Deka-Digitale Kommunikation TF-Fonds: 01/2021-Bericht, Gewinne selektiv mitgenommen - Fondsanalyse


01.03.21 11:00
Meldung
 
München (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Investmentfonds Deka-Digitale Kommunikation TF (ISIN DE0009771923 / WKN 977192 ) ist mittel- bis langfristiger Kapitalzuwachs durch eine positive Entwicklung der Kurse der im Fonds enthaltenen Vermögenswerte, so die Experten von Deka Investment.


Dem Fonds liege ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Mit diesem verfolge das Fondsmanagement die Strategie, das Anlageziel durch eine risikogestreute, weltweite Anlage hauptsächlich in Aktien von Unternehmen zu erreichen, die ihre Umsatzerlöse oder ihr Jahresergebnis überwiegend im Telekommunikations- und/ oder Medienbereich (einschließlich Internet) erzielen würden. Der Investmentprozess erfolge im Rahmen einer Gesamtunternehmenseinschätzung, wobei in erste Linie Bilanzdaten und betriebswirtschaftliche Kennzahlen wie z.B. Eigenkapitalquote und Nettoverschuldung sowie qualitative Bewertungskriterien wie z.B. die Qualität der Produkte und des Geschäftsmodells des Unternehmens analysiert würden. Ergänzend werde die Markt- und Branchenattraktivität auf Basis volkswirtschaftlicher Daten bewertet. Um den Erfolg des Wertpapierauswahlprozesses zu bewerten sowie die an die Wertentwicklung gebundenen Gebühren zu berechnen, werde der Index 100% Deka Telemedia in EUR (cust. calculated by MSCI) verwendet. Die initiale und kontinuierliche Wertpapierauswahl erfolge im Rahmen des beschriebenen Investmentansatzes unabhängig von diesem Referenzwert und damit verbundenen quantitativen oder qualitativen Einschränkungen.

Der Fonds lege mehr als 50% des Aktivvermögens (Wert der Vermögensgegenstände ohne Berücksichtigung von Verbindlichkeiten) in Kapitalbeteiligungen i.S.d. § 2 Abs. 8 InvStG an.

Weiterhin könnten Geschäfte in von einem Basiswert abgeleiteten Finanzinstrumenten (Derivate) getätigt werden.

Das Jahr habe mit großer Kursfantasie bei Wachstumstiteln begonnen, was das Fondsmanagement des Deka-Digitale Kommunikation dazu veranlasst habe, in entsprechenden Segmenten selektiv Gewinne mitzunehmen. Akzente in Paypal, Tencent und Bilibili seien leicht zurückgeführt worden. Im Gegenzug dazu seien die FANG-Titel gemessen an ihrem ebenfalls starken Wachstumsprofil vergleichsweise attraktiv bewertet, so dass in Netlix, Facebook und Amazon vereinzelt Zukäufe getätigt worden seien.

Im Telekommunikations-Sektor habe SK Telecom Aufnahme ins Portfolio gefunden, weiter aufgestockt worden sei Bouygues und Bharti Airtel zuletzt leicht reduziert. Der Investitionsgrad habe im Berichtsmonat bei rund 99% gelegen. Im Telekommunikations-Bereich habe das Festnetz im Zuge des Home-Office-Booms eine Renaissance erfahren. Der Fokus habe sich demgemäß auf Unternehmen mit guten Netzen gerichtet, die in Märkten tätig seien, in denen kaum alternative Infrastruktur entstehe. Attraktiv würden vor diesem Hintergrund Comcast, Charter, KPN und Bell Canada erscheinen. Von der Monetarisierung des steigenden mobilen Datenkonsums würden in Europa Bouygues und die Deutsche Telekom und in den USA T-Mobile US profitieren.

In Japan setze der Fonds auf KDDI und Softbank Corp., in den Emerging Markets auf Bharti Airtel. Im Internetsektor würden die USA und China dominieren. Während in China mit JD.com und Bilibili Titel aus der zweiten Reihe überwiegen würden, seien in den USA werbebasierte Geschäftsmodelle stärker akzentuiert wie etwa Alphabet oder Pinterest, aber auch der Zahlungsdienstleister PayPal. Walt Disney bleibe der Top-Pick unter den Streamingplattformen, während Sony und Nintendo bevorzugte Gaming-Titel seien. Favorisiert würden unter den vielschichtigen digitalen Services auch die Plattformen von Relx, Ascential und Ströer. Im Gegenzug würden einige Titel im Telekommunikations-Sektor unattraktiv erscheinen, die sich allein auf Basis ihrer Dividende verteuert haben, aber gleichzeitig vor großen operativen Herausforderungen stünden. AT&T, Chunghwa Telecom und Rogers würden in diese Kategorie fallen. Außerdem sei das Fondsmanagement vor den anstehenden 5G-Investitionen in den Emerging Markets vorsichtig, da sich die ansteigenden Datenvolumina für America Movil, MTN, Saudi Tel und China Mobile nicht einfach würden monetarisieren lassen.

Die selektive Zurückhaltung im Internetsektor sei teilweise zyklischen Herausforderungen geschuldet, wie etwa bei Booking.com oder bei Twitter. Aber auch erfolgreiche Geschäftsmodelle wie Snap oder Mercadolibre seien aus Bewertungsgründen unterrepräsentiert. In Hinblick auf die Performance-Attribution habe der Fonds insbesondere von den Akzenten in Comcast, Uber Technologie und Bouygues profitiert. Auf der Gegenseite habe die nur moderate Berücksichtigung von Booking.com wie auch das starke Engagement in Alibaba die Wertentwicklung im Januar belastet. (01.03.2021/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deka-Digitale Kommunikation TF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SJB FondsPortrait. Deka TeleMedie. (25.10.18)
Deka Investmentfonds bei Euro Fu. (25.01.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deka-Digitale Kommunikation TF
Weitere Meldungen
 
02.03 DWS Invest SDG Global Eq.
02.03 DNCA Invest SRI Europe G.
02.03 Deka-Flex: Euro C-Fonds: 01.
02.03 LBBW Rohstoffe 1 R-Fonds.
02.03 Stabilitas Pacific Gold+Metal.
01.03 DNCA Invest South Europe .
01.03 Deka-Digitale Kommunikation .
01.03 LBBW Renten Euro Flex-Fo.
01.03 DWS Invest ESG Equity Inc.
26.02 VanEck Vectors Rare Earth.
26.02 SPDR-Rohstoff-ETFs: Faszin.
26.02 DNCA Invest Archer Mid-Ca.
26.02 DWS Deutschland LC-Fonds:.
26.02 Fondshandel: China-, Umwelt-.
26.02 Ethna-Fonds: Kryptowährung.
26.02 DKB Nachhaltigkeitsfonds Eu.
26.02 PEH EMPIRE Fonds: Der Kl.
26.02 LBBW RentaMax R-Fonds: .
26.02 Deka-Schweiz-Fonds: 01/202.
25.02 Fidelity Funds - China Innov.
25.02 DWS Multi Opportunities LD.
25.02 ERSTE BOND EM CORPOR.
25.02 Fonds und ETFs für den as.
25.02 DKB Nachhaltigkeitsfonds SD.
25.02 Berenberg-1590-Stiftung A-F.
25.02 DNCA Invest Beyond Infrast.
25.02 apo Medical Opportunities: W.
25.02 LBBW Nachhaltigkeit Renten.
25.02 IIV Mikrofinanzfonds: Myanm.
25.02 Apus Capital ReValue-Fonds.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 81151 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
BioNTech: Runde Marke geknackt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Brent: Ohne Schwung in ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (08:30)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
EUR/AUD: Trendwende ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:23)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Tagesausblick für 13.04. ...
HypoVereinsbank onema., (08:16)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Apple: Aktie bleibt ein ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (08:10)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Gettex – Börse im Aufwind
Feingold-Research, (08:04)
Experte: Feingold-Research,
Gold Terra erweitert ...
Jörg Schulte, JS-Research (07:59)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Die verlorene goldene Stadt
Ingrid Heinritzi, (07:54)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX weiter ohne Dynamik
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (12.04.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Warum wurde Dogecoin so ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (12.04.21)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Organisation der Börse
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12.04.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DOW DAX man sieht die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (12.04.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Impfstoff-Aktien im Fokus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (12.04.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum wurde Dogecoin so beliebt?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen