FT EuropaDynamik (P)-Fonds: 01/2016-Bericht, Performance von -9% - Fondsanalyse


18.02.16 09:30
Meldung
 
Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Der FT EuropaDynamik (P) (ISIN DE0008478181 / WKN 847818 ) legt sein Vermögen in Aktien europäischer Unternehmen an, so die Experten von FRANKFURT-TRUST Asset Management.


Sein Auswahlprozess beruhe auf einem quantitativ gestützten Ansatz (BMR+), der die Fundamentaldaten von europäischen Aktien aus dem STOXX Europe 600-Index hinsichtlich Bewertung, Momentum, Risiko, Wachstum und Gewinnrevisionen berücksichtige. Das Portefeuille werde aus den besten Aktientiteln dieser Kategorien zusammengestellt und regelmäßig überprüft. Ziel der Anlagepolitik sei ein längerfristiges Kapitalwachstum.

Die Aktienmärkte seien mit Verlusten ins neue Jahr gestartet. Belastend hätten Rezessionsängste gewirkt, die sich am zurückgehenden Wirtschaftswachstum in China und dem fallenden Ölpreis festgemacht hätten. Der FT EuropaDynamik habe vor diesem Hintergrund im Januar 2016 9,0% verloren, mehr als der Vergleichsindex STOXX 600 Europe, der um 6,4% nachgegeben habe.

Nur zwei der fünf quantitativen Strategien, nach denen die Experten Aktien selektieren würden, hätten im Januar positive Performancebeiträge geliefert. Am besten habe vor dem Hintergrund des schwachen Marktumfelds die Strategie "Risiko" abgeschnitten, die Titel mit niedrigem Risiko auswähle. Von den fundamentalen Strategien "Bewertung" und "Wachstum" sowie der trendfolgenden "Momentum"-Strategie seien jedoch negative Beiträge gekommen.

Auf Länderebene hätten die Experten im Januar positive Selektionsbeiträge relativ zum Index in Deutschland erzielt, jedoch negative in Großbritannien. Auf Sektorebene hätten sich die ausgewählten Banken besser als die vergleichbaren Titel im Index entwickelt, umgekehrt sei es bei den Industriewerten gewesen, hier habe die Auswahl schlechter abgeschnitten. Die besten Performancebeiträge im Januar hätten der dänische Schmuckhersteller Pandora, der irische Wettanbieter Paddy Power und der deutsche Stromkonzern RWE geliefert.

Die Experten hätten im Januar das Portfolio nach ihrem quantitativen Modell neu gescreent und umgeschichtet. Auf Länderebene hätten sie Irland und Dänemark übergewichtet bei einem Untergewicht von Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Auf Sektorebene hätten sie Finanzwerte und Dienstleister übergewichtet bei einem Untergewicht von Telekommunikation, Pharma und Konsumgütern. Sie seien damit weiterhin insgesamt leicht defensiv ausgerichtet. (Stand vom 11.02.2016) (18.02.2016/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

FT EuropaDynamik P

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Oddo BHF AM gibt Flaggschiffen . (28.06.18)
Wertarbeit: Das sind die besten S. (01.03.17)
FT EuropaDynamik: Zehn Jahre er. (07.08.14)
FT EuropaDynamik-Fonds: Erfolgre. (07.08.14)
Frankfurt-Trust ändert Fondsnamen (26.04.10)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

FT EuropaDynamik P
Weitere Meldungen
 
19.02 ETC-Handel: Anleger vertrau.
19.02 DNCA Invest Eurose A-Fond.
19.02 LBBW Multi Global R-Fonds.
18.02 Agrarrohstoffe: Preise für W.
18.02 Eisenerzpreis vom historische.
18.02 Edelmetalle: Deutlich geringe.
18.02 Ölpreise steigen nach Äußer.
18.02 Blick aus Asien: Chinas Mas.
18.02 BayernInvest Convertible Bon.
18.02 Deka-Schweiz-Fonds: 01/201.
18.02 Baring German Growth Trus.
18.02 DWS Zinseinkommen-Fonds: .
18.02 BayernInvest Global Flex Inc.
18.02 China CPI/PPI: Nahrungsmitt.
18.02 LBBW Zyklus Strategie R-F.
18.02 UniEuroRenta-Fonds: 01/201.
18.02 Metzler Vermögensverwaltun.
18.02 FT EuropaDynamik (P)-Fonds.
18.02 China: Nahrungsmittel sorgen.
18.02 DNCA Invest Miura Class A.
18.02 Ölpreis setzt Rohstoffwähru.
18.02 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
18.02 LBBW Konsum Dynamik Glo.
18.02 UniEuroAktien-Fonds: 01/201.
17.02 METROPOLE Selection-Fond.
17.02 BayernInvest Total Return C.
17.02 Agrarrohstoffe: Warnung vo.
17.02 Globaler Blei- und Zinkmarkt.
17.02 Goldpreis hält sich über 1.2.
17.02 Energie: Zweifel am Zustand.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 38295 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Bank: Der Kursknaller!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Dialog Semiconductor, ...
Feingold-Research, (13:56)
Experte: Feingold-Research,
Cassiopea zieht positive ...
Volker Gelfarth, (13:30)
Experte: Volker Gelfarth,
Deutsche Bank: Der ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13:17)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Shorts, Cash und ein ...
Max Otte, (13:01)
Experte: Max Otte,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:48)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Euro-Bund Future: Kein ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (12:37)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
BB Biotech: Warten auf ...
Robert Sasse, (12:22)
Experte: Robert Sasse,
Gold: Der Boden ist nah. ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:09)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
E.ON: Mitten im Umbau
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:47)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Aixtron: Endlich eine ...
Silvio Graß, Formationstrader (11:26)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Wochenausblick: Zollstreit ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:14)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Sixt - Buy the dip?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:07)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die einfache Blackjack-Kartenzähltechnik, die ein Spieler beherrschen muss
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen