ETF-Handel: Nachhaltigkeit mittlerweile Dauerthema


12.08.20 11:05
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Sommerlich leicht geht es laut Händler derzeit im ETF-Geschäft zu, so die Deutsche Börse AG.

"Es ist ferienbedingt deutlich ruhiger geworden", fasse Oliver Kilian von der UniCredit zusammen.
Allerdings gebe es auch aktivere Tage. "Bei Aktien-ETFs sehen wir einen Käufermarkt." Dabei konzentrierten sich Anleger zumeist auf Unternehmen der Industriestaaten. "Emerging Markets spielen bei unseren Kunden aktuell kaum eine Rolle."

Zu den Highlights zähle Kilian Positionierungen im S&P 500 und nenne beispielhaft ein Produkt (ISIN IE00B6YX5C33 / WKN A1JULM ) von Spyder. Mit 500 der größten börsennotierten US-Unternehmen habe der Index in der vergangenen Woche abermals ein Plus geschafft und liege mit 3.360 Punkten mittlerweile wieder auf dem Vorkrisen-Niveau. ETFs, die auf dem MSCI USA Socially Responsible Index (ISIN LU1861136247 / WKN A2JSDB ) basieren würden, seien ebenfalls in den Depots gelandet. Das gelte auch für den MSCI Europe SRI (ISIN LU1861137484 / WKN A2JSDC ). "Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein Dauerthema im Kundengespräch."

Aufwärtspotenzial scheinen Anleger ebenfalls in MSCI Europe-Aktien (ISIN LU0274209237 / WKN DBX1ME ) zu vermuten, so die Deutsche Börse AG. "Auch hier überwiegen die Zuflüsse." Zu den meist gesuchten Einzelländer-Aktien gehörten FTSE 100-ETFs (ISIN LU0274211480 / WKN DBX1DA ) mit britischen Unternehmen.

Investoren positionierten sich nach den Verlusten des NASDAQ 100 der vergangenen Woche wieder verstärkt in entsprechenden Trackern (ISIN DE000A0F5UF5 / WKN A0F5UF ). Auch Heucin melde Nettozuflüsse für NASDAQ 100-ETFs (ISIN IE00B53SZB19 / WKN A0YEDL ).

"Platin (ISIN DE000A0N62D7 / WKN A0N62D ), Natural Gas (ISIN DE000A0KRJ36 / WKN A0KRJ3 ) und Bitcoins (ISIN SE0007525332 / WKN A2CBL5 ) gehören bei uns zu den auffälligsten Themen", berichte Andreas Schröer von Lang & Schwarz und spreche von überwiegenden Zuflüssen zu entsprechenden Produkten. Anleger vertrauten zudem auf Weltaktien im MSCI World.

Im Fixed Income-Bereich deckten sich Kilians Kunden tendenziell mit hochverzinsten Unternehmensanleihen ein. Gesucht seien Tracker des Markit iBoxx USD Liquid High Yield Capped Index (ISIN IE00BF3N7102 / WKN A2DUCX ), der Corporate Bonds mit einem Rating unterhalb Investment Grade enthalte. Die Gewichtung einzelner Emittenten sei aus Gründen der Diversifizierung auf 3 Prozent begrenzt.

Die Verteilung von Risiken auf viele Schultern sei auch aufgrund überproportional steigender Kurse von Technologieaktien zunehmend ein Thema. John Rekenthaler von Morningstar gehe beispielsweise der Frage nach, ob die MAAFAA-Dominanz - damit seien Microsoft, Apple, Amazon, Facebook, zweimal Alphabet gemeint - in Indices wie dem S&P 500 ein Warnsignal sein könnte. Die Top-Zehn Aktien im S&P 500 kämen derzeit auf einen Anteil von gut 27 Prozent, Technologieaktien würden demnach etwas über 23 Prozent ausmachen. Anleger sollten nach Ansicht von Rekenthaler damit rechnen, dass die glamourösen Technologie-Aktien an Bedeutung verlieren könnten. Investoren sollten genau hinsehen, welche Unternehmen sich hinter ihren Indexfonds verbergen und entsprechend breit streuen würden.

Klumpen-Risiken erkennen: Das gelte für alle ETF-Positionen im Depot. Insbesondere in Länderindices mit einer geringen Anzahl an Aktien könnten einzelne Werte oder Sektoren einen unerwünscht großen Einfluss auf die Entwicklung nehmen.

Wie stark die Performance-Unterschiede von Länder-Indices vor dem Hintergrund der weltweiten Pandemie sein könnten, habe die Sutor Bank anhand ausgewählter Portfolios berechnet. In den sechs Monaten von unmittelbar vor der Corona-Krise bis zum 28. Juli reiche die Spanne von minus 1,1 Prozent beim S&P 500 bis minus 23,7 Prozent beim spanischen Ibex.

Auf Sicht von einem Jahr komme der Ibex auf minus 21,6 Prozent. Der schwedische OMX Stockholm schneide in dem Vergleich mit plus 9,1 Prozent am bestem ab und lasse sogar den S&P 500 hinter sich. Sutor unterstreiche, dass der schwedische Index im Gegensatz zum S&P 500 nur einen geringen Technologie-Anteil von 12 Prozent habe. Am stärksten sei der Industriesektor mit etwa 38 Prozent vertreten, gefolgt von Finanzwerten mit 23 Prozent. (Ausgabe vom 11.08.2020) (12.08.2020/fc/a/e)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

iShares NASDAQ-100 UCITS ETF (DE)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Strategischer Partner für ETF ... (16.12.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

3 billige ETFs, die ich im nächste. (13.10.20)
ETFs: Starkes Treiben in beide Ri. (15.07.20)
Was man als ETF-Investor vom C. (26.03.20)
ETFs: Anleger suchen breite Vert. (22.05.19)
Börsen Düsseldorf, Hamburg, Hann. (05.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

iShares NASDAQ-100 UCITS ETF (DE)
Weitere Meldungen
 
17.08 Berenberg-1590-Aktien Mitte.
17.08 Sauren Global Defensiv Focu.
14.08 Deka-Nachhaltigkeit Renten C.
14.08 sentix Fonds Aktien Deutsch.
14.08 LBBW Dividenden Strategie .
14.08 Berenberg European Focus F.
14.08 Sauren Global Defensiv A-F.
13.08 LBBW Aktien Europa-Fonds.
13.08 sentix Risk Return -M-Fonds.
13.08 Berenberg activeQ Global Bo.
13.08 Sauren Dynamic Absolute R.
13.08 LOYS Global L/S-Fonds: 07/.
13.08 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
12.08 sentix Risk Return -A-Fonds.
12.08 Deka-Nachhaltigkeit Aktien-F.
12.08 Berenberg Aktien-Strategie D.
12.08 ETF-Handel: Nachhaltigkeit m.
12.08 LBBW Aktien Deutschland-F.
12.08 Sauren Absolute Return A-F.
12.08 AL Trust Wachstum-Fonds: .
12.08 LOYS Premium Dividende-Fo.
11.08 Swisscanto (LU) Equity Fun.
11.08 Sauren Stable Absolute Ret.
11.08 LOYS Aktien Europa-Fonds: .
11.08 Deka-BasisStrategie Renten .
11.08 AL Trust Chance-Fonds: We.
10.08 LOYS Aktien Global-Fonds: .
10.08 AL Trust Euro Short Term-.
10.08 Deka-Deutschland Nebenwert.
07.08 SPDR Bloomberg Barclays U.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 70837 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
BioNTech: Trendbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (27.10.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX scheitert an der ...
CMC Markets, (27.10.20)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX unten ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (27.10.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
BioNTech Aktie: Macht sich ...
Finanztrends.info, (27.10.20)
Experte: Finanztrends.info,
Weltweiter Gaming-Markt-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (27.10.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
S&P500 - 50er-EMA hält ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (27.10.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Nasdaq 100 – Nun ist es ...
HypoVereinsbank onema., (27.10.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Tesla als Symbol für die ...
Feingold-Research, (27.10.20)
Experte: Feingold-Research,
BITCOIN - War es das mit ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (27.10.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Treasury Metals auf dem ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (27.10.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Erholung nach dem SAP-...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (27.10.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Heibel-Ticker PLUS Update ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (27.10.20)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Paysafecard als Zahlungsmethode in Online Casinos Österreichs
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen