Deka-BasisStrategie Renten CF-Fonds: 01/2016-Bericht, positive Entwickelung - Fondsanalyse


08.02.16 10:44
Meldung
 
München (www.fondscheck.de) - Das Fondsmanagement des Deka-BasisStrategie Renten CF (ISIN LU0107368036 / WKN 930906 ) verfolgt die Strategie, überwiegend in verzinsliche Wertpapiere von Ausstellern aus ganz Europa zu investieren, so die Experten von Deka Investment.


Neben Investitionen in verzinsliche Wertpapiere von Ausstellern aus dem Euroraum sowie aus den übrigen Ländern Westeuropas könnten auch Investitionen in Anleihen aus Zentral- und Osteuropa getätigt werden.

Die Investitionen würden vorrangig in Euro und in anderen europäischen Währungen erfolgen. Mindestens 75% der Anlagen würden auf Euro lauten oder seien gegenüber dem Euro währungsgesichert.

Die Anlagen würden überwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen sowie Pfandbriefen (durch öffentliche Darlehen und Grundpfandrechte besicherte, verzinsliche Wertpapiere) erfolgen. Es würden nur Wertpapiere erworben, die selbst oder deren Aussteller eine gute bis sehr gute Schuldnerqualität aufweisen würden.

Der Fonds Deka-BasisStrategie Renten habe sich im abgelaufenen Monat positiv entwickelt. Dies habe aus der gewählten negativen Duration (Zinsbindungsdauer) in den europäischen Kernmärkten, insbesondere in Deutschland resultiert. Dagegen seien die Long-Positionen z.B. in kurzlaufenden Peripherie-Anleihen stabil geblieben. Das Engagement in den Kreditmärkten sei leicht aufgestockt worden.

Die EZB habe im Berichtsmonat keine Veränderung des Leitzinssatzes und ihrer expansiven Geldpolitik vorgenommen. Präsident Draghi habe die bisher ergriffenen Maßnahmen als erfolgreich bezeichnet, insbesondere im Hinblick auf die sich verbessernden Kreditvergabekonditionen für die Unternehmen in der Eurozone. Allerdings habe er auf der Pressekonferenz für den nächsten Sitzungstermin am 10. März auf Basis der dann vorliegenden, neuen Mitarbeiterprojektionen eine "Überprüfung und möglicherweise Neuausrichtung" der Geldpolitik angekündigt. Er habe diese Aussagen mit den veränderten Marktgegebenheiten, vor allem mit dem im Vergleich zum Zeitpunkt der letzten Projektionen um 40% niedrigeren Rohölpreis begründet. Die Maßnahmen der EZB hätten bislang wenig Erfolg in Bezug auf die Anhebung der Inflationsraten in Richtung 2% gehabt. Im Dezember seien die Verbraucherpreise im Monatsvergleich unverändert gewesen und seien gegenüber dem Vorjahresmonat nur um 0,2% gestiegen.

Die Einschätzung der EZB, dass die Konjunktur in der Eurozone stabil sei, sei von den Einkaufsmanagerindices bestätigt worden. Zwar habe sich die Stimmung der Unternehmen leicht eingetrübt, die Indices hätten jedoch unverändert Wachstum in der Eurozone signalisiert. An den Kapitalmärkten habe neben der EZB auch die Erholung des Rohölpreises im Verlaufe des Monats für Bewegung gesorgt. Die Renditen deutscher Staatsanleihen seien über alle Laufzeitensegmente hinweg deutlich gefallen. Der Euro habe sich gegenüber dem US-Dollar und dem Japanischen Yen wenig verändert gezeigt, habe sich aber zum Britischen Pfund aufgrund der anhaltenden Diskussion um einen Austritt Großbritanniens aus der EU gefestigt.

Die enthaltenen Meinungsaussagen geben unsere aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung wieder, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann, so die Experten von Deka Investment. (Stand vom 29.01.2016) (08.02.2016/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deka-BasisStrategie Renten CF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deka-BasisStrategie Renten CF
Weitere Meldungen
 
08.02 Vontobel MTX Sustainable G.
08.02 Energiepreise fallen weiter
08.02 US-Dollar schwächelt, Gold s.
08.02 DKB Ökofonds: 12/2015-Ber.
08.02 Baumwollpreis unter Druck
08.02 Nickelpreis fällt auf tiefsten .
08.02 Gold trotz Gewinnmitnahmen.
08.02 Energie: Stärkster Wochenrü.
08.02 Deka-BasisStrategie Renten .
08.02 Swisscanto Bond Fund Secu.
08.02 DKB Nordamerika Fonds: 12.
08.02 Deka-Deutschland Nebenwert.
05.02 Basismetalle: Zink als Gewin.
05.02 Gold im Aufwind
05.02 Energie: Hoffnung auf einen.
05.02 US-Arbeitsmarkt: Hochgradig.
05.02 Stabilitas Gold+Resourcen S.
05.02 AL Trust Euro Cash-Fonds: .
05.02 DKB TeleTech Fonds: 12/20.
05.02 Stabilitas Gold+Resourcen-Fo.
05.02 Sparpläne mit DWS-Multi-As.
05.02 AXA WF Global Inflation B.
05.02 Deutsche Auftragseingänge: .
05.02 Europäische Nebenwerte: Vie.
05.02 DWS Akkumula-Fonds: Luft .
05.02 DKB Osteuropa Fonds: 12/2.
05.02 Moderates globales Wachstu.
04.02 Stabilitas Pacific Gold+Metal.
04.02 Januar-Crash: So haben die .
04.02 AL Trust Euro Short Term-.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 14767 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Dialog Semiconductor: Ausgestoppt - die Kasse klingelt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (20:50)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
WTI - Landeanflug in den ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (15:36)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Wirecard: Der Erfolg frisst ...
Robert Sasse, (14:09)
Experte: Robert Sasse,
S&P 500 – mal wieder ...
Klaus Singer, TimePatternAnalysis (13:52)
Experte: Klaus Singer, TimePatternAnalysis
Zuflüsse halten an, Gold ...
Carsten Englert, (13:13)
Experte: Carsten Englert,
Daimler, VW, BMW – ...
Feingold-Research, (12:46)
Experte: Feingold-Research,
Stada-Anleihe nach wie vor ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (12:11)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Konsolidierung bei ...
Marcel Torney, berlinvestor Derivatebrief (12:07)
Experte: Marcel Torney, berlinvestor Derivatebrief
DOW: ​Nix los!
Admiral Markets, (09:40)
Experte: Admiral Markets,
SAP, infineon und adidas ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (08:00)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Nintendo, Pokémon und ein ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (07:47)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Die Türkei 1984
Bernd Niquet, Autor (23.07.16)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum verpassen so viele Investoren oft die besten Chancen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen