DNCA Invest - Convertibles-Fonds: 12/2019-Bericht, Performance von +7,19% seit Jahresbeginn - Fondsanalyse


17.01.20 11:00
Meldung
 
Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest - Convertibles (ISIN LU0401809073 / WKN A0RD2F ) strebt durch Anlage in Wandelanleihen einen Kapitalzuwachs bei niedriger Volatilität an, so die Experten von DNCA Investments.


Im Rahmen des Managementansatzes mit Verwaltungsvollmacht sei der Portfolioaufbau nicht darauf ausgerichtet, die Zusammensetzung eines Referenzindex aus geografischer oder Branchenperspektive nachzubilden. Dennoch könne der Exane Euro Convertibles-Index als Ex-Post-Referenzwertindikator verwendet werden.

Das Jahr 2019 sei vor allem geprägt gewesen von den Handelsgesprächen zwischen den USA und China sowie von den parlamentarischen Debatten in Großbritannien über die heikle Brexit-Frage. Damit hätten sich die Strafzölle und der Brexit im weltweiten makroökonomischen System als die herausragenden Merkmale des Misstrauens der Marktteilnehmer erwiesen. Die Risiken, die sich aus diesen Faktoren ergeben, scheinen nunmehr im Griff zu sein, da der Abschluss einer Handelsvereinbarung zwischen China und den USA in Greifnähe rückt und Boris Johnson bei den letzten Wahlen einen K.O.-Sieg verzeichnen konnte, so die Experten von DNCA Investments.

Für die Anleger sei das Jahr in Anbetracht der sich abschwächenden Konjunktur und der plötzlichen Kehrtwende der Zentralbanken nicht gerade einfach gewesen. Die Senkung der Zinsen habe für einen deutlichen Anstieg der risikobehafteten Assets gesorgt (die Aktienindices hätten mehrheitlich ein Kursplus von über 20% verzeichnet), und dies obwohl die Unternehmen im Geschäftsjahresverlauf ihre Gewinnprognosen nach unten geschraubt hätten. Da sich die Ungewissheiten, auflösen könnten, bekämen die Anleger durchaus Lust, sich an den Finanzmärkten erneut für risikobehaftete Vermögenswerte zu interessieren, insbesondere an den europäischen Aktienmärkten.

Die in den letzten dreißig Jahren entstandenen Blasen an den weltweiten Anleihemärkten könnten sich, falls sich die Konjunktur im 1. Quartal 2020 wieder beleben sollte, schnell wieder zurückbilden. 2020 könnte auch, falls die Rezession ausbleibe, bei den Unternehmen eine Gewinndynamik auslösen, und falls die amerikanischen Präsidentschaftswahlen ohne Überraschung zu einem akzeptablen Ergebnis führen sollten (Wiederwahl von Donald Trump bzw. Wahl eines "neutralen" Kandidaten der Demokraten), zu einem Jahr der Normalisierung werden, und zwar auf allen Ebenen (wirtschaftlich, geldpolitisch sowie politisch).

In diesem Umfeld habe der Primärmarkt für die europäischen Wandelanleihen im Gesamtjahr 2019 mit insgesamt 33 Emissionen und einem Gesamtemissionsvolumen von 12,5 Mrd. Euro durchaus ehrenhafte Daten vorlegen können.

Der Fonds DNCA Invest Convertibles habe eine Performance von 7,19% gegenüber 7,57% für seinen Referenzindex Exane ECI € verzeichnet. Die Experten von DNCA Investments hätten die von dem britischen Online-Supermarkt Ocado aufgelegte Anleihe nicht gezeichnet, da sie der Ansicht gewesen seien, dass die Bewertung im Verhältnis zu den zugrunde liegenden Vermögenswerten übertrieben hoch ausgefallen sei. Dagegen hätten die Experten einige Chancen genutzt, um einige Positionen in Wandelanleihen auszubauen: Neoen 2024, Akka Technologies Perp sowie Ubisoft 2024. Die Experten von DNCA Investments hätten diese Transaktionen durch die Veräußerung von Tranchen mit reinem Anleiheprofil finanziert, deren Potenzial für Kursavancen aus ihrer Sicht begrenzt gewesen sei (Sogefi 2021 und Telecom Italia 2022).

Nachdem die Gruppe Airbus die Option auf eine Rücknahme ihrer Wandelanleihe mit Fälligkeit 2022 ausgeübt habe, habe der Fonds sein gesamtes Engagement gegenüber diesem mit einem 100%igen Delta gehandelten Wertpapier veräußert. Die Experten von DNCA Investments hätten den Veräußerungserlös für eine Anlage in Investment Grade-Anleihen mit einem deutlich stärker konvexen Anlageprofil genutzt (Worldline 2026, Edenred 2024, MTU Aero Engines 2027 und Deutsche Post 2025). Schließlich sorge die Veröffentlichung des Sanierungsplans (im Rahmen des Sauvegarde-Verfahrens) der Gruppe Rallye dafür, dass nunmehr für alle Gläubiger der Gruppe ein Ausweg gefunden werden dürfte. Mit dieser Ankündigung scheine der Eintritt des Worst-Case-Szenarios einer Liquidation der Gruppe nicht mehr aktuell zu sein und lasse auf mittlere Sicht eine Neubewertung der Aktien des Unternehmens erwarten, die derzeit auf einem Niveau von nahe 30% gehandelt würden.

Der Fonds habe sich zwar zu Beginn des Jahres 2019 für eine vorsichtige Positionierung entschieden, jedoch in Bezug auf seine Investitionsquote eine gewisse Flexibilität bewiesen, die - verbunden mit einer erfolgreichen Wertpapierauswahl - die Erzielung einer Performance von nahezu 8% bei kontrollierter Volatilität (etwa 3,5%) ermöglicht habe.

Die Wandelanleihen hätten an den drei Hauptmärkten (Aktien, Kredite, festverzinsliche Wertpapiere) von einer günstigen Dynamik profitiert. Den Performancemotoren Credit und Zinsen scheine nunmehr etwas die Luft auszugehen, was die aktuelle Sensitivität des Fonds gegenüber diesen beiden Risikofaktoren (Duration 2,31, Kreditsensitivität 3,5) rechtfertige. Ungeachtet dessen bestehe in dieser Assetklasse, deren Bewertung keine Anzeichen für Besorgnis aufkommen lasse, nach wie vor Wertsteigerungspotenzial. Mit einem Delta- /Rendite-Paar von 30% bzw. 0,2% im Vergleich zu dem des Referenzindex (36% bzw.-1,7%) sei die Positionierung des Fonds nach wie vor vorsichtig ausgerichtet. Desgleichen wird die Liquidität nach wie vor im Mittelpunkt unserer Anlageentscheidungen stehen, wobei das Portfolio mehrheitlich aus Wertpapieren mit Investment-Grade-Rating besteht, so die Experten von DNCA Investments. (Stand vom 31.12.2019) (17.01.2020/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DNCA Invest Convertibles Class A shares EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DNCA Invest Convertibles Class A shares EUR
Weitere Meldungen
 
17.01 DNCA Invest - Convertibles-.
17.01 Davy Discovery Equity Fund.
17.01 Aramea Balanced Convertible.
17.01 Sauren Global Balanced Focu.
17.01 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
17.01 LOYS Aktien Global-Fonds: .
16.01 Noch mehr Auf- und Ab an.
16.01 proud@work R-Fonds: 12/20.
16.01 Sauren Global Balanced-Fond.
16.01 Deka-Nachhaltigkeit Balance .
16.01 LOYS Global MH-Fonds: 12/.
16.01 AL Trust Wachstum-Fonds: .
16.01 DWS Invest ESG Equity Inc.
15.01 Deka-Nachhaltigkeit Renten-F.
15.01 ETF-Handel: Anleger glauben.
15.01 Sauren Global Defensiv Focu.
15.01 LOYS Global-Fonds: 12/2019.
15.01 DWS Deutschland LC-Fonds:.
15.01 AL Trust Chance-Fonds: We.
14.01 LuxTopic - Aktien Europa B.
14.01 LOYS Global L/S-Fonds: 12/.
14.01 Deka-Nachhaltigkeit Aktien-F.
14.01 M&G (Lux) Emerging Marke.
14.01 Sauren Global Defensiv-Fond.
14.01 Weltindices-ETFs: Investmen.
14.01 Zuversicht für das Börsenjah.
14.01 DWS Multi Opportunities LD.
14.01 AL Trust Euro Short Term-.
13.01 Deka-BasisStrategie Renten .
13.01 Swisscanto Equity Fund Sus.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 60315 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Allianz: Deutliche Korrektur! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Apple: Wind wird rauher!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:54)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Treasury Metals – noch ...
Jörg Schulte, JS-Research (16:48)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
EUR-USD erreicht neues ...
Karsten Kagels, (10:48)
Experte: Karsten Kagels,
Grüner Fisher: "Neues ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:03)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Steinhoff Aktie: Lohnt sich ...
Volker Gelfarth, (09:57)
Experte: Volker Gelfarth,
Accentro Real Estate ...
Börse Stuttgart AG, (09:45)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Die Deutschen sparen ...
Frank Schäffler, (09:33)
Experte: Frank Schäffler,
Ballard Power: Ganz ohne ...
Robert Sasse, (09:28)
Experte: Robert Sasse,
Hohe Kursgewinne bei den ...
Claus Vogt, (09:19)
Experte: Claus Vogt,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (22.02.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Das unheimliche Versagen ...
Bernd Niquet, Autor (22.02.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.02.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
4 essentielle Tipps zur Modifikation des Kredits, damit Ihr Antrag schnell ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen