Fondshandel: Hightech in die Depots


19.04.18 15:00
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Rund 2 Prozent legte der DAX vor dem Hintergrund volatiler Märkte auf Monatssicht zu, in den vergangenen zwei Wochen steht eine Erholung von 6,7 Prozent zu Buche, so die Deutsche Börse AG.


Auf diese Bewegungen würden Fonds-Anleger laut Spezialisten im Parketthandel tendenziell mit Zurückhaltung reagieren. "Neben der traditionell ruhigeren Osterzeit spielen politische Themen eine Rolle", schätze Ivo Orlemann von der ICF Bank. Die Mischung aus Schlagzeilen über zusätzliche Sanktionen für Russland, ein im Raum stehender Handelskrieg und Angriffsrhetorik nach dem mutmaßlichen Einsatz von chemischen Waffen in Syrien hätten Investoren verunsichert.

Den Einbruch russischer Aktien und die Abwertung des Rubel nach Verhängung neuer US-Sanktionen vonseiten der Vereinigten Staaten hätten Publikumsfonds wie den DWS Russia (ISIN LU0146864797 / WKN 939855 ) und den in US-Dollar geführten JPMorgan Funds - Russia Fund (ISIN LU0225506756 / WKN A0HGJR ) naturgemäß unter Druck gesetzt. Auf osteuropäische Aktien fokussierte Portfolios wie der JP Morgan Funds Emerging Europe (ISIN LU0210529144 / WKN A0DQHW ) seien nicht verschont geblieben. Seit Verkündung der neuen Sanktionen habe der Fonds von 18 auf 16,50 Euro und damit 8,3 Prozent verloren.

"Die Türkei ist mittlerweile Dauerthema", ergänze Orlemann. Viele Anleger hätten sich von ihren Fonds mit türkischen Aktien bereits verabschiedet. Auch deshalb hätten sich die derzeitigen Umsätze in der Sparte in Grenzen gehalten. Das neue Rekordtief der Türkischen Lira und die jüngste Herabstufung der Kreditwürdigkeit des Landes durch die Ratingagentur Moody's auf "Ba2" hätten aber die Notierungen von Fonds wie dem DWS Türkei (ISIN LU0209404259 / WKN A0DPW3 ) und HSBC GIF Turkey Equity (ISIN LU0213961682 / WKN A0D9FL ) gedrückt, die im laufenden Jahr auf Verluste von gut 14 und etwas über 12 Prozent kämen. Gleichzeitig habe der von Investoren weniger beachtete Türkisfund Equities (ISIN LU0085872058 / WKN 987858 ) rund 16 Prozent eingebüßt.

Portfolios mit deutschen, europäischen und international ausgerichteten Unternehmen führe die Baader Bank gleichermaßen auf der Kauf- und Verkaufsseite. "Eine Tendenz ist kaum erkennbar, die Umsätze sind angesichts fehlender Impulse am Markt überschaubar", fasse Matthias Präger das Geschehen im Fondshandel zusammen.

Die Lustlosigkeit ziehe sich durch alle Anlageklassen. Während deutsche Bluechips im Fondak (ISIN DE0008471012 / WKN 847101 ) und DWS German Equities (ISIN DE0008474289 / WKN 847428 ) eher gesucht seien, hätten sich Investoren von Anteilen des DB Platinum IV Platow (ISIN LU1239760025 / WKN DWS030 ) und Main First Germany Fund (ISIN LU0390221256 / WKN A0RAJN ) verabschiedet. Ebenso hätten Zuflüsse zum DWS Top Dividende (ISIN DE0009848119 / WKN 984811 ) und BCDI Aktienfonds (ISIN LU1480526547 / WKN A2AQJY ) auf der einen und Abflüsse vom in US-Dollar notierten Morgan Stanley Global Opportunities Fund (ISIN LU0552385295 / WKN A1H6XK ) und MainFirst Global Equities (ISIN LU0864709349 / WKN A1KCCM ) für insgesamt ausgeglichene Flows gesorgt.

Im Fondshandel stünden Immobilienfonds in der Anlegergunst ganz vorn, wie Orlemann melde. Den Spitzenplatz in der ICF-Umsatzstatistik belege der hausinvest (ISIN DE0009807016 / WKN 980701 ), gefolgt vom UniImmo Europa (ISIN DE0009805515 / WKN 980551 ), Deka Immobilien Europa (ISIN DE0009809566 / WKN 980956 ), grundbesitz europa (ISIN DE0009807008 / WKN 980700 ) und CS Euroreal (ISIN DE0009805002 / WKN 980500 ). "Obwohl wir generell auf beiden Seiten viel zu tun haben, überwiegen bei allen Werten in Summe die Käufe", bemerke der Händler.

Mit Blick auf den CS Euroreal sei die Frage der Komplettauflösung immer noch unbeantwortet. Laut Scope halte der Fonds größere Bestände, die nach Einschätzung des Analysehauses Stand Ende September 2017 etwa 26 Prozent unter dem Wert bei Auflösungsbekanntgabe gelegen hätten.

Drei der aktuell fünf beliebtesten Mischfonds würden Orlemann zufolge von Flossbach von Storch verwaltet. Rege in beide Richtungen mit überwiegenden Zuflüssen gehe es mit dem Umsatzspitzenreiter Multiple Opportunities (ISIN LU0323578657 / WKN A0M430 ), dem Multi Asset Balanced (ISIN LU0323578145 / WKN A0M43W ) und dem Multi Asset Defensiv (ISIN LU0323577923 / WKN A0M43U ) der Fondsgesellschaft. Tendenziell aus den Depots raus käme der ebenfalls viel gehandelte Klassiker Carmignac Patrimoine (ISIN FR0010135103 / WKN A0DPW0 ).

In erster Linie gefragt seien Orlemann zufolge Publikumsfonds mit Technologieaktien. Anleger hätten besonders häufig auf die US-Dollar- (ISIN LU0346389348 / WKN A0NGW1 ) und Euro-Version (ISIN LU0099574567 / WKN 921800 ) des Fidelity Funds - Global Technology Fund gesetzt und sich zumeist im UniSector HighTech (ISIN LU0101441672 / WKN 921559 ) positioniert, der weltweit in Unternehmen aus der Computer-, Software- und Hochtechnologiebranche investiere. Auch der Franklin Technology Fund (ISIN LU0140363697 / WKN 982586 ) würde unterm Strich gekauft. (Ausgabe vom 18.04.2018) (19.04.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DWS German Equities Typ O

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

DWS German Equities Typ O - ... (03.12.13)
Wichtige Frage wegen ... (03.12.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Morningstar stuft Deutschland-Flag. (10.10.18)
Scope: Diese zehn Deutschlandfond. (10.07.18)
Großer Sparplan-Check: Diese deut. (15.02.18)
DEUTSCHER FONDSPREIS 2018: . (25.01.18)
Wertarbeit: Das sind die besten S. (01.03.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DWS German Equities Typ O
Weitere Meldungen
 
24.04 Robeco Global Consumer Tre.
24.04 UniWirtschaftsAspirant-Fonds.
24.04 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds.
24.04 Sauren Select Global Growth.
24.04 LBBW Aktien Deutschland-F.
24.04 Deutsche AM Smart Industr.
23.04 DNCA Invest - Value Europ.
23.04 BB Entrepreneur Europe-Fon.
23.04 Edmond de Rothschild Fund .
23.04 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
23.04 UniFavorit Aktien-Fonds: 03/.
23.04 Metzler Eastern Europe-Fond.
23.04 Sauren Global Growth-Fonds.
23.04 Aramea Strategie I-Fonds: 0.
20.04 Die besten globalen Aktienfo.
20.04 FT EuropaDynamik-Fonds: Q.
20.04 Investec Diversified Income F.
20.04 DNCA Invest - Miura-Fonds:.
20.04 Die besten Europa Aktienfon.
20.04 Deka-ConvergenceAktien CF-.
20.04 Sauren Emerging Markets B.
20.04 Aramea Rendite Plus A-Fon.
20.04 UniEuroRenta-Fonds: 03/201.
20.04 Metzler European Small and .
20.04 BHF Value Leaders FT-Fond.
20.04 Berenberg European Equity .
19.04 Fondshandel: Hightech in die.
19.04 DekaSelect: Nachhaltigkeit-Fo.
19.04 UniStruktur-Fonds: Steuerung.
19.04 DNCA Invest - Infrastructure.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43495 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Platin: Jahresendrallye gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
US INDEXE - Die Würfel ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17:21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (14:41)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
850 Millionen US-Dollar für ...
Börse Stuttgart AG, (11:45)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Wirecard: Auf dem OLYMP!
Volker Gelfarth, (11:34)
Experte: Volker Gelfarth,
Halvers Kolumne: "Aktien ...
Robert Halver, Baader Bank AG (11:17)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Wirecard: Verständliche ...
Robert Sasse, (10:28)
Experte: Robert Sasse,
Korruptionsverdacht bei ...
Frank Schäffler, (10:06)
Experte: Frank Schäffler,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:52)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Leoni: Voll-Voll-Volltreffer! ...
RuMaS, (15.12.18)
Experte: RuMaS,
Wie haben wir das nur ...
Bernd Niquet, Autor (15.12.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Kaufsignal Gold: Kursziel ...
Claus Vogt, (15.12.18)
Experte: Claus Vogt,
Profitiert der Bund-Future ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (15.12.18)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen