Fonds-Handel: Lieber festhalten, was man hat


08.11.19 16:00
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Auf den höchsten Stand seit Januar 2018 ist der DAX am heutigen Donnerstagmorgen geklettert, an der Wall Street wurden Anfang der Woche sogar neue Allzeithochs erreicht, so die Deutsche Börse AG.


Viele Fondsanleger würden die hohen Kurse allerdings für Gewinnmitnahmen nutzen. "Wir sehen überwiegend Verkäufe von Aktienfonds auf höherem Niveau – bei leicht gestiegenen Umsätzen", berichte Anja Deisenroth-Boström von der Baader Bank.

Abgestoßen würden etwa der UniFonds (ISIN DE0008491002 / WKN 849100 ), der DWS Aktien Strategie Deutschland (ISIN DE0009769869 / WKN 976986 ) und der Cominvest Fondak (ISIN DE0008471012 / WKN 847101 ), ebenso internationale Fonds wie der Morgan Stanley INVF Global Opportunity (ISIN LU0552385295 / WKN A1H6XK ) und der Carmignac Investissement (ISIN FR0010148981 / WKN A0DP5W ). Nur wenige Aktienfonds würden gekauft: Deisenroth-Boström zufolge würden Anleger beim Comgest Growth Europe (ISIN IE0004766675 / WKN 631025 ) zugreifen.

Gute Umsätze verzeichne die Baader Bank mit asiatischen Aktien. Doch auch hier überwögen die Abflüsse, wie die Händlerin feststelle. "Dabei stehen die Signale im ewig anmutenden Handelsstreit zwischen USA und China eindeutig auf Entspannung. Eine Einigung scheint in greifbarerer Nähe." Betroffen von den Verkäufen seien der Baring Hong Kong China (ISIN IE0004866889 / WKN 933583 ), der Comgest Growth Greater China (ISIN IE0030351732 / WKN 756455 ) und der Robeco Asia Pacific Equities (ISIN LU0084617165 / WKN 988149 ). Zuflüsse melde die Händlerin hingegen für den UBS China Opportunity (ISIN LU0067412154 / WKN 986579 ).

Bei den Branchenfonds würden sich Anleger einmal mehr auf Technologiefonds konzentrieren. Beliebt sei vor allem der Fidelity-Fonds FF Global Technology in thesaurierender und ausschüttender Form (ISIN LU0346389348 / WKN A0NGW1), wie Orlemann beobachte. Die thesaurierende Variante sei seit Jahresanfang um 41,4 Prozent gestiegen, in den vergangenen drei Jahren seien es im Schnitt 23,62 Prozent im Jahr gewesen, bei der ausschüttenden Variante seien es immer noch 40,4 und 22,6 Prozent. Der Fonds setze weltweit auf Aktien von Unternehmen, die in besonderer Weise von neuen technologischen Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen profitieren könnten: etablierte Wachstumsunternehmen und Adressen, die in zukunftsträchtigen Marktnischen Fuß gefasst hätten.

Mischfonds stünden in der Gunst der Anleger unverändert weit oben, jedenfalls einige von ihnen. Beliebt sei zum Beispiel der ARERO Weltfonds (ISIN LU0360863863 / WKN DWS0R4 ), wie Deisenroth-Boström feststelle. Laut Orlemann würden die beiden Flossbach von Storch-Fonds FvS Multiple Opportunities (ISIN LU0323578657 / WKN A0M430 ) und FvS Multiple Opportunities II (ISIN LU0952573482 / WKN A1W17Y ) "kräftig" gekauft. Gut an komme dem Händler zufolge auch der Siemens Balanced (ISIN DE000A0KEXM6 / WKN A0KEXM ), während der Carmignac Patrimoine (ISIN FR0010135103 / WKN A0DPW0 ) und der Ethna-AKTIV (ISIN LU0136412771 / WKN 764930 ) abgegeben würden.

Offenbar würden Anleger auf die Performance schauen. Der Carmignac Patrimoine und der Ethna-AKTIV würden im laufenden Jahr und auf Dreijahressicht im Vergleich zu den anderen Mischfonds am schlechtesten abschneiden: Top-Performer sei der FvS Multiple Opportunities mit 17,8 Prozent seit Anfang Januar und 7,3 im Dreijahresdurchschnitt. Hingegen komme der Carmignac-Fonds seit Jahresanfang "nur" auf ein Plus von 8,3 Prozent und auf Dreijahressicht auf 0,15 Prozent p.a., der Ethna-AKTIV auf 8,5 und 1,9 Prozent.

Sehr viel um gehe in Immobilienfonds. "Mein Eindruck ist, dass es sogar noch mehr ist als sonst", meine Orlemann. Ganz vorne auf der Umsatzliste der ICF Bank stehe der Grundbesitz Europa (ISIN DE0009807008 / WKN 980700 ) mit hohen Zuflüssen, aber auch einigen Abflüssen. Ebenfalls überwiegend gekauft werde der HausInvest (ISIN DE0009807016 / WKN 980701 ), während sich im Deka-Immobilien Europa (ISIN DE0009809566 / WKN 980956 ) Käufe und Verkäufe die Waage halten würden. Sehr gesucht sei Orlemann zufolge auch der UniImmo Deutschland (ISIN DE0009805507 / WKN 980550 ), meist gekauft werde auch der Grundbesitz Global (ISIN DE0009807057 / WKN 980705 ). Abgestoßen werde lediglich der sich in Abwicklung befindende CS Euro Real (ISIN DE0009805002 / WKN 980500 ). (Ausgabe vom 07.11.2019) (08.11.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniFonds

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Zusammensetzung des Fond`s ... (15.02.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nach 17 Jahren: Union-Investment-. (12.08.16)
Morningstar: Diese zehn Aktienfon. (27.08.15)
Aktienfonds für vermögenswirksam. (21.07.14)
Citywire veröffentlicht Fondsmanag. (11.11.08)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniFonds
Weitere Meldungen
 
12.11 Metzler Multi Asset Dynami.
12.11 grundbesitz global RC-Fonds.
12.11 AL Trust Chance-Fonds: We.
12.11 Berenberg activeQ Eurozone .
11.11 AXA WF Framlington Digita.
11.11 Sauren Stable Absolute Ret.
11.11 Guinness Global Energy-Fond.
11.11 Deka-Deutschland Nebenwert.
11.11 sentix Risk Return -A-Fonds.
11.11 Berenberg activeQ Global Bo.
11.11 Metzler Multi Asset Income .
11.11 grundbesitz europa RC-Fonds.
11.11 AL Trust Euro Short Term-.
11.11 LOYS Aktien Europa-Fonds: .
08.11 Fonds-Handel: Lieber festhalt.
08.11 AL Trust Euro Renten-Fond.
08.11 DWS SDG Global Equities F.
08.11 Metzler Multi Asset Stability.
08.11 LOYS Aktien Global-Fonds: .
08.11 DNCA Invest Beyond Infrast.
08.11 Templeton Emerging Markets.
07.11 AL Trust Euro Relax-Fonds.
07.11 LOYS Global-Fonds: 10/2019.
07.11 DNCA Invest - South Europ.
07.11 Ethna-DYNAMISCH-Fonds: A.
07.11 Metzler Wertsicherungsfonds.
07.11 Franklin Diversified Fonds: Z.
06.11 DNCA Invest - Archer MID-.
06.11 Stabilitas Pacific Gold+Metal.
06.11 ETF-Handel: Wachsende Ris.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 57930 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Kurs bricht ein!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Auslandsaktien ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (14:23)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (13:56)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Lufthansa-Aktie auf ...
wikifolio.com, (13:54)
Experte: wikifolio.com,
Aixtron Aktie: Neue ...
Robert Sasse, (13:49)
Experte: Robert Sasse,
Hohe Nachfrage nach ...
Börse Stuttgart AG, (13:15)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Nordex: Noch mal ...
Holger Steffen, (13:03)
Experte: Holger Steffen,
DAX - Konsolidierung auf ...
HypoVereinsbank onema., (12:59)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Palladium - der heimliche ...
Feingold-Research, (12:37)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster: #ABB - ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:24)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Wie kann man bestimmen, ...
Stefan Hofmann, Stock-World (12:22)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
First Graphene: Kooperation ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Rohölpreis: Ein weiteres ...
X-markets Team, Deutsche Bank AG (12:05)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kann man bestimmen, dass ein Online-Casino unzuverlässig ist?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen