DeAM-Fonds WOP 1 mit "AAA-" bewertet - Fondsanalyse


20.05.19 09:00
Meldung
 
Wiesbaden (www.fondscheck.de) - Der DeAM-Fonds WOP 1 (ISIN DE0008492331 / WKN 849233 ) ist ein aktiv gemanagter Spezialfonds, der sich durch die dynamische Steuerung der Aktienquote innerhalb der zulässigen Bandbreite auszeichnet, so die Experten der TELOS GmbH.


Das Ziel der Portfoliomanager bestehe darin, im Sinne des Zugriffs auf "Best Ideas" einer fachlich und regional modular aufgebauten Researchstruktur Marktopportunitäten zu identifizieren und erfolgreich zu nutzen. Während des gesamten Investmentprozesses werde der Einhaltung der kundenspezifischen Restriktionen und Vorgaben höchste Bedeutung beigemessen. Diese Richtlinien bzw. Anlagegrenzen seien mit dem VdW individuell vereinbart worden. Der Fonds sei konservativ ausgerichtet.

Die fest etablierte Multi Asset Struktur im Team finde weiter Anwendung. Dies gelte auch für die mit ihr weiter einhergehende duale Herangehensweise aus den Blickwinkeln des Produktes und der Besonderheiten des jeweiligen Investors. Der Zugriff auf die jeweils notwendigen Fachkräfte sei in der Struktur gesichert. Die Anwendung des CIO-Views seit Dezember 2015 sei in seiner Funktion der Bündelung des Know-hows von inzwischen nahezu 1000 Kapitalmarktspezialisten im Sinne eines kohärenten "Big Pictures" als Leitgröße für alle AM-Einheiten des Hauses fest etabliert. Der Investmentprozess ziele darauf ab, effizient die besten Ideen der gesamten Investmentplattform von DWS zu filtern. Daher seien auf der Ebene der Ideengenerierung im Multi Asset-Gedanken alle Fixed Income, Equity und Makro Analysten der CIO Investment Plattform involviert.

Die stetig gewachsene Bedeutung der aktiven Allokationsentscheidungen durch das Zusammenspiel von Teams mit vielfältigen Betrachtungsarten, wie Allokation aus Assetselektionsüberlegung und hierarchischen regionalen Blickwinkeln sei hervorzuheben. Die gesteigerte Nutzung des globalen Netzwerks des Hauses sei hierfür hilfreich. Dabei erfolgte durch die Einführung von Aladdin Research in 2016 durch die Vereinheitlichung von Datenkonstrukten, deren Bearbeitung und des Zugriffs eine nochmalige Effizienzsteigerung, so die Experten der TELOS GmbH. Zudem sei auf die Fruchtbarmachung der seit 2002 kontinuierlich ausgebauten Kapazitäten und Fähigkeiten in der ESG Analyseund -Selektion hinzuweisen. Inzwischen würden hierzu die Ergebnisse von sieben externen Bewertungsfirmen herangezogen und inhouse zielgerichtet ausgewertet und in den Researchprozess integriert.

Ebenso sei die zentrale Bedeutung der Portfolio Construction Teams mit ihren Leadportfolios (PCT) als final maßgebliche Einheiten für die jeweiligen speziellen Fondskonstruktionen als wesentlicher Anker für die Kontinuität stabil. Der gesamte Investmentprozess sei global aufgebaut. Er ziele darauf ab, in mehreren Stufen die besten Investmentideen für das Kundenportfolio nutzbar zu machen. Der Investmentprozess umfasse Research/CIO View (Entwicklung von Investmentideen), Allokation (globale und regionale Allokation nach Referenzen und Assetklassen), Portfoliokonstruktion (Leadportfolios), Portfoliomanagement und Qualitätsmanagement.

Finalisiert würden die Portfoliokonstruktion, die Titelselektion sowie die Implementierung beim Portfolio Management im für den Fonds zuständigen Multi Strategy Team mit der fokussierten Ausrichtung auf Benchmark/Riskbudgeted Fondslösungen. Das Portfolio Construction Team sei als stabiler Anker unverändert für die Bildung der Leadportfolios als Vorgabe für die Kundenportfolios final verantwortlich. Die personelle Zusammensetzung des PCTs ziele darauf ab, Qualifikation im Hinblick auf den mit der Strategie angesprochenen Kunden zu bündeln. Der Fondsmanager nutze das relevante Lead Portfolio als Grundlage zur Konstruktion des Kundenportfolios unter Berücksichtigung der Kundenrestriktionen. Abweichungen im Vergleich zum Lead Portfolio seien im Ermessen des Portfolio Managers möglich, insbesondere wenn diese aus den Anforderungen und Restriktionen der Kunden resultieren würden. Christian Bouton stehe dem Kunden auch als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung, die das Management des Fonds sowie das Marktumfeld betreffen würden. Dieser Austausch werde zur Diskussion für sinnvolle Anpassungen des Restriktionsrahmens genutzt, sodass dieser als dynamisch anzusehen sei.

Über die letzten zehn Jahre habe sich die annualisierte Performance auf 5,1% belaufen. Die Performance zeige sich im relevanten mittel- und langfristigen Zeithorizont stabil im positiven Bereich. Die gleiche Attraktivität gelte auch für das eingegangene Risiko (Volatilität). Dieses gerade mit Blick auf die vorgegebenen relativ konservativen Risikobudgets.

Der DeAM-Fonds WOP 1 erhält die Bewertung AAA-, so die Experten der TELOS GmbH. (Ausgabe 4/2019) (20.05.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DT.ASSET MNG.

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DT.ASSET MNG.
Weitere Meldungen
 
21.05 Metzler Multi Asset Income .
21.05 DekaSelect: Nachhaltigkeit-Fo.
20.05 Bellevue (Lux) BB Adamant.
20.05 Berenberg activeQ Multi Ass.
20.05 UniFavorit: Aktien A-Fonds: .
20.05 Ethna-Fonds: Weiterhin unter.
20.05 Deka-Nachhaltigkeit Balance .
20.05 Sauren Global Growth-Fonds.
20.05 Aramea Global Convertible-F.
20.05 DeAM-Fonds WOP 1 mit "A.
20.05 Metzler Multi Asset Stability.
17.05 Lyxor ETF-Barometer: Komm.
17.05 Berenberg activeQ Emerging.
17.05 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
17.05 Sauren Emerging Markets B.
17.05 Janus Henderson Fonds: Kan.
17.05 UniEuroRenta Corporates A-.
17.05 Metzler Wertsicherungsfonds.
17.05 Deka-Nachhaltigkeit Renten-F.
17.05 FRAM Capital Skandinavien-.
16.05 Zukunftsfonds-Macher: "Ein .
16.05 J.P. Morgan Global Income .
16.05 Comgest Growth Japan Fond.
16.05 Deka-Nachhaltigkeit Aktien-F.
16.05 LOYS Global L/S-Fonds: 04/.
16.05 AL Trust Wachstum-Fonds: .
16.05 Berenberg-1590-Aktien Strat.
16.05 Metzler Wertsicherungsfonds.
16.05 UniEM Global A-Fonds: 04/2.
16.05 Hippokrat-Fonds: 04/2019-Be.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56867 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Jetzt bereits Gewinne sichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Deutschland kann seine ...
Volker Gelfarth, (15:01)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX - Gap mahnt!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:30)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gazprom: Jetzt aber endlich ...
Robert Sasse, (13:50)
Experte: Robert Sasse,
Foot Locker – Bodenbildung ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (13:32)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Amani Gold ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX rutscht auf Tagestief ...
CMC Markets, (12:12)
Experte: CMC Markets,
Commerzbank: Jetzt bereits ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:08)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
MünchenerRück-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:06)
Experte: Walter Kozubek,
RWE – der Strom-Riese im ...
Feingold-Research, (10:39)
Experte: Feingold-Research,
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:10)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
EUR/USD mit einer guten ...
Martin Chmaj, (10:01)
Experte: Martin Chmaj,
Airbus mit weniger ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:58)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Arbeiten an der Börse – das sind die Top-Berufe
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen