FT EuroZins K-Fonds: Q1/2018-Bericht, Wertentwicklung von -0,01% - Fondsanalyse


19.04.18 10:30
Meldung
 
Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Der FT EuroZins K (ISIN DE0008478124 / WKN 847812 ) erwirbt verzinsliche Wertpapiere, die auf Euro lauten, so die Experten von FRANKFURT-TRUST.


Dabei konzentriere er sich auf Titel mit kürzeren (Rest-)Laufzeiten. Die Anlagepolitik ziele auf einen kontinuierlichen Wertzuwachs.

Im März hätten die Renditen im Staatsanleihen-Bereich von einer Risk-Off-Stimmung mit schwachen Aktienmärkten profitiert. Die Rendite von zweijährigen Bundesanleihen sei im Monatsverlauf um sechs Basispunkte auf -0,60% gesunken. Noch ausgeprägter sei die Bewegung bei 10-jährigen Bundesanleihen gewesen, die von 0,66% auf 0,50% gefallen seien.

Die Spreads der Peripherie-Länder hätten der Risk-Off-Stimmung trotzen können und sich eingeengt. Im Fall von Italien sei dies überraschend gewesen. Hier habe der Markt entspannt auf den Siegeszug der Populisten bei der Italien-Wahl reagiert. Spanische Staatsanleihen hätten von einer Hochstufung des Ratings in den A-Bereich durch Standard and Poor's profitiert. Belastet von der Risk-Off-Stimmung dagegen seien insbesondere Unternehmensanleihen geworden. Hier hätten sich die Risikoprämien im März deutlich ausgeweitet (auf Indexebene um zehn Basispunkte und mehr).

Im Fokus der Märkte habe weiter der vom US-Präsidenten ausgelöste, schwelende Handelskonflikt gestanden. Aber auch weitere Personalrochaden in der Trump-Administration, u.a. die Entlassung des US-Außenministers Tillerson und der Rücktritt des US-Wirtschaftsberaters Cohn, hätten zur Risikoaversion beigetragen. Die Schwäche der Aktienmärkte sei zudem durch den Druck auf den Technologiesektor im Zusammenhang mit einem Datenskandal bei Facebook verstärkt worden.

Von den großen Notenbanken habe die EZB auf den Vorbehalt einer volumensmäßigen Ausweitung des QE-Programms verzichtet, aber an ihrer aktuellen Ausrichtung der Geldpolitik festgehalten. Etwas überraschend seien die neuen BIP- und Inflations-Prognosen der EZB für den Euroraum nahezu unverändert geblieben. Die amerikanische Notenbank habe wie erwartet den Leitzins um weitere 25 Basispunkte auf das neue Band von 1,5% - 1,75% erhöht. Mit der Andeutung eines weiterhin sehr graduellen Vorgehens sei dies jedoch kein Belastungsfaktor für die Rentenmärkte gewesen.

In Bezug auf die Wirtschaftsdaten habe sich in den USA ein gemischtes, aber weiterhin robustes Bild gezeigt. Dies habe u.a. der US-Arbeitsmarktbericht mit einem hohen Beschäftigtenanstieg, aber Rücksetzern bei den Stundenlöhnen widergespiegelt. In der EWU hätten nachlassende Frühindikatoren die Sorge ausgelöst, dass die EWU-Konjunktur-Lokomotive an Dampf verliere.

In Q1 habe die Wertentwicklung im Fonds bei -0,01% gelegen und damit nach Kosten die Benchmark-Wertentwicklung in etwa nachvollzogen. Positiv auf das Ergebnis hätten sich im Fonds insbesondere spanische und italienische Staatsanleihen mit längeren Laufzeiten als im Benchmark-Durchschnitt ausgewirkt.

Trotz der aktuellen Spread-Ausweitungen werde das Umfeld für Unternehmensanleihen weiter positiv gesehen. Das gute fundamentale Konjunktur-Umfeld sowie positive technische Faktoren wie die EZB-Ankäufe sollten Corporate Bonds begünstigen. Somit werde an der Portfolio-Struktur festgehalten.

Eine stetige Erhöhung der US-Notenbank-Sätze sowie eine expansive US-Fiskalpolitik würden weitere Renditeanstiege bei US-Staatsanleihen begünstigen, die auch die Renditen von (längerfristigen) Bundesanleihen beeinflussen dürften. Eine anhaltende Risk-Off-Stimmung könnte auf der anderen Seite weiter das Gegengewicht zu höheren Renditen bilden. (Stand: Q1/2018) (19.04.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ODDO BHF EURO Short Term Bond FT CR-EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ODDO BHF EURO Short Term Bond FT CR-EUR
Weitere Meldungen
 
20.04 Die besten Europa Aktienfon.
20.04 Deka-ConvergenceAktien CF-.
20.04 Sauren Emerging Markets B.
20.04 Aramea Rendite Plus A-Fon.
20.04 UniEuroRenta-Fonds: 03/201.
20.04 Metzler European Small and .
20.04 BHF Value Leaders FT-Fond.
20.04 Berenberg European Equity .
19.04 Fondshandel: Hightech in die.
19.04 DekaSelect: Nachhaltigkeit-Fo.
19.04 UniStruktur-Fonds: Steuerung.
19.04 DNCA Invest - Infrastructure.
19.04 Invesco Euro Equity Fund: D.
19.04 Metzler European Growth-Fo.
19.04 OYSTER European Mid & S.
19.04 AXA IM Defensive Optimal .
19.04 Sauren Global Stable Growth.
19.04 FT EuroZins K-Fonds: Q1/2.
19.04 UniEuroAktien-Fonds: 03/201.
19.04 Aramea Global Convertible-F.
19.04 Berenberg Emerging Markets.
19.04 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
18.04 Echiquier World Equity Grow.
18.04 JPMorgan Funds - Europe S.
18.04 Diese Fonds dominieren die .
18.04 Metzler Aktien Deutschland .
18.04 Sauren Global Balanced Focu.
18.04 FT AccuGeld (PA)-Fonds: Q.
18.04 Deka-Nachhaltigkeit Balance .
18.04 DNCA Value Europe-Fonds: .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 63540 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Adidas: Gewinne jetzt eng absichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX braucht Platz
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:04)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 jetzt mit 5 Gaps ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:52)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX schwankt um ...
CMC Markets, (17:46)
Experte: CMC Markets,
Dieses Konjunkturprogramm ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:58)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
CeoTronics AG: Umsatz ...
BankM, (16:10)
Experte: BankM,
Bundes-/Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (15:28)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Zyklisch vs. Antizyklisch – ...
wikifolio.com, (15:00)
Experte: wikifolio.com,
Chevron (CVX) – der Öl-...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (14:42)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Fielmann: Das ist der ...
Robert Sasse, (14:21)
Experte: Robert Sasse,
Fliegt die Lufthansa aus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:11)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Diesel-Abgasskandal: VW ...
Volker Gelfarth, (14:04)
Experte: Volker Gelfarth,
EURCHF – Gewinnsicherung!
Till Kleinlein, (13:32)
Experte: Till Kleinlein,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen