Bellevue (Lux) BB Entrepreneur Europe-Fonds: 08/2018-Bericht, Wertanstieg von 1,19% - Fondsanalyse


21.09.18 15:13
Meldung
 
Küsnacht (www.fondscheck.de) - Der BB Entrepreneur Europe (Lux)-Fonds (ISIN LU0415391860 / WKN A0RPSJ) hat zum Ziel, ein langfristig attraktives und kompetitives Kapitalwachstum zu erwirtschaften, so die Experten der Bellevue Asset Management AG.


Er eigne sich daher besonders für Investoren mit einem Anlagehorizont von mindestens fünf Jahren, die ihr Portfolio durch Anlagen in europäische eigentümergeführte Unternehmen diversifizieren möchten. Der Fonds weise die typischen Risiken auf, die sich aus Aktienanlagen in Europa ergeben würden.

Der Fonds investiere in börsennotierte eigentümergeführte Unternehmen in Europa, welche von einem Unternehmer oder einer Unternehmerfamilie mit mindestens 20% der Stimmrechtsanteile kontrolliert und maßgeblich beeinflusst würden. Die Eigenschaften solcher Unternehmen - fokussiertes Geschäftsmodell, kurze Entscheidungswege, nachhaltige Geschäftspolitik und starke Unternehmerkultur - würden zu Innovationseffizienz, hoher Produktqualität sowie starker Kundenbindung führen und sie würden sich nachweislich positiv auf den Aktienkurs auswirken. Das in diesem Anlagesegment erfahrene und in Unternehmerkreisen breit vernetzte Management-Team identifiziere mittels eines fundamentalen Bottom-up-Ansatzes die attraktivsten eigentümergeführten Unternehmen mit mittlerer als auch großer Marktkapitalisierung und konstruiere aus 30 bis 40 Titeln ein über Länder und Sektoren diversifiziertes Portfolio.

Europäische Aktien hätten im August 2,1% eingebüßt und einen Teil ihrer Gewinne vom Juli abgegeben. Wegen der erneut aufflammenden Handelsspannungen, die eine weitere Schwächung der Schwellenmärkte nach sich gezogen hätten, und der Sorgen um die Türkei und Italien sei Risikoscheu an die Märkte zurückgekehrt. Wenig überraschend und erneut habe der Bankensektor zu den größten Verlierern in Europa (-8,1%) gezählt, gefolgt von Telekommunikation (-7,1%) und Grundstoffen (-6,8%). Medien (+1,8%), Finanzdienstleistungen (+1,4%) und Technologie (+1,1%) hätten sich hingegen am besten geschlagen. Vor diesem Hintergrund habe der BB Entrepreneur Europe (Lux)-Fonds 1,2% (EUR/B-Anteile) zugelegt und 333 Bp besser als die Benchmark abgeschnitten, womit sich dessen Rendite seit Jahresanfang auf +5,1% summiere und die des Vergleichsindex um 450 Bp übertreffe.

Die größten Verlierer im Berichtsmonat seien PGS (-18,1%), Anima (-13%) und Mediobanca (-9,8%) gewesen. Die beiden italienischen Finanzwerte - wie auch der schwache europäische Bankensektor - hätten kräftig nachgegeben, wobei auch der Angstfaktor Italien einen Einfluss gehabt habe. PGS habe nach einer Spitzenperformance seit Jahresanfang von +139% Gewinnmitnahmen wegen der gemeldeten Shearwater-Transaktion (Kauf von Schlumbergers Seismik-Geschäft) verzeichnet. Dies dürfte sich wegen der höheren Angebotskapazität 2019 zwar geringfügig negativ auswirken, aber die Experten der Bellevue Asset Management AG erwarten eine Aufstockung der E&P-Budgets angesichts höherer Ölpreise und einer Verringerung vorhandener Öl-Lagerbestände.

Zu den Top-Performern hätten Almirall (+34,7%), Stora Enso (+13,7%) und Logitech (+10,5%) gezählt. Almirall habe einen Teil des US-Dermatologie-Geschäfts von Allergan gekauft. Die Transaktion sei äußerst wertsteigernd und untermauere zusätzlich die attraktive Bewertung des Unternehmens, das immer noch mit einem Abschlag von über 30% ggü. dem europäischen Spezialpharmasektor gehandelt werde. Stora Enso habe im August eine starke Performance nach der schwachen Leistung im Vormonat wegen der Veröffentlichung einer zurückhaltenden Q3-Prognose geboten. Die Experten der Bellevue Asset Management AG hatten den Kursrückgang im Juli genutzt, um ihre Position in der Aktie aufzustocken, da sie von den guten Fundamentaldaten und der hervorragenden Geschäftsleitung dieser erfreulichen Transformationsstory fest überzeugt sind. Logitech habe erneut mit einem Wachstum von 12% in Lokalwährung (Konsens: 7 bis 8%) im Q1 wegen eines nach wie vor starken Nachfragewachstums beim Gaming-Geschäft überrascht.

2018 werde bislang von einer starken Outperformance amerikanischer gegenüber europäischen Aktien sowie dem weiteren Triumph von Wachstum vs. Value-Titeln geprägt. In Europa seien binnenmarktorientierte sowie zyklische Aktien deutlich herabgestuft worden. Obwohl die gesamten italienischen Aktienpositionen der Experten der Bellevue Asset Management AG fast 20% des Portfolios ausmachen, schneidet der Fonds dank seiner Positionierung in Exportunternehmen wie Interpump, Moncler, Luxottica, De Longhi und Campari deutlich besser als italienische und europäische Indices ab. Die Fundamentaldaten in Europa seien intakt, wie die Berichtssaison für das Q2 gezeigt habe; auch die PMIs würden sich bei etwa 54 Punkten auf gesunden Niveaus bewegen. Irgendwann werde auch der Erfolg defensiver Wachstumstitel nachlassen und dann dürften Value-Werte wieder aufholen. Hier gelte es, den richtigen Augenblick abzupassen. Unterdessen versuchen die Experten der Bellevue Asset Management AG ganz im Sinne einer Barbell-Strategie in eine breite Auswahl an Anlageideen zu investieren. (Stand vom 31.08.2018) (21.09.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bellevue Funds (Lux) - BB Entrepreneur Europe B-EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bellevue bringt Schweizer Flaggsch. (01.02.17)
BellevuFamilienjubiläum - zehn Jahr. (25.04.16)
Fondsmanager kehrt zu Bellevue z. (02.08.13)
Entrepreneur-Fonds überschreitet 1. (03.06.13)
Drei Bellevue AM Fonds mit A au. (25.08.11)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bellevue Funds (Lux) - BB Entrepreneur Europe B-EUR
Weitere Meldungen
 
24.09 Aramea Rendite Plus A-Fon.
24.09 UniEuroAktien-Fonds: 08/201.
21.09 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
21.09 DKB Europa Fonds: 08/2018.
21.09 DWS Top Dividende-Fonds: .
21.09 Rohstoff-ETCs: Nur Öl wird.
21.09 Janus Henderson Horizon Glo.
21.09 ABSALON-Fonds: Der richtig.
21.09 BayernInvest Total Return C.
21.09 LBBW Multi Global R-Fonds.
21.09 UniEuroRenta-Fonds: 08/201.
21.09 AL Trust Wachstum-Fonds: .
21.09 Berenberg DyMACS Volatilit.
21.09 Aramea Global Convertible-F.
21.09 Sauren Global Stable Growth.
21.09 LBBW Global Warming-Fond.
21.09 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds.
20.09 BB African Opportunities (L.
20.09 Classic Funds: Fossil-Aktienk.
20.09 GAMAX Junior Fonds: So v.
20.09 LBBW Renten Euro Flex-Fo.
20.09 UniKonzept: Dividenden A-Fo.
20.09 AL Trust Chance-Fonds: We.
20.09 Berenberg-1590-Strategie-Un.
20.09 Aramea Balanced Convertible.
20.09 Sauren Global Balanced Focu.
20.09 LBBW FondsPortfolio Wach.
20.09 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
19.09 J.P. Morgan Global Income .
19.09 UniKapital-Fonds: 08/2018-B.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43477 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Platin: Jahresendrallye gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX abgeprallt
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.12.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Shortsignal beim Euro – ...
Till Kleinlein, (14.12.18)
Experte: Till Kleinlein,
DAX fängt sich über ...
CMC Markets, (14.12.18)
Experte: CMC Markets,
Endeavour Silver ...
Jörg Schulte, JS-Research (14.12.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX dreht nach Süden ab
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Netflix Aktie: Relative ...
Volker Gelfarth, (14.12.18)
Experte: Volker Gelfarth,
„Im Moment sollte man ...
wikifolio.com, (14.12.18)
Experte: wikifolio.com,
Bundes-/Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (14.12.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Tesla: Sensationelle ...
Robert Sasse, (14.12.18)
Experte: Robert Sasse,
Bullenfalle! Dax schwächelt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14.12.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Optionsschein-Report: IBM
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Wo die Not am größten, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (14.12.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen