LBBW FondsPortfolio Wachstum-Fonds: 08/2017-Bericht, Wertrückgang von 0,51% - Fondsanalyse


20.09.17 09:30
Meldung
 
Stuttgart (www.fondscheck.de) - Der Dachfonds LBBW FondsPortfolio Wachstum (ISIN DE0009780536 / WKN 978053 ) investiert überwiegend in ein breit diversifiziertes internationales Aktienfondsportfolio, berichten die Experten von LBBW Asset Management.


Renten- und Geldmarktfonds würden beigemischt. Die Aktienquote betrage mindestens 51%.

Ähnlich wie es bei den Temperaturen Richtung September zu einer spürbaren Abkühlung gekommen sei, sei es Ende August auch an den deutschen Aktienmärkten abwärts gegangen. Nach teilweise recht turbulenten Handelstagen habe der deutsche Leitindex im August 0,5% eingebüßt. Damit habe er den dritten Monat in Folge ein Minus verzeichnet. Auslöser sei vor allem der jüngste unangekündigte Raketentest Nordkoreas gewesen.

Als weiterer Belastungsfaktor habe sich einmal mehr auch der starke Euro erwiesen, der die Gewinne der exportstarken deutschen Industrie schmälern könnte. Die Gemeinschaftswährung sei zwischenzeitlich erstmals seit mehr als zweieinhalb Jahren über die Marke von 1,20 US-Dollar gestiegen. Robuste Wirtschaftsdaten aus den USA und China hätten es dem deutschen Leitindikator am Ende aber ermöglicht, die als Trendindikator viel beachtete 200-Tage-Durchschnittslinie wieder zurückzuerobern. Nach Meinung der Experten von LBBW Asset Management bedeutet dies noch nicht sicher das Ende der Sommerkonsolidierung.

Das politische Chaos im Weißen Haus verschrecke inzwischen mehr und mehr auch jene Investoren, die bis zuletzt noch an die Handlungsfähigkeit des US-Präsidenten geglaubt hätten. Trump habe bisher weder eine neue Gesundheitsreform durchgesetzt, noch seine bis zum Jahresende versprochene umfassende Steuerreform auf den Weg gebracht. Sein großes Infrastrukturprogramm stehe bisher weitgehend nur auf dem Papier, und es stünden schwierige Haushaltsberatungen im Kongress an. Mittlerweile scheine es immer offensichtlicher zu werden, dass der größte Unsicherheitsfaktor für die internationalen Kapitalmärkte im Weißen Haus residiere!

Seinem Ruf als Ort der Vorbereitung wichtiger geldpolitischer Richtungsentscheidungen sei das Symposium in Jackson Hole in diesem Jahr nicht gerecht geworden. Weder Janet Yellen noch Mario Draghi konnten oder wollten Licht ins Dunkel der geldpolitischen Planungen für die kommenden Monate bringen, so die Experten von LBBW Asset Management. Die Vermutung sei, dass sie sich selbst noch nicht im Klaren darüber seien. Zwar sei die vorläufige Teuerungsrate im Euroraum um 0,2% auf 1,5% geklettert. Die Haupttreiber seien die Energiepreise gewesen, die um 4% höher gelegen hätten als vor Jahresfrist. Basiseffekte beim Ölpreis würden hier jedoch in den kommenden Monaten eher weniger Aufwärtsdruck nahe legen. Die Kernrate ohne Energie und unverarbeitete Nahrungsmittel habe bei 1,3% verharrt. Insgesamt ergebe sich daraus für die EZB wenig Zwang zum raschen Ausstieg aus der Geldexpansion. Die Bund-Rendite sei per Saldo bereits auf 0,36% gefallen.

Positive Signale kämen indes teilweise von den Rohstoffmärkten: Der Preis für das als sicherer Hafen geltende Gold sei auf den höchsten Stand seit November 2016 gestiegen. Demgegenüber habe gegen Ende des Monats Hurrikan "Harvey" am Ölmarkt für Schlagzeilen gesorgt. Allein die Hochwasserschäden könnten in etwa so hoch ausfallen wie bei "Katrina" im Jahr 2005. Obwohl zahlreiche Förderplattformen im Golf von Mexiko und auch Raffinerien vom Wirbelsturm betroffen gewesen seien, seien die befürchteten Folgen bis dato ausgeblieben. Stattdessen habe der Preis für das Barrel der US-Sorte WTI in der Tendenz sogar temporär nachgegeben.

Im September rücke wieder die Debatte um die US-Schuldenobergrenze in den Fokus. Sollte gegen Ende des Monats noch keine Einigung erzielt sein, dann dürften die Spekulationen über den genauen Termin weiter zunehmen und alle anderen Themen in den Hintergrund drängen. In der Gesamtbetrachtung habe der LBBW FondsPortfolio Wachstum im August 2017 eine negative Monatsperformance in Höhe von -0,51% erzielt. (Stand vom 31.08.2017) (20.09.2017/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

LBBW FondsPortfolio Wachstum

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

LBBW FondsPortfolio Wachstum
Weitere Meldungen
 
20.09 DKB TeleTech Fonds: 08/20.
20.09 LBBW Rohstoffe 1 R-Fonds.
20.09 Deka-Global ConvergenceRen.
20.09 UniGlobal-Fonds: 08/2017-Be.
20.09 Aramea Balanced Convertible.
20.09 Deutsche Concept Kaldemorg.
20.09 Sauren Zielvermögen 2030-F.
20.09 LBBW FondsPortfolio Wach.
20.09 DekaLux-Bond A-Fonds: 08/.
20.09 UniRak-Fonds: 08/2017-Beric.
19.09 ETF-Handel: Deutsche Firmen.
19.09 Deutsche Invest I Global Bon.
19.09 FT EuropaDynamik-Fonds: 08.
19.09 DNCA Value Europe-Fonds: .
19.09 DKB Pharma Fonds: 08/201.
19.09 UniFavorit Aktien-Fonds: 08/.
19.09 LBBW Renten Euro Flex-Fo.
19.09 Deka-Technologie CF-Fonds: .
19.09 Baumwolle: Geringer als erw.
19.09 Zink: Ausweitung der Minen.
19.09 Gold fällt unter 1.100 EUR .
19.09 Saudi-arabische Ölexporte im.
19.09 DWS Top Dividende-Fonds: .
19.09 comdirect Brokerage Index: P.
19.09 Aramea Aktien Select-Fonds.
19.09 Sauren Zielvermögen 2020-F.
19.09 UniKonzept: Portfolio A-Fond.
19.09 LBBW Zyklus Strategie R-F.
19.09 Deka-ConvergenceRenten CF.
18.09 Sorge über geringere brasilia.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55392 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Der Preis für Kohlenstoff steigt drastisch, Quecksilber zieht ebenfalls an
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nel Asa, Nordex, Uber - ...
Feingold-Research, (24.08.19)
Experte: Feingold-Research,
Wenn der Bitcoin das ...
Robert Sasse, (24.08.19)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Bank: Super-...
RuMaS, (24.08.19)
Experte: RuMaS,
Evotec Aktie: Gelingt ...
Volker Gelfarth, (24.08.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Goldman Sachs begibt ...
Börse Stuttgart AG, (24.08.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Baisse an den ...
Claus Vogt, (24.08.19)
Experte: Claus Vogt,
Grüner: "Sorgen um das ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.08.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Chinas digitale Antwort auf ...
Frank Schäffler, (24.08.19)
Experte: Frank Schäffler,
Beiersdorf auf ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (24.08.19)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Welche Hürden der DAX ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (24.08.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Der Fluch der guten Tat
Bernd Niquet, Autor (24.08.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Gold und Silber - Eng aber ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (23.08.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Revolution: Erfahrung, Test und was aus 300€ Einzahlung wurde
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen