LBBW Nachhaltigkeit Renten R-Fonds: 06/2018-Bericht, Wertzuwachs von 0,21% - Fondsanalyse


09.07.18 15:09
Meldung
 
Stuttgart (www.fondscheck.de) - Der LBBW Nachhaltigkeit Renten R (ISIN DE000A0X97K7 / WKN A0X97K ) investiert in Staatsanleihen, Pfandbriefe und Unternehmensanleihen mit guter bis sehr guter Bonität und Sitz der Emittenten in der EU, berichten die Experten von LBBW Asset Management.


Die Auswahl der Papiere erfolge durch eine strenge Nachhaltigkeitsprüfung der sozialen und ökologischen Qualität von Unternehmen und Ländern. Die Grundlage bilde die Datenbasis der oekom research AG, eines weltweit führenden Anbieters von Nachhaltigkeitsanalysen. In Gesellschaften mit kontroversen Geschäftsfeldern bzw. Geschäftspraktiken werde nicht investiert. Dazu würden z.B. Atomenergie, Rüstung, Tabak, Abtreibung, Glücksspiel, Kinderarbeit und Menschenrechtsverletzungen zählen.

Politische Querelen hätten auch im Juni im Mittelpunkt der Märkte gestanden. Nur die Schwerpunkte hätten sich etwas verlagert, nachdem im Mai noch die Regierungskrise in Italien Hauptthema gewesen sei. Innenpolitisch habe der Migrationsstreit zwischen CDU und CSU dominiert, in der Außenpolitik habe Donald Trump mal wieder mit seinen Überlegungen zum Thema Strafzölle verunsichert. Zunehmend würden sich auch innerhalb der EZB Sorgen breit machen, dass die Handelspolitik ernsthafte Konsequenzen für die konjunkturelle Entwicklung haben könnte.

Am stärksten seien Unternehmen aus der Autobranche unter die Räder gekommen, da diese von einer Verschärfung des Handelsstreits besonders stark betroffen wären. Kurioserweise treffe dies auf Daimler und BMW deshalb zu, weil die Top-Seller in China SUVs seien, die in den USA gefertigt würden und somit unter die chinesischen Strafzölle auf US-Produkte fallen würden.

Nach dem wie erwartet verkündeten Tapering der QE-Käufe bis zum Jahresende habe in diesem Umfeld sogar die Bekanntmachung der EZB, die Zinssätze mindestens bis Sommer 2019 unverändert zu lassen, eine untergeordnete Rolle gespielt. Lediglich Bundesanleihen hätten profitiert, die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sei wieder auf rund 0,30% zurückgefallen.

Die Risikoprämien bei Unternehmensanleihen hätten sich im Juni unter größeren Schwankungen per Saldo mit 5 Basispunkten nur leicht ausgeweitet, bei schwächeren Bonitäten etwas deutlicher um 16 Basispunkte; auch Hybridanleihen hätten schwach tendiert.

Die im Mai vorgebrachten Argumente für einen positiven Ausblick für Unternehmensanleihen würden unverändert gelten. Trotz der vorübergehenden Verunsicherung sollte sich der Konjunkturausblick in der zweiten Jahreshälfte wieder aufhellen. Voraussetzung hierfür sei natürlich, dass sich die Streithähne im Handelskonflikt wieder beruhigen würden.

Der LBBW Nachhaltigkeit Renten R habe im Monat Juni mit einer Performance von +0,21% wieder an Wert zugelegt. Europäische Staatsanleihen hätten ebenfalls deutlich zulegen können. Seit Jahresbeginn stelle sich das Ergebnis nach Kosten auf -0,51%.

Unternehmensanleihen würden aufgrund der fundamentalen Stärke und der höheren laufenden Rendite die attraktivste Rentenklasse bleiben. Ein höheres Zinsniveau werde aber genutzt, um teuer gewordene niedrige Bonitäten in bessere Bonitäten wie z.B. Pfandbriefe zu tauschen. Italienische Staatsanleihen seien aufgrund des Nachhaltigkeitsfilters nicht im Bestand. (Stand vom 29.06.2018) (09.07.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

LBBW Nachhaltigkeit Renten R

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ausgezeichnet: FNG-Siegel für dre. (06.12.17)
LBBW AM erhält Österreichisches. (03.05.17)
LBBW-Nachhaltigkeitsfonds erhalte. (05.10.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

LBBW Nachhaltigkeit Renten R
Weitere Meldungen
 
09.07 Sauren Absolute Return-Fon.
09.07 DKB Nordamerika Fonds: 05.
09.07 LBBW Aktien Deutschland-F.
09.07 DNCA Invest - Venasquo-Fo.
09.07 LBBW Renten Euro Flex-Fo.
09.07 Berenberg Emerging Markets.
09.07 BayernInvest Global Flex Inc.
09.07 AL Trust Euro Renten-Fond.
09.07 UniWirtschaftsAspirant-Fonds.
09.07 HWB Fonds: KW27-Bericht, .
09.07 LBBW Zyklus Strategie R-F.
06.07 Templeton Asian Growth Fu.
06.07 Berenberg European Equity .
06.07 Die besten Technologie-Aktie.
06.07 DKB Europa Fonds: 05/2018.
06.07 Sauren Stable Absolute Ret.
06.07 Investec Asian-Fonds: "Niem.
06.07 WahreWerteFonds: Sachwert.
06.07 BayernInvest Total Return C.
06.07 Legg Mason Martin Currie G.
06.07 LBBW Global Warming-Fond.
06.07 Stabilitas Silber+Weissmetall.
06.07 AL Trust Euro Relax-Fonds.
06.07 UniKapital-Fonds: 05/2018-B.
06.07 LBBW FondsPortfolio Wach.
05.07 DKB Asien Fonds: 05/2018.
05.07 Franklin Diversified Fonds: G.
05.07 Berenberg Emerging Markets.
05.07 Stabilitas Gold+Resourcen-Fo.
05.07 BayernInvest Short Term Fo.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40274 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Oohhh Herbst-Crash, ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (20:22)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Gold - Ausbruchsversuch ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:48)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Tilray Aktie: Hier ist noch ...
Robert Sasse, (12:49)
Experte: Robert Sasse,
Börse Daily am Sonntag ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (12:45)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
BITCOIN - Der Druck auf ...
Feingold-Research, (12:24)
Experte: Feingold-Research,
Wirecard: Ab Montag ist ...
Volker Gelfarth, (10:34)
Experte: Volker Gelfarth,
2018 - ein ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:25)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Startup-Finanzierung in ...
Frank Schäffler, (10:03)
Experte: Frank Schäffler,
Canadian Imperial Bank of ...
Börse Stuttgart AG, (09:58)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Kolumne: "China ...
Robert Halver, Baader Bank AG (09:49)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Infineon: Der Treffer hat ...
RuMaS, (22.09.18)
Experte: RuMaS,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen