LBBW Aktien Europa-Fonds: 11/2017-Bericht, Wertverlust von 2,32% - Fondsanalyse


13.12.17 10:00
Meldung
 
Stuttgart (www.fondscheck.de) - Der LBBW Aktien Europa Fonds (ISIN DE0009780221 / WKN 978022 ) investiert breit gestreut und über alle Branchen hinweg an den europäischen Aktienmärkten, berichten die Experten von LBBW Asset Management.


Sein Ziel sei eine überdurchschnittliche Partizipation an der langfristigen Entwicklung dieser Märkte. Schwerpunktmäßig würden Aktien aus den lokalen und gesamteuropäischen Blue Chip-Indices (Beispiele: DAX, EURO STOXX) erworben, ausgewählte Werte aus dem Bereich kleinerer und mittelgroßer Werte würden beigemischt.

Um möglichst umfassend an der Entwicklung der europäischen Aktienmärkte zu partizipieren, könne das Fondsmanagement mehrgleisig fahren: Im Fokus stünden europäische Standardwerte (bis zu 100% des Fondsvolumens). Je nach Markteinschätzung könnten jedoch auch bis zu 25% in mittelgroße, bis zu 10% in kleinere europäische Aktiengesellschaften und bis zu 5% in aktiennahe Wandelanleihen oder Genussscheine investiert werden.

Bei den Emittenten der sich im Fonds befindlichen Aktien solle es sich um Unternehmen handeln, die am Shareholder Value orientierte Unternehmensziele verfolgen und insbesondere eine langfristig überdurchschnittliche Eigenkapitalrendite erwirtschaften, sich auf ertragreiche Kerngeschäfte konzentrieren oder ein ausgeprägtes aktionärsfreundliches Informationsverhalten praktizieren würden.

Der Aktienmarkt habe im Monat November kräftig durchgeschnauft, nachdem er zu Beginn des Monats noch neue Jahreshochs erschlossen habe. So habe beispielsweise der deutsche Leitindex DAX die 13.500 Punkte-Marke überschritten und ein neues Allzeithoch erreicht. Auch die Wall Street habe ihre Rekordjagd im November fortgesetzt. Präsident Trump habe mit Jerome Powell den mehrheitlich erwarteten Kandidaten nominiert, was die Märkte zusätzlich mit Kursgewinnen quittiert hätten.

Zur Monatsmitte hätten die Anleger am europäischen Aktienmarkt allerdings kräftig Kasse gemacht und den DAX wieder unter die Marke von 13.000 Punkten gedrückt. Ein einzelner Auslöser hierfür lasse sich nicht identifizieren, vielmehr sei es eine Mischung aus einem etwas stärkeren Euro und zunehmenden geopolitischen Sorgen rund um Saudi-Arabien gewesen.

Auch Kursverluste an der Wall Street, insbesondere bei Technologiewerten, seien als Gründe genannt worden. Die Sorgen um die politische Zukunft der Bundesrepublik Deutschland nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche habe der Aktienmarkt jedoch schnell abgeschüttelt. Gestützt werde der Markt derzeit von einer ganzen Reihe guter Konjunkturdaten wie etwa dem ifo-Geschäftsklima, das mit 117,5 erneut ein neues Allzeithoch erreicht habe.

Im November hätten die Experten unter anderem den Gesundheitssektor reduziert. Für zyklische Branchen wie den Luftfahrtsektor oder Industriegüterunternehmen seien sie weiterhin zuversichtlich. (Stand vom 30.11.2017) (13.12.2017/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

LBBW Aktien Europa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

LBBW Aktien Europa
Weitere Meldungen
 
13.12 LBBW FondsPortfolio Wach.
13.12 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
13.12 sentix Fonds Aktien Deutsch.
13.12 Janus Global Life Sciences .
13.12 LBBW Aktien Europa-Fonds.
13.12 Deka-ConvergenceAktien CF-.
13.12 ETF-Handel: Blick auf Europ.
13.12 AL Trust Euro Renten-Fond.
13.12 Sauren Global Defensiv-Fond.
12.12 T. Rowe Price Frontier Mar.
12.12 LBBW Aktien Deutschland-F.
12.12 DekaSelect: Nachhaltigkeit-Fo.
12.12 AL Trust Euro Relax-Fonds.
12.12 Henderson Gartmore Emergin.
12.12 Swisscanto Secured High Yi.
12.12 LBBW Geldmarktfonds: 11/2.
12.12 Deka-Nachhaltigkeit Balance .
12.12 J.P. Morgan Global Income .
12.12 Sauren Dynamic Absolute R.
11.12 Carmignac's Anlagestrategie:.
11.12 MainFirst Global Equities Fun.
11.12 Deka-Nachhaltigkeit Renten-F.
11.12 Janus Henderson Global Equ.
11.12 Sauren Absolute Return-Fon.
11.12 AL Trust Global Invest-Fond.
11.12 Deka-Nachhaltigkeit Aktien C.
08.12 Zehn Deutschlandaktien-Dicks.
08.12 Deutsche Invest II Japan To.
08.12 Sauren Stable Absolute Ret.
08.12 Deka-BasisStrategie Renten .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 49110 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Apple: Kurssturz mit Ansage!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Endeavour Silver stößt auf ...
Jörg Schulte, JS-Research (26.05.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Grüner Fisher: "Stabile ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (26.05.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Infineon: Anleger sollten ...
Volker Gelfarth, (26.05.19)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX-Future testet 12.000 ...
Karsten Kagels, (26.05.19)
Experte: Karsten Kagels,
Alphabet: Hier wird sich ...
Robert Sasse, (26.05.19)
Experte: Robert Sasse,
Immobilienkonzern-Anleihe
Börse Stuttgart AG, (26.05.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Alibaba-Aktie: Besser als ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (26.05.19)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Halvers Woche: "Europa als ...
Robert Halver, Baader Bank AG (26.05.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Brexit: Mehr als 50 ...
Frank Schäffler, (26.05.19)
Experte: Frank Schäffler,
Einstiege bei Home Depot, ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (25.05.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Ich wähle Matteo Salvini, ...
Bernd Niquet, Autor (25.05.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Stimmung in der US-...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (25.05.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die 5 größten Krypto-Trends in 2019
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen