NESTOR Europa Fonds: Seelogistik, Software und französische Nebenwerte haussieren - Fondsanalyse


14.07.14 11:47
Meldung
 
Luxemburg (www.fondscheck.de) - Zyklische Sektoren wie der Maschinenbau, der Baubereich, aber auch der Automobilsektor zählen zu den Gewinnern der expansiven Politik der internationalen Zentralbanken, so die Experten von NESTOR FONDS im Kommentar zum NESTOR Europa Fonds (ISIN LU0054735948 / WKN 972878 ).


Zu den Outperformern an den Aktienmärkten hätten überraschend aber auch Titel gehört, deren Branche noch in einer schweren Krise stecke. So sei der Bereich der Seelogistik nach wie vor durch einen starken Überhang an Frachtkapazität gekennzeichnet. Trotzdem hätten Eurokai und AP Moeller Maersk eindrucksvolle Kursgewinne verbucht. "Als Value-Investor muss man investieren, bevor die Erholung in den Gazetten steht", so der Fondsmanager des NESTOR Europa, Dirk Stöwer. "Eurokai und AP Moeller Maersk erfüllen in fast jeder Hinsicht unsere strengen Auswahlkriterien. Insbesondere die weitsichtige, diversifizierte Investitionspolitk der Familien Eckelmann bzw. Moeller macht sich in Krisen bemerkbar, die solche Unternehmen gewöhnlich gestärkt wieder verlassen", so Stöwer weiter.

Neben der Seelogistik hätten auch zahlreiche deutsche Nischenanbieter aus dem Softwaresektor haussiert. "Gelingt es einem Unternehmen, in Nischenbereichen quasi einen Standard zu setzen, hat man automatisch auch eine spannende Aktie. Die Frage ist, ob man rechtzeitig an die Story glaubt oder noch zu einem akzeptablen Preisniveau einsteigen kann", laute die Devise des Fondsmanagers. Zu den Topwerten habe insbesondere RIB Software gehört, die hohe Ordereingänge aus dem Ausland verbucht habe und deren Produkte in der Baubranche zu erhöhter Planungssicherheit und erheblichen Kosteneinsparungen führen würden.

Neben den Dauerfavoriten wie dem schwedischen Freizeitunternehmen Fenix Outdoor und dem deutschen Dämmspezialisten Sto hätten zahlreiche französische Spezialtitel überzeugt, die durch die Verschmelzung mit dem NESTOR France in das Portfolio des NESTOR Europa Fonds integriert worden seien. Wenngleich viele Titel veräußert worden seien, die sich nicht mit der Investmenstrategie Stöwers hätten vereinbaren lassen, hätten die Verblieben umso mehr überzeugt. Insbesondere der Kurs des Dienstleisters A2Micile Europe sei förmlich explodiert, nachdem der Markt die enormen Wachstumsraten, die mit einfachen Services wie Gärtnerei, Bügeln oder Kinderbetreuung erzielt würden, lange ignoriert habe. Die Baumartkette MR. Bricolage habe zudem vom Übernahmegelüsten des britischen Wettbewerbers Kingfisher profitiert.

Mit einer Wertentwicklung von +12,11 Prozent habe der NESTOR Europa Fonds im ersten Halbjahr 2014 eine überzeugende Performance erzielt.

Da man an den Kapitalmärkte offenbar weiterhin an ein Abklingen der Finanzkrise glaube, sollten sich die Aktienmärkte weiterhin in einem freundlichen Umfeld bewegen. Zudem dürften Investoren nach Bereichen Ausschau halten, die bislang noch zurückgeblieben seien. Hier favorisiere der Fondsmanager den Versorgungssektor, in welchem eine erste Position in E.ON eingegangen worden sei. (14.07.2014/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

NESTOR Europa Fonds B

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Großer Sparplan-Check: Europas A. (12.02.18)
Wertarbeit: Das sind die besten S. (01.03.17)
Trierer Vermögensverwalter bietet . (17.09.15)
Die besten Fondsmanager Deutschl. (18.04.11)
Citywire rated Fondsmanager Deut. (16.07.09)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

NESTOR Europa Fonds B
Weitere Meldungen
 
14.07 Globale Konjunktur: Wirtscha.
14.07 Brent-Ölpreis knapp über Dre.
14.07 Die besten vermögensverwal.
14.07 Rentenfonds mit High-Yield-A.
14.07 Südafrika: BIP-Wachstum ge.
14.07 FondsNote: Nur wenige Index.
14.07 Echiquier-Fonds: Optimistisch.
14.07 Brasilianische Wirtschaft im .
14.07 NESTOR Europa Fonds: See.
14.07 Indiens BIP-Wachstum steigt.
14.07 Finanzmarkt: EUR/USD zwis.
14.07 Südkorea: BIP-Wachstum im.
14.07 Chinesische Wirtschaft wäch.
14.07 Schwellenländer weiter im A.
14.07 Europa: Inflation weiterhin ni.
14.07 BayernInvest Deutscher Mitte.
14.07 BayernInvest Total Return C.
14.07 BB Biotech Lux-Fonds: Biote.
14.07 Mit Aramea Rendite Plus ge.
14.07 Max Otte Vermögensbildung.
14.07 DekaSelect Nachhaltigkeit-Fo.
14.07 Portugal: Finanzgruppe Espir.
14.07 China: BIP-Wachstum dürfte.
14.07 EWU-Konjunktur: Schwäche .
14.07 LBBW FondsPortfolio Kontin.
14.07 UniKonzept: Portfolio und Un.
14.07 Aktienmarkt: Langfristig viel.
14.07 db x-trackers MSCI Indonesi.
14.07 HWB-Fonds: Q2/2014-Berich.
14.07 StarCapital Argos-Fonds: 06.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 45967 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nordex SE: Kurssprung!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Fixkupon Express auf ...
Walter Kozubek, (08:42)
Experte: Walter Kozubek,
Deutsche Börse-Aktie: Das ...
Robert Sasse, (08:34)
Experte: Robert Sasse,
MorphoSys - Short im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (08:25)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Adidas: Überall vorne dabei!
Volker Gelfarth, (08:17)
Experte: Volker Gelfarth,
EUR/JPY: Aufwärtstrend ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:10)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Uranium Energy erhält ...
Jörg Schulte, JS-Research (08:00)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Wirecard, Paypal, Adyen – ...
Feingold-Research, (07:35)
Experte: Feingold-Research,
Highlights in Sachen Silber ...
Ingrid Heinritzi, (07:29)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Gold - Weiter VORSICHT ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (21.02.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Fresenius Medical Care ...
RuMaS, (21.02.19)
Experte: RuMaS,
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (21.02.19)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
DAX muss Gewinne wieder ...
CMC Markets, (21.02.19)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen