Comstage PSI 20 UCITS ETF: Portugiesische Preziosen - ETF-Analyse


28.09.15 10:50
Meldung
 
München (www.fondscheck.de) - Die Experten von "Euro fondsxpress" stellen den ComStage PSI 20 UCITS ETF (ISIN LU0444605215 / WKN ETF047 ) als ETF der Woche vor.


In Portugal scheine das Schlimmste überstanden zu sein. Die rigiden Sparmaßnahmen würden Wirkung zeigen. Kurz vor den Parlamentswahlen habe die Ratingagentur Standard & Poor's die Bonität Portugals auf "BB+" hochgestuft und die Kreditwürdigkeit als stabil eingeschätzt. Damit sei Portugal nur noch eine Stufe vom Investment Grade entfernt. Für Portugal eine weitere Etappe auf dem Weg aus der Krise. Der Urnengang am 4. Oktober sei daher ein Referendum über den Reformkurs der liberalkonservativen Regierung von Pedro Passos Coelho. Ein Rettungspaket in Höhe von 78 Milliarden Euro aus dem Euro-Rettungsschirm habe das ärmste Land Westeuropas vor der Pleite bewahrt.

Anders als Griechenland habe Portugal im Gegenzug eine Reihe von sozial- und wirtschaftspolitischen Maßnahmen umgesetzt, etwa die Lockerung des Kündigungsschutzes. Dazu seien staatliche Unternehmen privatisiert, Sonderleistungen im öffentlichen Dienst abgebaut und Schulden dank der günstigeren Refinanzierungsbedingungen umstrukturiert worden. Mit Erfolg: Portugal habe im Mai 2014 den Euro-Rettungsschirm verlassen. Damit sei das Land zwar weniger krisenanfällig als 2009, doch hohe Arbeitslosigkeit und die schwere Schuldenlast würden weiter wie ein Damoklesschwert über der Wirtschaft hängen. Was noch fehlt, sei eine nachhaltige Wachstumsdynamik.

"Der Industriestandort Portugal hat sich verbessert, was sich in den wieder anziehenden Exporten zeigt. Allerdings nimmt es mehr Zeit als erwartet in Anspruch", erkläre Holger Schmieding, Chefvolkswirt der Berenberg Bank. Als wesentlichen Grund dafür mache er aus, dass die Investitionen bislang später abgelaufen seien als in früheren konjunkturellen Erholungsphasen in Europa: "Genau dieser Faktor bremst das Wachstum noch in Ländern wie Portugal ab, die vor allem als Zulieferer für europäische Industrien agieren." In der Summe würden die fünf Schwergewichte im Leitindex PSI 20 vom Börsenwert auf knapp über 30 Milliarden Euro kommen. Größter Titel mit knapp 14 Prozent Gewicht sei Jerónimo Martins. Entstanden aus einem kleinen Laden betreibe Jerónimo Martins heute mehr als 3.000 Supermärkte in Portugal, rund 2.600 in Polen und 35 in Kolumbien. Hauptaktionär Alexandre Soares dos Santos gelte als reichster Mann Portugals.

Auch andere Schwergewichte des Index wie Energias de Portugal (EDP) (11,73%) seien für viele Europafondsmanager erste Wahl. Dem Stromkonzern sei es gelungen, die Verschuldung deutlich zurückzufahren. Für die kommenden Jahre würden Analysten wieder mit steigenden Gewinnen und deutlichen Liquiditätszuflüssen rechnen. Die wolle EDP auch für neue Investitionen verwenden. Und Aktionäre würden wohl in den Genuss einer höheren Dividendenausschüttung kommen. Dabei liege die Dividendenrendite bereits bei sechs Prozent. Zu den portugiesischen Bluechips mit der größten Gewinndynamik zähle das Medienunternehmen NOS/ ZON Optimismus. Portugals zweitgrößter Internetanbieter habe auch PayTV, Mobilfunk und Kino im Angebot.

Der PSI 20 habe durchaus Aufholbedarf. Zudem weist er eine Dividendenrendite von 4,1 auf und die Buchwerte der 20 Titel liegen bei nicht einmal 1,3, so die Experten von "Euro fondsxpress". (Ausgabe 39 vom 25.09.2015) (28.09.2015/fc/a/e)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ComStage PSI 20 UCITS ETF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ein Lichtstreifen am Horizont der . (17.06.16)
ComStage zwei neue ETFs auf X. (08.12.10)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ComStage PSI 20 UCITS ETF
Weitere Meldungen
 
29.09 UniKapital-Fonds: 08/2015-B.
29.09 CGS FMS Global Evolution E.
29.09 Oldtimer Fonds: UniFonds mi.
29.09 Alpha Blend Global Income F.
29.09 UniKonzept: Portfolio A-Fond.
28.09 Agrarrohstoffe: Regenbeding.
28.09 Metallmärkte warten auf Chi.
28.09 Edelmetalle: Deutlicher Ansti.
28.09 Energiemarkt: Anzahl der ak.
28.09 DKB Ökofonds: 08/2015-Ber.
28.09 JB Emerging Equity Fund: S.
28.09 UniEuroRenta Corporates A-.
28.09 Deutsche Invest I Top Eurol.
28.09 Rohölpreise weiter unter Dru.
28.09 DKB Nordamerika Fonds: 08.
28.09 VW-Skandal treibt Palladium
28.09 LBBW Rohstoffe 2 LS R-F.
28.09 Comstage PSI 20 UCITS ET.
28.09 Monega Global Bond-Fonds: .
28.09 Goldpreis: Nur ein erster Sc.
28.09 Nordea 1 - Flexible Fixed In.
28.09 ETFs und aktive Investmentf.
28.09 UniCommodities-Fonds: 08/20.
25.09 Edelmetalle: "Diesel-Gate" läs.
25.09 Ölpreise treten auf der Stell.
25.09 Agrarrohstoffe: IGC erwarte.
25.09 LBBW Zyklus Strategie R-F.
25.09 Industriemetalle: Fallende glob.
25.09 BB Global Macro (Lux)-Fond.
25.09 China importierte im August.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 42415 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Die nackte Panik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin - Der Knock-Out ist ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (20.11.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht kurz über ...
CMC Markets, (20.11.18)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ETFs: Anleger bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.11.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla: Es wird immer ...
Volker Gelfarth, (20.11.18)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 hält sich im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Goldaktien uneinheitlich
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (20.11.18)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
S&P 500-Index ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (20.11.18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
First Berlin - PAION AG ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.18)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX setzt Talfahrt fort
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Für alle Eventualitäten ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (20.11.18)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Pernod-Ricard: War das ...
Robert Sasse, (20.11.18)
Experte: Robert Sasse,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen