LBBW Aktien Europa-Fonds: 03/2018-Bericht, Wertminderung von 3,23% - Fondsanalyse


25.04.18 08:30
Meldung
 
Stuttgart (www.fondscheck.de) - Der LBBW Aktien Europa Fonds (ISIN DE0009780221 / WKN 978022 ) investiert breit gestreut und über alle Branchen hinweg an den europäischen Aktienmärkten, berichten die Experten von LBBW Asset Management.


Sein Ziel sei eine überdurchschnittliche Partizipation an der langfristigen Entwicklung dieser Märkte. Schwerpunktmäßig würden Aktien aus den lokalen und gesamteuropäischen Blue Chip-Indices (Beispiele: DAX, EURO STOXX) erworben, ausgewählte Werte aus dem Bereich kleinerer und mittelgroßer Werte würden beigemischt.

Um möglichst umfassend an der Entwicklung der europäischen Aktienmärkte zu partizipieren, könne das Fondsmanagement mehrgleisig fahren: Im Fokus stünden europäische Standardwerte (bis zu 100% des Fondsvolumens). Je nach Markteinschätzung könnten jedoch auch bis zu 25% in mittelgroße, bis zu 10% in kleinere europäische Aktiengesellschaften und bis zu 5% in aktiennahe Wandelanleihen oder Genussscheine investiert werden.

Bei den Emittenten der sich im Fonds befindlichen Aktien solle es sich um Unternehmen handeln, die am Shareholder Value orientierte Unternehmensziele verfolgen und insbesondere eine langfristig überdurchschnittliche Eigenkapitalrendite erwirtschaften, sich auf ertragreiche Kerngeschäfte konzentrieren oder ein ausgeprägtes aktionärsfreundliches Informationsverhalten praktizieren würden.

Zinsängste, politische Unsicherheiten wie die Wahl in Italien und dann zu allem Übel auch noch ein drohender Handelskonflikt mit den USA: Der Monat März habe es in sich gehabt und den Anlegern die Sorgenfalten auf die Stirn getrieben. Per Saldo hätten die europäischen Indices erneut im Minus gestanden. Als wahrer Giftcocktail für die Aktienmärkte habe sich die protektionistische Politik der Regierung Trump entwickelt. Innerhalb weniger Wochen habe sich das alte Goldilocks-Umfeld um 180 Grad gedreht. Mit seiner Entscheidung, Einfuhrzölle für Stahl (25%) und Aluminium (10%) festzusetzen sowie der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt China mit einem Handelskrieg zu drohen, habe der US-Präsident die weltweiten Aktienmärkte im März jedoch stark verunsichert. Auch mögliche Strafzölle auf deutsche Premiumfahrzeuge seien in Aussicht gestellt worden, was den deutschen Aktienmarkt überdurchschnittlich belastet habe.

Zeitweise sei der deutsche Leitindex mit 11.726 Zählern auf den tiefsten Stand seit Februar 2017 gerutscht. Immerhin hätten den DAX zu diesem Zeitpunkt über 1.800 Punkte oder mehr als 13% von seinem Allzeithoch im Januar dieses Jahres getrennt.

Zu allem Übel habe Trump zuletzt auch noch die ohnehin schon wankenden Technologiegiganten ins Visier genommen. So wolle der US-Präsident beispielsweise die Marktmacht von Amazon begrenzen, was den Aktienkurs des Online-Riesen deutlich unter Druck gesetzt habe. Das habe gewirkt wie Öl ins Feuer gegossen angesichts der labilen Verfassung der Tech-Giganten nach den Ereignissen rund um Facebook.

Der März sei geprägt gewesen von Gewinnmitnahmen, insbesondere bei gut gelaufenen Titeln und Sektoren. Es habe ein Favoritenwechsel eingesetzt, der zurückgebliebene zinssensitive Titel im schwachen Gesamtmarkt im Vergleich habe outperformen lassen. Das Fondsmanagement habe im Wesentlichen Zykliker reduziert und die Bereiche Gesundheit, Versorger und Telekom aufgebaut. Letztere würden sich durch attraktive Dividendenrenditen in der bevorstehenden Dividendensaison auszeichnen. (Stand vom 29.03.2018) (25.04.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

LBBW Aktien Europa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

LBBW Aktien Europa
Weitere Meldungen
 
25.04 DNCA Invest - South Europ.
25.04 Comgest Magellan-Fonds: "C.
25.04 Investec AM Emerging Mark.
25.04 Deka-TeleMedien TF-Fonds: 0.
25.04 Sauren Global Opportunities-F.
25.04 LBBW Aktien Europa-Fonds.
24.04 ETF-Handel: Abkehr von Ak.
24.04 DWS Deutschland-Fonds: Üb.
24.04 Metzler Wachstum Internatio.
24.04 Hippokrat-Fonds: 03/2018-Be.
24.04 LBBW FondsPortfolio Kontin.
24.04 DNCA Invest - Convertibles-.
24.04 Robeco Global Consumer Tre.
24.04 UniWirtschaftsAspirant-Fonds.
24.04 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds.
24.04 Sauren Select Global Growth.
24.04 LBBW Aktien Deutschland-F.
24.04 Deutsche AM Smart Industr.
23.04 DNCA Invest - Value Europ.
23.04 BB Entrepreneur Europe-Fon.
23.04 Edmond de Rothschild Fund .
23.04 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
23.04 UniFavorit Aktien-Fonds: 03/.
23.04 Metzler Eastern Europe-Fond.
23.04 Sauren Global Growth-Fonds.
23.04 Aramea Strategie I-Fonds: 0.
20.04 Die besten globalen Aktienfo.
20.04 FT EuropaDynamik-Fonds: Q.
20.04 Investec Diversified Income F.
20.04 DNCA Invest - Miura-Fonds:.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 57999 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Kursziel runter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:04)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Wochenausblick: Warten ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17:28)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Hybrid-IT Spezialist ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (17:00)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Nokia Aktie: Neues Phone – ...
Robert Sasse, (16:33)
Experte: Robert Sasse,
Gazprom Aktie: Der ...
Volker Gelfarth, (16:01)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 bricht aus ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:15)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
3 Tipps zur richtigen ...
Stefan Hofmann, Stock-World (15:10)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX tritt auf der Stelle – ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:05)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Volkswagen: Kein guter ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:40)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Paypal – war das die ...
Feingold-Research, (13:52)
Experte: Feingold-Research,
Canopy Growth - Wir ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (13:01)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX – Stillstand!
HypoVereinsbank onema., (12:53)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
3 Tipps zur richtigen Nutzung eines Musterdepots
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen