Deka-Schweiz-Fonds: 01/2016-Bericht, spürbarer Wertrückgang - Fondsanalyse


18.02.16 14:23
Meldung
 
München (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Investmentfonds Deka-Schweiz (ISIN DE0009762864 / WKN 976286 ) ist mittel- bis langfristiger Kapitalzuwachs durch eine positive Entwicklung der Kurse der im Sondervermögen enthaltenen Vermögenswerte, so die Experten von Deka Investment.


Das Fondsmanagement verfolge die Strategie, überwiegend in Aktien von Unternehmen mit Sitz in der Schweiz zu investieren.

Weiterhin könnten Geschäfte in von einem Basiswert abgeleiteten Finanzinstrumenten (Derivate) getätigt werden.

Im Januar habe der Schweizer Aktienmarkt deutlich korrigiert. Der einbrechende Ölpreis, die divergierende Geldpolitik der Zentralbanken und Chinas wirtschaftliche Abschwächung hätten auch am Schweizer Aktienmarkt für Verunsicherung gesorgt. Der Fonds sei vor allem auf der Verkaufsseite aktiv gewesen und habe Positionen in den Bereichen Technologie, Finanzen und Pharma abgebaut. Positive Performancebeiträge seien von Unternehmen aus dem Finanzsektor gekommen. Dennoch habe der Anteilwert des Deka-Schweiz in dem belasteten Umfeld auf Monatssicht spürbar nachgegeben.

Der Schweizer Aktienmarkt habe im Januar Kursverluste verzeichnet. Im Berichtsmonat hätten Sorgen um die chinesische Wirtschaft und die Entwicklung des Rohölpreises im Mittelpunkt des Geschehens gestanden. Insbesondere die unklare Kommunikation der Chinesischen Zentralbank hinsichtlich der weiteren Währungskurspolitik habe Unsicherheit unter den Marktteilnehmern geschürt. Der Preis je Barrel Rohöl (WTI) sei im Januar zeitweise unter die Marke von 30 US-Dollar und damit unter die Tiefststände der Finanzkrise im Jahr 2008 gerutscht. Die Sorgen um eine mögliche Konkurs-Welle von nunmehr unprofitablen Unternehmen der amerikanischen Fracking-Ölindustrie hätten die Aktienmärkte zusätzlich belastet.

Die Europäische Zentralbank (EZB) habe bei ihrer monatlichen Pressekonferenz unterdessen Hoffnungen auf eine Ausweitung der expansiven Geldpolitik im März geweckt. Wenige Tage später habe die japanische Notenbank (BOJ) zum ersten Mal in ihrer Geschichte negative Leitzinsen (-0,10%) eingeführt und damit ihre expansive Geldpolitik verstärkt. Den weltweit negativen Tendenzen habe sich der marktbreite SMI Index nicht entziehen können und sei mit einem Abschlag von 7,5% in Euro aus dem Handel gegangen. Er habe sich damit kaum von den länderübergreifenden europäischen Aktienindices abgesetzt.

Das viel beachtete Währungspaar EUR/CHF habe etwas stärker tendiert und bei rund 1,109 geschlossen, was einer Abwertung des Franken gegenüber dem Euro von 2,0% entsprochen habe. Die Bilanzsumme der Schweizer Nationalbank (SNB) sei derweil laut Berechnungen einer Schweizer Großbank auf rund 620 Milliarden Franken gestiegen, was nahezu dem Schweizer Bruttoinlandsprodukt entspreche. Schon seit längerer Zeit versuche die SNB über den Aufkauf ausländischer Devisen die heimische Währung abzuschwächen, was sich entsprechend in ihrer Bilanz niederschlage.

Die enthaltenen Meinungsaussagen geben unsere aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung wieder, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann, so die Experten von Deka Investment. (Stand vom 29.01.2016) (18.02.2016/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deka-Schweiz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien- und Rentenfonds der Deka. (25.03.15)
Die besten Aktienfonds im Zehn-J. (18.11.14)
Deka Investmentfds bekommen Eur. (31.01.11)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deka-Schweiz
Weitere Meldungen
 
19.02 Basismetalle: Neue Töne aus.
19.02 Energie: Doha-Freeze - Ein .
19.02 Agrarrohstoffe: Irans Plan, d.
19.02 Industriemetalle: Preisabschla.
19.02 Goldpreis steigt zwischenzeit.
19.02 Ölvorräte steigen aller Orten.
19.02 UniKapital -net-Fonds: 01/20.
19.02 Metzler Wertsicherungsfonds.
19.02 UniSector: BasicIndustries A.
19.02 DKB Pharma Fonds: 01/201.
19.02 Berenberg Emerging Markets.
19.02 LBBW Nachhaltigkeit Renten.
19.02 UniEuropa A-Fonds: langfrist.
19.02 DKB Neue Bundesländer Fon.
19.02 OECD senkt globale Wachst.
19.02 FT UnternehmerWerte-Fonds.
19.02 BB Global Macro (Lux)-Fond.
19.02 Silber-Future: Abwärtstrend .
19.02 ETC-Handel: Anleger vertrau.
19.02 DNCA Invest Eurose A-Fond.
19.02 LBBW Multi Global R-Fonds.
18.02 Agrarrohstoffe: Preise für W.
18.02 Eisenerzpreis vom historische.
18.02 Edelmetalle: Deutlich geringe.
18.02 Ölpreise steigen nach Äußer.
18.02 Blick aus Asien: Chinas Mas.
18.02 BayernInvest Convertible Bon.
18.02 Deka-Schweiz-Fonds: 01/201.
18.02 Baring German Growth Trus.
18.02 DWS Zinseinkommen-Fonds: .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 38357 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Amazon: Kurs zieht weiter an - Kaufsignal greift!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX erneut kaum verändert
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:25)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nordex: Trendausbruch ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (15:54)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
S&P500 weiter bei 2.800 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Nemetschek: Highflyer mit ...
Robert Sasse, (14:46)
Experte: Robert Sasse,
Metallic Minerals: Erste ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:41)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Cancom: Kein Grund zur ...
Volker Gelfarth, (14:39)
Experte: Volker Gelfarth,
Exotic-Trader-Update ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (14:02)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Baumwolle: Daten ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:34)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:52)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Telekom – Perspektiven für ...
Feingold-Research, (12:27)
Experte: Feingold-Research,
Deutsche Bank: Mit den ...
Silvio Graß, Formationstrader (12:06)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Amazon: Kurs zieht weiter ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:01)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die einfache Blackjack-Kartenzähltechnik, die ein Spieler beherrschen muss
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen