DNCA Invest - South Europe Opportunities-Fonds: 08/2019-Bericht, Performance von +13,22% seit Jahresbeginn


01.10.19 10:30
Meldung
 
Paris (www.fondscheck.de) - Der DNCA Invest - South Europe Opportunities-Fonds (ISIN LU0284395638 / WKN A0MLK5 ) ist bestrebt, den folgenden zusammengesetzten Index (Nettorendite) zu übertreffen: 55% FTSE MIB, 40% IBEX, 5% PSI20, berechnet mit reinvestierten Dividenden über den empfohlenen Anlagezeitraum, so die Experten von DNCA Investments.


Die Finanzmärkte, die noch Anfang August bezüglich der Entscheidung von Matteo Salvini, das Regierungsbündnis aufzulösen, um vorgezogene Parlamentswahlen einzuberufen, sowie in Bezug auf die Gefahr eines amerikanischen Protektionismus und den Brexit beunruhigt gewesen seien, hätten auf das Ende der politischen Krise in Italien, die Wiederaufnahme der Gespräche zwischen Peking und Washington sowie die Gespräche zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union positiv reagiert.

Der Fonds habe im Berichtsmonat zwar -0,85% eingebüßt, verzeichne jedoch seit Jahresbeginn ein Plus von 13,22%. Unterstützt worden sei die Performance unter anderem durch die erfreulichen Kursentwicklungen nicht nur bei Ferrari, Amplifon, Cellnex und Banca Generali, sondern auch bei größeren Gruppen wie Iberdrola und Enel.

Die seit 14 Monaten in Italien regierende Koalition von Liga Nord und der Fünf-Sterne-Bewegung habe damit einer Mitte-Links-Koalition der Partito Democratico (PD, Demokratische Partei) und der 5-Sterne-Bewegung Platz gemacht, die beauftragt sei, für 2020 einen Haushalt aufzustellen, der die europäischen Verpflichtungen einhalte, und dann Maßnahmen zur Förderung des Wirtschaftswachstums und der sozialen Entwicklung bis 2023, dem für die nächsten Parlamentswahlen vorgesehenen Termin, umzusetzen.

Die Bewertungsniveaus, die sich in Südeuropa erneut auf einem besonders attraktiven Niveau bewegen würden (KGV2020 10,5x gegenüber 14x für Europa und 15x für die USA) und die Neugestaltung einer deutlich pro-europäischen politischen Landschaft dürften es dem Fonds ermöglichen, weitere Kursgewinne zu verzeichnen. Sollte sich die Deeskalation der Handelsspannungen und/oder die Ankündigung von Stützungsmaßnahmen seitens der EZB und/oder von Konjunkturprogrammen bestätigen, könnte dies die positive Kursbewegung nur verstärken.

Im August hätten die Experten von DNCA Investments bei einigen erfolgreichen Wachstumstiteln ihre Gewinne mitgenommen, um im Portfolio für schwächer bewertete Unternehmen Platz zu schaffen und Positionen in der Schiffbaugesellschaft Fincantieri und im Zementunternehmen Buzzi Unicem aufgebaut. (Stand vom 30.08.2019) (01.10.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DNCA Invest South Europe Opportunities Class A shares EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DNCA Finance erweitert seine eur. (19.10.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DNCA Invest South Europe Opportunities Class A shares EUR
Weitere Meldungen
 
08.10 Berenberg 1590 Multi Asset.
08.10 Aramea Aktien Select-Fonds.
08.10 Sauren Absolute Return-Fon.
07.10 AL Trust Aktien Deutschlan.
07.10 grundbesitz europa RC-Fonds.
07.10 Stabilitas Gold+Resourcen S.
07.10 Berenberg activeQ Eurozone .
07.10 proud@work R-Fonds: 08/20.
07.10 Sauren Stable Absolute Ret.
04.10 Negative Renditen und Koste.
04.10 sentix Fonds Aktien Deutsch.
04.10 Stabilitas Silber+Weissmetall.
04.10 Aramea Rendite Plus Nachh.
02.10 DWS Dynamic Opportunities.
02.10 Stabilitas Pacific Gold+Metal.
02.10 sentix Risk Return -A-Fonds.
02.10 Deka-Schweiz-Fonds: 08/201.
02.10 Apus Capital ReValue-Fonds.
01.10 ETF-Handel: US-Aktien überz.
01.10 DWS Dynamic Opportunities.
01.10 sentix Risk Return -M-Fonds.
01.10 DNCA Invest - South Europ.
01.10 Aramea Rendite Plus A-Fon.
01.10 Deka-Global ConvergenceRen.
30.09 DNCA Invest - Evolutif-Fond.
30.09 DekaLux-Bond A-Fonds: 08/.
30.09 BB Global Macro (Lux)-Fond.
30.09 DNCA Invest - Europe Grow.
30.09 Rohstoff-ETCs: Gold bleibt H.
30.09 FRAM Capital Skandinavien-.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58491 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Vorsicht - das sieht nicht gut aus!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
K+S Aktie: Das ist ...
Volker Gelfarth, (13:12)
Experte: Volker Gelfarth,
Die retrograde Amnesie der ...
Claus Vogt, (13:06)
Experte: Claus Vogt,
Fonds: Mit gutem Gewissen
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12:48)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Plug Power Aktie ...
Robert Sasse, (12:37)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche ...
Robert Halver, Baader Bank AG (12:15)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Prometheus und Tax ...
Frank Schäffler, (12:05)
Experte: Frank Schäffler,
Commerzbank begibt 7-...
Börse Stuttgart AG, (11:38)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Arbeitsmarktdaten lassen ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:15)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Das Anti-Twitter
Bernd Niquet, Autor (09:47)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Gold: Neue Einstiegsmarken ...
Till Kleinlein, (06.12.19)
Experte: Till Kleinlein,
DAX DOW vor neuem Hoch
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (06.12.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Öl: OPEC beschließt ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (06.12.19)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino Aktien: Lohnt sich eine Investition?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen