Großer Sparplan-Check: Das ist Europas Aktienfonds-Elite - Fondsanalyse


06.08.18 11:30
Meldung
 
Wien (www.fondscheck.de) - Eurokrise, Griechenland-Desaster, Brexit: Anleger von Europa-Aktienfonds wurden in der vergangenen Dekade auf harte Geduldsproben gestellt.
Im vierten Teil der Sparplan-Serie zeigt "FONDS professionell ONLINE", wie die besten Portfolios abgeschnitten haben und wie sich die Fondsmanager positionieren, so die Experten von "FONDS professionell".

Anleger, die sich für ihren Sparplan einen europäischen Aktienfonds herausgesucht hätten, hätten es in den vergangenen Jahren nicht gerade leicht gehabt: An der Eurokrise habe die Staatengemeinschaft gedroht zu zerbrechen, Griechenland habe am Rande des Abgrunds gestanden und die Briten würden mitten in den Verhandlungen über den Austritt aus der Europäischen Union stecken.

Doch Sparer, die sich in Geduld geübt hätten, würden nun belohnt: Wer seit Mitte 2008 monatlich 100 Euro in die Fondskategorie eingezahlt habe, habe der jüngsten Sparplan-Wertentwicklungsstatistik des Branchenverbands BVI zufolge per Mitte 2018 durchschnittlich 4.834 Euro dazuverdient. Das entspreche immerhin einer Performance von 6,6 Prozent pro Jahr - und zwar nach Abzug von Fondskosten und Ausgabeaufschlägen.

"FONDS professionell ONLINE" habe die jüngste Auswertung des Branchenverbands per 30. Juni 2018 unter die Lupe genommen: Die Experten würden im vierten Teil der siebenteiligen Serie zeigen, was Anleger bei einer monatlichen Einzahlung von 100 Euro auf zehn Jahren gerechnet mit den besten Portfolios der Kategorie "Aktienfonds Europa" hätten verdienen können und wie sich die Manager die renditestärksten Aktienfonds-Produkte derzeit aufgestellt hätten.

Was sei in zehn Jahren aus monatlich 100 Euro geworden? Diese Europa-Aktienfonds hätten Anlegern laut Sparplan-Daten des BVI am meisten Geld eingebracht:

Platz 10: Postbank Europafonds Aktien (ISIN DE0009797720 / WKN 979772 )

Im Postbank Europafonds Aktien hätten sich die einbezahlten 12.000 Euro binnen zehn Jahren auf 18.530 Euro vermehrt. Damit hätten Sparplaninvestoren bei diesem Rechenbeispiel 7,27 Prozent per annum verdient. Zu den größten Positionen würden branchenseitig Industrie- und Finanztitel zählen.

Platz 9: Oddo BHF Algo Europe (ISIN DE0008478181 / WKN 847818 )

Sparplan-Anleger des Oddo BHF Algo Europe dürften sich bei dieser Beispielrechnung über ein Plus von 6.535 Euro freuen. Portfoliolenker Carsten Große-Knetter setze bei seinem 1992 lancierten Fonds zu 28 Prozent auf Konsumgüter.

Platz 8: Nestor Europa Fonds (ISIN LU0054735948 / WKN 972878 )

Der Nestor Europa Fonds sei im letzten Ranking vor sechs Monaten noch auf Platz neun zu finden gewesen. Konsumgüter würden mit satten 51 Prozent branchenseitig zu den größten Positionen des Anlagevehikels zählen. Wer in den vergangenen zehn Jahren monatlich 100 Euro in das Portfolio einbezahlt habe, sei dank dieser Anlagestrategie heute um 6.558 Euro reicher.

Platz 7: Deka-EuropaSelect (ISIN DE0009786186 / WKN 978618 )

Der 1998 aufgelegte Deka-EuropaSelect habe Sparplan-Anlegern 7.008 Euro als Investorenlohn eingebracht - eine Rendite von 7,45 Prozent per annum. Hier würden neben Konsumgütern auch Industrie- und Finanztitel zu den größten Positionen zählen.

Platz 6: UniDynamicFonds: Europa (ISIN LU0085167236 / WKN 987194 )

7.071 Euro hätten Anleger in den abgelaufenen zehn Jahren bei einer monatlichen Sparanlage von 100 Euro mit dem UniDynamicFonds: Europa dazuverdienen können. Konsumgüter und die Branche IT/Telekommunikation würden auch hier zu den Top-Holdings zählen.

Platz 5: UniDynamicFonds: Europa -net- (ISIN LU0096427066 / WKN 989807 )

Der Schwesterfonds UniDynamicFonds: Europa -net- habe eine andere Kostenstruktur als das Produkt ohne "-net-". Weil bei der BVI-Statistik der Ausgabeaufschlag und die internen Fondskosten herausgerechnet würden, würden Sparplan-Anlagern bei diesem Rechenbeispiel unterm Strich 7.480 Euro bleiben.

Platz 4: Metzler European Growth (ISIN IE0002921868 / WKN 987736 )

Die beiden Fondsmanager Heiko Veit und Philipp Struck hätten mit dem Metzler European Growth für ihre Sparplan-Investoren bei dieser Rechnung 7.480 Euro erwirtschaftet. Um das zu erreichen, stecke das Vermögen des Fonds neben Konsumgüter und IT auch zu einem großen Anteil in Rohstoffe und Gesundheit.

Platz 3: FT UnternehmerWerte (ISIN DE000A0KFFW9 / WKN A0KFFW )

Konsumgüter würden auch beim FT UnternehmerWerte zu den Top-Holdings zählen. Aus den angesparten 12.000 Euro seien bei diesem Produkt 20.039 Euro gewesen - ein Plus von 8.039 Euro. Damit habe sich der Investmentfonds von Oddo BHF von Rang vier aus auf das Siegertreppchen emporkämpfen können.

Platz 2: Allianz Wachstum Europa (ISIN DE0008481821 / WKN 848182 )

Allianz Global Investors lande mit dem Allianz Wachstum Europa bei diesem Ranking auf dem zweiten Platz. Damit löse der Fonds den Invesco Europa Core Aktienfonds ab, der im Ranking vom Jahresbeginn an zweiter Stelle gekommen sei. Sparplan-Anleger, die sich vor zehn Jahren für das Produkt entschieden hätten, seien heute um 8.417 Euro reicher. Portfolioverwalter Thorsten Winkelmann setze dazu zu knapp 30 Prozent auf Konsumgüter.

Platz 1: Invesco Europa Core Aktienfonds (ISIN DE0008470337 / WKN 847033 )

Der Invesco Europa Core Aktienfonds rücke auf den ersten Rang vor. Breit gestreut würden die Fondslenker großteils in Konsumgüter, IT/Telekommunikation und Energie investieren. Laut BVI-Berechnung habe das Sparplanern binnen zehn Jahren 8.726 Euro eingebracht. (News vom 02.08.2018) (06.08.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metzler European Growth A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Großer Sparplan-Check: Europas A. (12.02.18)
Metzler erhält höchste Auszeichnu. (22.03.12)
Metzler-Fondsmanager mit Gold au. (19.09.08)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metzler European Growth A
Weitere Meldungen
 
10.08 Forum One - VCG Partners.
10.08 Stabilitas Gold+Resourcen-Fo.
10.08 LOYS Global System-Fonds: .
10.08 AL Trust Euro Renten-Fond.
10.08 Sauren Global Defensiv-Fond.
09.08 Stabilitas Silber+Weissmetall.
09.08 LOYS Global MH-Fonds: 07/.
09.08 AL Trust Euro Relax-Fonds.
09.08 Sauren Dynamic Absolute R.
08.08 LO Fund Asia Value Bonds.
08.08 Großer Sparplan-Check: Dies.
08.08 Stabilitas Pacific Gold+Metal.
08.08 Sauren Absolute Return-Fon.
08.08 Wasserfonds: Wasser - ein .
08.08 LOYS Global-Fonds: 07/2018.
08.08 AL Trust Global Invest-Fond.
07.08 ETF-Handel: Gemischtes Bild.
07.08 So ist das J.P. Morgan Fla.
07.08 grundbesitz europa-Fonds: Ta.
07.08 Sauren Stable Absolute Ret.
07.08 BNP Paribas Easy Energy &.
07.08 Franklin Natural Resources F.
07.08 Jupiter Global Emerging Mar.
07.08 DPAM Invest B Equities NE.
07.08 AL Trust Aktien Europa-Fon.
06.08 Franklin Technology Fund: In.
06.08 Deka-Schweiz-Fonds: 06/201.
06.08 Großer Sparplan-Check: Das .
06.08 Janus Henderson Horizon Glo.
06.08 AL Trust Aktien Deutschlan.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43493 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Platin: Jahresendrallye gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wirecard: Verständliche ...
Robert Sasse, (10:28)
Experte: Robert Sasse,
Unternehmensanleihe von ...
Börse Stuttgart AG, (10:20)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Korruptionsverdacht bei ...
Frank Schäffler, (10:06)
Experte: Frank Schäffler,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:52)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Geely und Daimler: Na, ...
Volker Gelfarth, (09:36)
Experte: Volker Gelfarth,
Gold - Jede Wunderpille ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (15.12.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Leoni: Voll-Voll-Volltreffer! ...
RuMaS, (15.12.18)
Experte: RuMaS,
Wie haben wir das nur ...
Bernd Niquet, Autor (15.12.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Kaufsignal Gold: Kursziel ...
Claus Vogt, (15.12.18)
Experte: Claus Vogt,
Profitiert der Bund-Future ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (15.12.18)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DOW DAX abgeprallt
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.12.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Shortsignal beim Euro – ...
Till Kleinlein, (14.12.18)
Experte: Till Kleinlein,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen