-Asset-T.
17.02 Chinas Exporte brechen ein
17.02 ETF-Handel: Ruhe nach dem.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 38357 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Amazon: Kurs zieht weiter an - Kaufsignal greift!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX erneut kaum verändert
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:25)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nordex: Trendausbruch ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (15:54)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
S&P500 weiter bei 2.800 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Nemetschek: Highflyer mit ...
Robert Sasse, (14:46)
Experte: Robert Sasse,
Metallic Minerals: Erste ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:41)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Cancom: Kein Grund zur ...
Volker Gelfarth, (14:39)
Experte: Volker Gelfarth,
Exotic-Trader-Update ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (14:02)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Baumwolle: Daten ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:34)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:52)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Telekom – Perspektiven für ...
Feingold-Research, (12:27)
Experte: Feingold-Research,
Deutsche Bank: Mit den ...
Silvio Graß, Formationstrader (12:06)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Amazon: Kurs zieht weiter ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:01)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die einfache Blackjack-Kartenzähltechnik, die ein Spieler beherrschen muss
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen