Bellevue (Lux) BB Adamant Medtech & Services-Fonds: 04/2019-Bericht, Wertrückgang von 1,6% - Fondsanalyse


20.05.19 12:30
Meldung
 
Küsnacht (www.fondscheck.de) - Der Bellevue (Lux) BB Adamant Medtech & Services (ISIN LU0415391431 / WKN A0RP23) hat zum Ziel, ein langfristig attraktives und kompetitives Kapitalwachstum zu erwirtschaften, so die Experten der Bellevue Asset Management AG.


Er eigne sich daher besonders für Anleger mit einem Anlagehorizont von mindestens fünf Jahren, die ihr Portfolio gezielt durch Anlagen im Medizintechnik- und Gesundheitsdienstleistungssektor diversifizieren wollten und bereit seien, die für diesen Sektor üblichen Aktienrisiken zu tragen.
Der Fonds investiere weltweit in Aktien von Unternehmen des Medizintechnik- und Gesundheitsdienstleistungssektors. Der Fonds erschließe dem Investor ein attraktives Investment in den Healthcare-Sektor, ohne dabei in Medikamentenhersteller zu investieren. Erfahrene Branchenspezialisten würden auf profitable, liquide Mid- und Large-Cap-Unternehmen, die bereits über ein reiferes Produktportfolio verfügen würden, wie auch auf Small Caps, welche über ein technologisch innovatives Produktangebot verfügen würden, fokussieren. Die Titelauswahl basiere auf fundamentaler Unternehmensanalyse, wobei insbesondere der medizinische Nutzen, das Sparpotenzial für das Gesundheitswesen sowie das erwartete Marktpotenzial der entsprechenden Produkte und Services vertieft untersucht würden. Die Selektion der Unternehmen erfolge Bottom-up, unabhängig von Benchmark-Gewichtungen.

Die Aktienmärkte hätten sich weiterhin positiv entwickelt. So habe der breite Aktienmarkt (MSCI World Net +3,6%) an Wert zugelegt und auch der deutsche Leitindex DAX (+7,1%) und der Schweizer Index SPI (+2,1%) hätten positiv geschlossen. Im April seien die Aktienkurse des gesamten Gesundheitsmarktes (MSCI World Healthcare Net -2,5%) unter Druck gekommen, als der ultra-progressive Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders erneut die Einführung einer staatlichen Einheitskrankenkasse ("Medicare for all") gefordert habe. Der Medizintechnikmarkt (MSCI World Healthcare Equipment & Supplies -1,5%) habe sich dem Abwärtstrend des Gesundheitsmarktes nicht vollends entziehen können, aber deutlich weniger als Pharma (MSCI Pharma Net -3,2%), Biotech (NASDAQ Biotech Index -4,8%) oder die US-Krankenversicherer (S&P Managed Care -5,8%) korrigiert.

Der BB Adamant Medtech & Services-Fonds habe sich mit einer Performance von -1,6% parallel zu seiner Benchmark entwickelt - alle Werte in EUR/B-Anteile.

Die Experten der Bellevue Asset Management AG sind nach wie vor der Meinung, dass eine Einheitskasse in den USA chancenlos ist, weil die Amerikaner keine Verdoppelung der Einkommenssteuer akzeptieren und ihre hochqualitative private Krankenversorgung (bezahlt vom Arbeitgeber) nicht gegen eine allgemeine staatliche Krankenversicherung eintauschen wollen. Eine sehr ähnliche Vorlage im Gliedstaat Vermont habe dies 2014 eindrücklich gezeigt. Nachdem der gemäßigte ehemalige Vizepräsident Joe Biden seine Präsidentschaftskandidatur angekündigt habe, hätten die Kurse der Medizintechnik- und Gesundheitsdienstleister zur Erholung angesetzt. Politische Rückschläge seien zumeist kurz, eine Erholung trete rasch ein und biete interessante Einstiegschancen in einem ansonsten wenig volatilen Sektor.

Im Bereich Medizintechnik habe der Fokus auf den Quartalsresultaten der klein- und mittelkapitalisierten Unternehmen gelegen. GN Store Nord (+10,3%) habe die Investoren mit einem starken Umsatzwachstum in beiden Sparten, GN Audio (Headsets für den professionellen Einsatz) und GN Hearing (Hörgeräte), überrascht. Das neue Hörsystem ReSound LiNX Quattro überzeuge Patienten mit eingeschränktem Hörvermögen durch ein brillantes Klangerlebnis sowie Streamingmöglichkeiten (TV, Smartphone) und Audiologen durch die einfache cloudbasierte Remote-Feinanpassung.

Ambu (+8,4%) habe angekündigt, das sich in der Entwicklung befindende Einweg-Duodenoskop am medizinischen Kongress "Digestive Disease Week" Mitte Mai in San Diego vorzustellen. Dies sei ein Indikator, dass das Duodenoskop bald auf dem Markt erhältlich sein dürfte. Das Einweg-Duodenoskop sei ein Schlüsselprodukt in der Produktpipeline von Ambu. Dexcom (+1,7%) habe mit einem organischen Umsatzwachstum von +52% die Erwartungen deutlich übertreffen können und habe zudem den Ausblick für 2019 erhöht. Getrieben worden sei dieses Wachstum vom Dexcom-G6-System zur kontinuierlichen Glukoseüberwachung in Echtzeit.

Im Bereich Healthcare Services hätten Krankenversicherer wie Centene (-2,9%), Humana (-4,0%) und UnitedHealth (-5,7%) sehr gute Erstquartalsresultate gemeldet, welche die Erwartungen der Investoren übertroffen hätten, und die Guidance für 2019 erhöht. Gründe dafür seien insbesondere eine tiefe Vergleichsbasis gegenüber dem Vorjahr (starke Grippewelle im 2018) und das kontinuierliche Wachstum von ambulanten medizinischen Eingriffen gewesen, welche im Vergleich zu Eingriffen im Krankenhaus erheblich kostengünstiger seien. Aufgrund der Unsicherheit im Zusammenhang mit einer Einheitskrankenkasse in den USA hätten sich die Kurse der Krankenversicherer trotz hervorragender Fundamentaldaten negativ entwickelt.

Andererseits habe der führende Telemedizinanbieter Teladoc Health (+2,3%) die Investoren mit hervorragenden Konsultationsvolumen im 1. Quartal überzeugen können, und der auf Homecare und Hospize spezialisierte Gesundheitsdienstleister Amedisys (+3,7%) habe ebenfalls sehr gute Quartalsergebnisse geliefert.

Der Medtech-&-Services-Sektor gehöre zu den defensivsten Sektoren mit nachhaltigem Outperformance-Potenzial. Während einige Healthcare-Subsektoren durch Preisängste der Anleger belastet würden, bleibe dem Medizintechniksektor der Status des "sicheren Hafens" erhalten. Diese Stärken seien gerade in einem Marktumfeld besonders attraktiv, in dem die Investoren unsicher seien, wie sich die Gesamtwirtschaft zukünftig entwickeln werde. Die Innovationskraft sei ungebrochen und der Industriewandel in der Medizintechnik zu integrierten Dienstleistungsangeboten schreite stetig voran. Der Einsatz neuster Informationstechnologien berge ein großes Marktpotenzial im Bereich "Digital Health". Die Kombination von Innovation, Marktausweitung mit neuen Dienstleistungen und stabiler Nachfrage eröffne dem Anleger eine vielversprechende Investmentopportunität.

Bei den Versicherern (Managed Care) sehen die Experten der Bellevue Asset Management AG neben den ausgezeichneten Fundamentalfaktoren zusätzliches Potenzial, würden sie doch zu den wenigen Profiteuren in einem steigenden Zinsumfeld gehören. Der Sektor handle nach der Kursschwäche im April nur noch mit einer geringen Bewertungsprämie, dies trotz des im Vergleich zum Gesamtmarkt doppelt so hohen Gewinnwachstums (Gewinn pro Aktie). Die Experten würden dies als einen guten Einstiegszeitpunkt erachten, um in den Medtech & Services Sektor zu investieren. (Stand vom 30.04.2019) (20.05.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bellevue Funds (Lux) BB Adamant Medtech & Services B EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SJB FondsEcho. Medizintechnik. P. (12.07.18)
SJB FondsEcho. Medizintechnik. W. (23.04.15)
Bellevue-Fonds über Börse Frankfu. (31.05.10)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bellevue Funds (Lux) BB Adamant Medtech & Services B EUR
Weitere Meldungen
 
23.05 Metzler Euro Corporates AI-.
22.05 DNCA Value Europe-Fonds: .
22.05 DKB Asien Fonds: 04/2019.
22.05 UniKonzept: Dividenden A-Fo.
22.05 Aramea Aktien Select-Fonds.
22.05 Swisscanto Sustainable Eme.
22.05 Metzler Multi Asset Dynami.
22.05 Deka-ConvergenceAktien CF-.
22.05 ETF-Handel: Anleger suchen.
22.05 Investec All China Equity Fu.
22.05 Sauren Global Opportunities-F.
22.05 DNCA Invest - Flex Inflation.
22.05 Berenberg 1590 Multi Asset.
21.05 Magna MENA Fonds: "In Sa.
21.05 Zukunftsfonds-Macher Lenny.
21.05 DeAM-Fonds WOP 2 mit "A.
21.05 BayernInvest Short Term Fo.
21.05 LO Funds - TerreNeuve: Chi.
21.05 Tungsten PARITON UI-Fond.
21.05 DNCA Invest - Convertibles-.
21.05 Aramea Rendite Plus A-Fon.
21.05 Sauren Select Global Growth.
21.05 UniKapital-Fonds: 04/2019-B.
21.05 Berenberg-1590-Stiftung A-F.
21.05 Metzler Multi Asset Income .
21.05 DekaSelect: Nachhaltigkeit-Fo.
20.05 Bellevue (Lux) BB Adamant.
20.05 Berenberg activeQ Multi Ass.
20.05 UniFavorit: Aktien A-Fonds: .
20.05 Ethna-Fonds: Weiterhin unter.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 49881 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Chartcheck - Erste Gewinne absichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin - Jetzt keine ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (20:58)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Geely Automobile: Maue ...
Volker Gelfarth, (12:28)
Experte: Volker Gelfarth,
Treasury Metals: Das letzte ...
Jörg Schulte, JS-Research (12:26)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Steuervorteilen für die ...
Frank Schäffler, (12:21)
Experte: Frank Schäffler,
Paion: So kann es gerne ...
Robert Sasse, (11:42)
Experte: Robert Sasse,
EUR/USD zum ...
Karsten Kagels, (11:22)
Experte: Karsten Kagels,
Landtechnik-Konzern John ...
Börse Stuttgart AG, (11:19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:50)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Halvers Woche: "Die EZB ...
Robert Halver, Baader Bank AG (10:27)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Der große Anleger-Check
Feingold-Research, (10:22)
Experte: Feingold-Research,
Börse Daily am Sonntag ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (08:57)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (15.06.19)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen