Hippokrat-Fonds: 12/2019-Bericht, Wertsteigerung von 2,2% - Fondsanalyse


21.01.20 10:30
Meldung
 
Hamburg (www.fondscheck.de) - Das Ziel des Fondsmanagements des Hippokrat-Fonds (ISIN DE0009792283 / WKN 979228 ) ist es, mit einer wachstumsorientierten Anlagepolitik einen langfristigen Kapitalzuwachs zu erzielen, so die Experten von Aramea Asset Management.


Das Fondsmanagement sehe keine Anlageschwerpunkte vor, aber zeitweilige Schwerpunktbildungen im Rahmen der taktischen Asset-Allokation seien möglich. Um dies zu erreichen, stünden bei der Auswahl der Anlagewerte die Aspekte des langfristigen Vorsorgesparens, also Werterhaltung und Wachstum auf lange Sicht, im Vordergrund.

Der Dezember sei insgesamt ein freundlicher Monat an den Finanzmärkten mit einer Fortsetzung des positiven Trends an den globalen Aktienmärkten gewesen. Der MSCI World Index habe in lokaler Währung ein Plus von 2,3% verbucht. Der EURO STOXX 50 Index habe 1,2% gewonnen, der marktbreite STOXX Europe 600 Index habe 2,1% zugelegt.

Zwei über das Jahr belastende Faktoren - Brexit und Handelskonflikt - hätten Zeichen der Entspannung gezeigt. Die Unterhauswahl in Großbritannien habe mit einer klaren Mehrheit der Konservativen geendet, sodass nunmehr zumindest kurzfristig Klarheit herrsche und der Austritt per Ende Januar erfolgen könne. Nichtsdestotrotz würden die schwierigen Verhandlungen bezüglich der endgültigen Handelsbeziehungen mit Frist Ende 2020 im Lauf des Jahres 2020 immer wieder einmal zu Volatilität führen. Lokale britische Aktien hätten erleichtert mit starken Kursaufschlägen reagiert.

Im Handelskonflikt hätten sich ebenfalls erste wirkliche Signale einer Entspannung durch Hinweise auf eine erste Teileinigung gezeigt. So seien die vorgesehenen Zollanhebungen zur Mitte des Monats ausgesetzt worden. Vor diesem Hintergrund hätten der chinesische und der Hongkonger Markt trotz weiter anhaltender Unruhen in Hongkong sehr fest notiert.

Der viel beachtete ifo-Geschäftsklimaindex habe sich im Dezember verbessert und über den Markterwartungen gelegen. Der Index sei auf 96,3 Punkte angestiegen. Ein weiterer Hoffnungsschimmer sei der ZEW Index gewesen. Die Konjunkturerwartungen für Deutschland hätten sich verbessert. Die Hoffnung einer konjunkturellen Bodenbildung im Euroraum habe damit weiter Rückenwind erhalten.

Die Sitzungen der FED und der EZB hätten weitestgehend den Markterwartungen entsprochen und die gelpolitische Ausrichtung sei bestehen geblieben. Die Einschätzung der FED zur wirtschaftlichen Lage habe sich ebenfalls nur marginal geändert.

Vor dem Hintergrund der stabileren wirtschaftlichen Rahmendaten, Entspannungszeichen bei den Belastungsfaktoren Handelskonflikt und Brexit hätten die Renditen der 10-jährigen sowohl in den USA als auch Europa deutlicher angezogen. Unternehmensanleihen seien gestützt worden durch eine weitere Einengung der Spreads in einem allerdings feiertagsbedingten weniger liquiden Marktumfeld.

Die Ölsorte Brent habe die Erholung des Vormonats fortgesetzt und sei vor dem Hintergrund eines wie erwartet verlaufenden OPEC Meetings und der Annäherung zwischen den USA und China um 2,5% gestiegen. Trotz der weiteren Entspannung an den Aktienmärkten sei überraschend auch der Goldpreis um 3,6% auf einen Preis von 1.517 US-Dollar je Feinunze gestiegen. (Stand vom 31.12.2019) (21.01.2020/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aramea Hippokrat

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aramea Hippokrat
Weitere Meldungen
 
23.01 Sauren Select Global Growth.
23.01 Deka-Digitale Kommunikation-.
23.01 Berenberg activeQ Eurozone .
23.01 KSAM-RICAM-Value² R-Fon.
22.01 DNCA Invest - Eurose-Fonds.
22.01 MainFirst Top European Idea.
22.01 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds.
22.01 OFI Precious Metals Fund: G.
22.01 Sauren Global Growth-Fonds.
22.01 M&G (Lux) Global Themes .
22.01 DWS Top Dividende LD-Fon.
22.01 Qualität ist "King" - Frank F.
22.01 Comgest Growth China Fond.
22.01 Metzler Euro Corporates Sho.
22.01 ETF-Handel: Ende der Hauss.
22.01 UniRak Nachhaltig A-Fonds: .
22.01 Aramea Strategie I-Fonds: 1.
22.01 Berenberg activeQ Global Bo.
22.01 Swisscanto Bond Fund COC.
21.01 DWS Smart Industrial Techn.
21.01 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
21.01 Berenberg Aktien-Strategie D.
21.01 DNCA Invest Alpha Bonds-F.
21.01 Nikko AM RMB Bond Fund .
21.01 Hippokrat-Fonds: 12/2019-Be.
21.01 Sauren Emerging Markets B.
21.01 DPAM L Bonds Universalis .
20.01 LOYS Aktien Europa-Fonds: .
20.01 DNCA Value Europe-Fonds: .
20.01 First Private Europa Aktien .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61800 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Adidas: Neues Kaufsignal im Anflug?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX – Auch heute ...
HypoVereinsbank onema., (14:05)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
BioNTech Aktie: Was jetzt ...
Robert Sasse, (13:50)
Experte: Robert Sasse,
20 Jahre ETFs aus Sicht ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:39)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wie geht es Chinas ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13:25)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Wie kann ich den Heibel-...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (13:20)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (13:04)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
CTS Eventim vor neuer ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13:00)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Adidas: Neues Kaufsignal ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:38)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Deutscher Händler könnte ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Clorox-Aktie (CLX) ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (12:19)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Deutsche Lufthansa: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (12:01)
Experte: Volker Gelfarth,
Kaufempfehlung für ...
Walter Kozubek, (11:23)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Finanzmodelle den Bitcoin-Preis nach der Halbierung verändern könnten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen