Globaler ETF-Markt: Mittelzuflüsse und Anlegervertrauen im Dezember gestiegen


22.01.21 11:00
Meldung
 
Paris (www.fondscheck.de) - Dank des gestiegenen Anlegervertrauens sind die globalen ETF-Mittelzuflüsse im Dezember weiter auf insgesamt 81,4 Mrd. Euro angestiegen, so die Experten von Amundi.

Der Großteil von 62,2 Mrd.
Euro sei dabei auf Aktien-ETFs und 19,9 Mrd. Euro auf Anleihe-ETFs entfallen. Der europäische ETF-Markt sei dem globalen Trend gefolgt, wobei Aktien-ETFs 17,9 Mrd. Euro zugeflossen seien. Das seien fast 80% der gesamten Dezember-Flows. Die verlangsamte Nachfrage nach Renten-ETFs (+4,9 Mrd. Euro) habe sich fortgesetzt, wobei der Großteil von 2,9 Mrd. Euro auf Staatsanleihen entfallen sei.

Während der erste Corona-Schock an den Kapitalmärkten dazu geführt habe, dass im März Mittel sowohl aus Aktien- aus auch aus Renten-ETFs abgezogen worden seien, habe das gesamte Jahr mit globalen Rekordzuflüssen von 666,7 Mrd. Euro sehr stark abgeschlossen. Etwas mehr als die Hälfte dieser Zuflüsse sei mit 358,2 Mrd. Euro auf Aktien-ETFs entfallen. 260,1 Mrd. Euro seien neu in Anleihe-ETFs investiert worden.

Insgesamt hätten in Europa registrierte Renten-ETFs Nettomittelzuflüsse in Höhe von 32,7 Mrd. Euro verzeichnet. Genau wie bei Aktien sei bis Ende März Kapital aus Rentenprodukten abgezogen worden. Allerdings habe sich die Anlageklasse im April schnell erholt, da Anleger die niedrigen Bewertungen von Unternehmensanleihen sowie die beispiellose geldpolitische und fiskalische Unterstützung für Neuengagements genutzt hätten. Für das gesamte Jahr hätten sich die Zuflüsse in Unternehmensanleihen auf 10,7 Mrd. Euro belaufen.

Die Zuflüsse in Staatsanleihen hätten sich zwar erst im Juni erholt. Im letzten Quartal 2020 hätten die Neumittel jedoch die von Unternehmensanleihen übertroffen. Anleger hätten vor allem die Aussichten für Asien und speziell von China wieder positiv eingeschätzt. Entsprechend seien auf China 5,3 Mrd. Euro der Zuflüsse in Staatsanleihen von insgesamt 17,4 Mrd. Euro entfallen.

2020 hätten Anleger in Europa registrierte Aktien-ETFs insgesamt 54,6 Mrd. Euro investiert. Der Großteil der Zuflüsse sei auf die zweite Jahreshälfte entfallen. Nachdem zunächst Kapital bis Ende März aus Aktien-ETFs abgeflossen sei, habe die Erholung im Sommer eingesetzt und sich vor allem gegen Ende des Jahres beschleunigt. Zwei Produktklassen seien 2020 bei Anlegern besonders beliebt gewesen: ESG-ETFs mit rekordhohen Zuflüssen von 36,1 Mrd. Euro sowie Sektor- und Themen-ETFs mit Neugeldern im Volumen von 21,2 Mrd. Euro.

Die beliebtesten Produkte seien Klima- und IT-ETFs mit Zuflüssen in Höhe von 4,5 Mrd. Euro und 3,0 Mrd. Euro gewesen. Die Nachfrage nach Klimaprodukten habe sich in der zweiten Jahreshälfte beschleunigt, da ab dann mehr Produkte auf die EU-Klimabenchmarks an den Markt gebracht worden seien.

Im Gegensatz dazu seien Smart-Beta-Strategien kaum gefragt gewesen. Auch die Hauptindices hätten das Jahr mit Nettozuflüssen von unter 5 Mrd. Euro beendet, was weniger als ein Zehntel der Gesamtallokation in diese Anlageklasse ausgemacht habe.

Mit Blick auf regionale Schwerpunkte hätten globale Aktien mit Neugeldern im Volumen von 30,5 Mrd. Euro das Geschäft dominiert, was die Vorliebe der Anleger für ein breites Aktienengagement widerspiegele. Großbritannien habe mit 2,7 Mrd. Euro die Zuflüsse für ein einzelnes Land verzeichnet, die meisten davon im Dezember, als das Handelsabkommen mit der Europäischen Union abgeschlossen worden sei. China sei das zweitbeliebteste Land mit Zuflüssen von 1,9 Mrd. Euro gewesen. (Ausgabe Januar 2021) (22.01.2021/fc/a/e)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
22.01 Globaler ETF-Markt: Mittelzu.
22.01 XAIA Credit Basis II Fonds:.
22.01 DNCA Invest Flex Inflation-F.
22.01 Aramea Global Convertible-F.
22.01 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds.
22.01 Metzler Wertsicherungsfonds.
22.01 Sauren Select Global Growth.
21.01 DNCA Invest Miuri-Fonds: 12.
21.01 Berenberg Systematic Multi .
21.01 Apus Capital ReValue-Fonds.
21.01 Swisscanto (LU) Bond Fund .
21.01 BayernInvest ESG High Yield.
21.01 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
21.01 Metzler Wertsicherungsfonds.
21.01 Sauren Global Growth-Fonds.
20.01 JOHCM Global Opportunities .
20.01 DWS Concept Kaldemorgen-.
20.01 Aramea Balanced Convertible.
20.01 DNCA Invest Eurose-Fonds: .
20.01 BayernInvest Osteuropa Fond.
20.01 Sauren Emerging Markets B.
20.01 Metzler Wertsicherungsfonds.
20.01 Deka-ConvergenceAktien-Fon.
20.01 ETF-Handel: Tendenz hin zu .
20.01 BB African Opportunities (L.
20.01 Berenberg Global Bonds R D.
19.01 OYSTER-Fonds: Globale Ref.
19.01 DNCA Invest Convertibles-Fo.
19.01 Bellevue (Lux) BB Adamant.
19.01 Ethna-Fonds: Brexit macht s.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78107 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Platin: Höhenflug vorbei!?!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX kratzt an der ...
CMC Markets, (17:25)
Experte: CMC Markets,
DAX mit breiterem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:46)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Dow Jones – Bullisches ...
HypoVereinsbank onema., (16:46)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
„Guten Mischfonds steht die ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:06)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Allianz-Fonds steigt mit ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:48)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Nervosität steigt, ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (15:38)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Kupferpreis pusht Kurse ...
Miningscout.de, (15:24)
Experte: Miningscout.de,
DAX bleibt volatil
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:58)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dünne Luft und dünnes Eis
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (14:36)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Empfehlungen für BYD & ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13:50)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Silber - eine Abwärtswelle ...
Michael Neubauer, Global Investa (12:49)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Heibel-Ticker Onboarding ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (11:24)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Vettels Ferrari-Aus zu einem 90 Millionen-Verlust der Formel-1 an der ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen