DNCA Invest - Miuri-Fonds: 03/2019-Bericht, Performance von -3,31% seit Jahresbeginn - Fondsanalyse


18.04.19 12:30
Meldung
 
Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest - Miuri (ISIN LU0641745921 / WKN A117GF ) ist bestrebt, eine höhere jährliche Wertentwicklung als den risikolosen Zins zu erzielen, der durch den EONIA (Durchschnittszinssatz für Tagesgeld im Interbankenmarkt) repräsentiert wird, so die Experten von DNCA Investments.


Diese Wertentwicklung werde durch Verknüpfung mit einer niedrigeren jährlichen Volatilität als 5% angestrebt.

Der Markt habe im März weiter zugelegt, wie man auch an der Hausse von 1,8% des EURO STOXX 50 NR ablesen könne. Nach Ablauf der Gewinnsaison habe der Monat März vor allem unter dem Einfluss enttäuschender PMI-Indices in Europa gestanden. Die von den Unternehmen vorgelegten Daten würden vermuten lassen, dass sich das Geschäftsklima des Verarbeitenden Gewerbes in der Eurozone im Quartalsverlauf verschlechtert habe. Die unmittelbare Folge hiervon sei gewesen, dass sämtliche Safe-Haven-Werte einen Kursanstieg verzeichnet hätten, angefangen bei den am stärksten mit dem Anleihemarkt korrelierten Werten.

An diesem Punkt fällt es uns noch schwer, diese Eintrübung einerseits mit den letzten Verlautbarungen der Vorstände, mit denen wir im Monatsverlauf gesprochen haben, sowie andererseits mit den sonstigen makroökonomischen Daten in Einklang zu bringen, so die Experten von DNCA Investments. Die Geschäftsleitungen seien, mit Ausnahme des Automobil-Sektors, in unterschiedlichen Sektoren (Bau, Medien, Telekom, IT) relativ ruhig in Bezug auf die Geschäftsentwicklung seit Jahresbeginn. Die Experten würden allerdings für die kommenden Wochen weiterhin einen vorsichtigen Ansatz verfolgen, da das Brexit-Szenario und dessen Folgen nach wie vor im dicken Nebel stecken würden.

MIURI habe im März -2,36% eingebüßt. Casino (4,4% des Portfolios; -16,9% im Monatsverlauf) biete eine erste Erklärung für diese negative Entwicklung. Der Wert habe nach der Publikation der Ergebnisse einen Teil der seit Beginn des Jahres verzeichneten Kursgewinne verloren. Die mangelnde Cash-Generierung hat uns natürlich enttäuscht, wir sind aber der Meinung, dass der Schlüssel zu diesem Investment-Case anderswo zu suchen ist, so die Experten von DNCA Investments. Die Kursentwicklung von Casino werde zwar weiterhin volatil verlaufen, doch habe der Markt nach Meinung der Experten die sich der Gruppe bietenden Optionen nur geringfügig berücksichtigt (Valorisierung der Kontrolle von Lateinamerika, Änderung des Aktionärskreises bei Cdiscount, Bewertung von "Non-Core"-Assets, Umstrukturierung der Bilanz von Rally, usw.). Hinzu komme das erhebliche Hausse-Potenzial (>50% bei Umsetzung des Break-Up-Szenarios).

Casino seien 30% des im Monatsverlauf verzeichneten Kursrückgangs von MIURI zuzuschreiben. Die restlichen 70% der Underperformance seien den unterdurchschnittlichen Kursentwicklungen zahlreicher Portfoliounternehmen mit markantem europäischen Fokus zuzuschreiben. An dieser Stelle halten wir es für angebracht, auf den Fall der französischen Telekommunikationswerte (9,3% des Portfolios) einzugehen, so die Experten von DNCA Investments. Trotz der bisherigen Enttäuschung in Bezug auf die Börsenentwicklung dieses Sektors bilde die Ergebnispublikation von Altice nach Meinung der Experten einen Wendepunkt in der Sektordynamik. Sämtliche Unternehmen der Branche würden nun für dieses Jahr eine Steigerung der Ergebnisse anstreben. Dies könne nur über eine bessere Preisdisziplin erreicht werden. Diese Ansicht werde nicht von allen Marktteilnehmern geteilt und könnte dazu führen, dass es in den kommenden Monaten zu einer Anhebung der Gewinnschätzungen komme.

Die einzige wirklich gute Nachricht dieses Monats sei von Spie gekommen (+12,8%; 1,4% des Portfolios). Die Experten von DNCA Investments hätten sich zu Beginn des Jahres erneut für diesen Wert interessiert. Die von dem Unternehmen vorgelegten Ergebnisse hätten den Experten eine Validierung der positiven Einschätzung der Cash-Generierung des Unternehmens ermöglicht: Die FCF-Rendite liege immer noch bei 10%, während der Schuldenabbau veranlasse, die Kennzahl Free Cash Flow to Equity etwas genauer anzusehen.

Unsere um das Beta bereinigte Nettoexposure fällt leicht positiv aus (6,1%), so die Experten von DNCA Investments. Nachdem mehrere Aktien auf ein aus Sicht der Experten attraktives Bewertungsniveau zurückgegangen seien, hätten die Experten beschlossen, für diese Werte eine geringere Absicherung vorzunehmen (Rückkauf von Sicherungsgeschäften insbesondere im Baustoffbereich). Wir hoffen, dass unsere Wertpapierauswahl die Performance von MIURI in den kommenden Monaten unterstützen wird, so die Experten von DNCA Investments. (Stand vom 29.03.2019) (18.04.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DNCA Invest Miuri Class A shares EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DNCA erweitert seine Palette an . (16.11.15)
DNCA Investments übertrifft mit D. (16.10.15)
Übernahme von DNCA abgeschloss. (06.07.15)
Natixis schließt Übernahme von DN. (01.07.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DNCA Invest Miuri Class A shares EUR
Weitere Meldungen
 
24.04 DNCA Invest - Value Europ.
23.04 UniFavorit: Aktien A-Fonds: .
23.04 BB African Opportunities (L.
23.04 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
23.04 BayernInvest Active Global .
23.04 DNCA Invest - Velador-Fond.
23.04 AXA WF Framlington Clean.
23.04 grundbesitz europa RC-Fonds.
23.04 DNCA Value Europe-Fonds: .
23.04 Sauren Select Global Growth.
23.04 Tungsten PARITON UI-Fond.
23.04 Swisscanto (LU) Bond Fund .
18.04 BayernInvest Global Flex Inc.
18.04 UniAusschüttung-Fonds: Glob.
18.04 Earth Gold Fund UI-Fonds: 0.
18.04 DNCA Invest - Miuri-Fonds: .
18.04 Janus Henderson Absolute R.
18.04 UniEuroRenta Corporates A-.
18.04 AXA WF Framlington Digita.
18.04 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
18.04 AL Trust Wachstum-Fonds: .
18.04 Berenberg Volatility Premium.
18.04 DNCA Invest - Flex Inflation.
18.04 Sauren Global Growth-Fonds.
17.04 BayernInvest Total Return C.
17.04 UniEM Global A-Fonds: 03/2.
17.04 Kommentar zu IWF/Weltban.
17.04 Berenberg 1590 Multi Asset.
17.04 DNCA Invest - Miura-Fonds:.
17.04 ETF-Handel: Nachhaltiger anl.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48996 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Kaufpanik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Platin bläst zur Aufholjagd
Feingold-Research, (08:40)
Experte: Feingold-Research,
RWE mit Renditepotenzial ...
Walter Kozubek, (08:37)
Experte: Walter Kozubek,
Curasan: Augen auf!
Robert Sasse, (08:26)
Experte: Robert Sasse,
Habt ihr schon mal in ...
wikifolio.com, (08:18)
Experte: wikifolio.com,
DAX 30 (täglich): Deal or ...
DONNER & REUSCHEL., (08:10)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Platin im Ausverkauf
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (07:59)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
SAP: Hier kann jetzt alles ...
Volker Gelfarth, (07:30)
Experte: Volker Gelfarth,
Marktstimmung: "Risiken ja, ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07:19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Joker im Spiel
Ralf Flierl, Smart Investor (07:06)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
DOW DAX die Ruhe vor ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (22.05.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX schwankt weiter ...
CMC Markets, (22.05.19)
Experte: CMC Markets,
DAX vor Kursrutsch?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (22.05.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die 5 größten Krypto-Trends in 2019
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen