Ölpreise steigen nach Äußerungen aus dem Iran deutlich


18.02.16 16:01
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Die Aussagen des iranischen Ölministers Zanganeh führten gestern zu einem kräftigen Preisanstieg bei Brent um mehr als 7% auf 34,5 USD je Barrel, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.


WTI habe sich im Schlepptau um knapp 6% auf fast 31 USD je Barrel verteuert. Mittlerweile würden die Ölpreise wieder auf dem Niveau von Dienstag notieren unmittelbar vor der Bekanntgabe der Einigung Russlands, Saudi-Arabiens, Katars und Venezuelas auf ein Einfrieren der Ölproduktion auf dem Januar-Niveau.

Dabei habe Zanganeh gestern lediglich gesagt, dass der Iran die Zusammenarbeit zwischen OPEC- und Nicht-OPEC-Ländern zur Unterstützung der Preise begrüße. Eine klare Aussage, ob sich der Iran selbst daran beteiligen und seine Produktion nicht anheben werde, sei er allerdings schuldig geblieben. Vorherige Aussagen von iranischen Offiziellen, wonach der Iran erst nach dem Erreichen des Vorsanktionsniveaus seine Ölproduktion einzufrieren bereit sei, würden nicht darauf hindeuten. Ob sich aber Saudi-Arabien ohne Mitwirken des Iran an die Abmachung gebunden fühle, sei fraglich. Somit stehe der gestrige Preisanstieg auf dünnem Eis.

Wie ein Blick auf die Tagesschwankungen zeige, habe es seit Ende Dezember keinen Tag gegeben, an welchem die Ölpreise nicht mindestens 3,5% geschwankt seien. Diese enorme Volatilität sei Ausdruck großer Unsicherheit über die weitere Preisentwicklung. Ein klarer Preistrend zeichne sich bislang nicht ab. Dafür seien deutliche Anzeichen eines Rückgangs der US-Ölproduktion erforderlich. Die Ölproduktion in Nord-Dakota sei laut der dortigen Rohstoffbehörde im Dezember um 3% gefallen, was dem stärksten Monatsrückgang seit Januar 2015 entspreche. Allerdings könne dies wie vor einem Jahr auch mit Wettereffekten zusammenhängen. (18.02.2016/fc/a/m)


 

Breaking News

Weitere Meldungen
 
19.02 DKB Neue Bundesländer Fon.
19.02 OECD senkt globale Wachst.
19.02 FT UnternehmerWerte-Fonds.
19.02 BB Global Macro (Lux)-Fond.
19.02 Silber-Future: Abwärtstrend .
19.02 ETC-Handel: Anleger vertrau.
19.02 DNCA Invest Eurose A-Fond.
19.02 LBBW Multi Global R-Fonds.
18.02 Agrarrohstoffe: Preise für W.
18.02 Eisenerzpreis vom historische.
18.02 Edelmetalle: Deutlich geringe.
18.02 Ölpreise steigen nach Äußer.
18.02 Blick aus Asien: Chinas Mas.
18.02 BayernInvest Convertible Bon.
18.02 Deka-Schweiz-Fonds: 01/201.
18.02 Baring German Growth Trus.
18.02 DWS Zinseinkommen-Fonds: .
18.02 BayernInvest Global Flex Inc.
18.02 China CPI/PPI: Nahrungsmitt.
18.02 LBBW Zyklus Strategie R-F.
18.02 UniEuroRenta-Fonds: 01/201.
18.02 Metzler Vermögensverwaltun.
18.02 FT EuropaDynamik (P)-Fonds.
18.02 China: Nahrungsmittel sorgen.
18.02 DNCA Invest Miura Class A.
18.02 Ölpreis setzt Rohstoffwähru.
18.02 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
18.02 LBBW Konsum Dynamik Glo.
18.02 UniEuroAktien-Fonds: 01/201.
17.02 METROPOLE Selection-Fond.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 41253 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Setzen Sie den Stopp immer vor jedem Trade!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Astrazeneca: Muss man ...
Volker Gelfarth, (09:42)
Experte: Volker Gelfarth,
Die Suche nach Ersparnis ...
Feingold-Research, (09:33)
Experte: Feingold-Research,
Saturn Oil & Gas mit ...
Jörg Schulte, JS-Research (09:27)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Axel Springer Aktie, ...
Robert Sasse, (09:18)
Experte: Robert Sasse,
Wo S&P 500 und Dow ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:16)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Deutsche Bank - Kurs auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:13)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX Analyse: Alte ...
X-markets Team, Deutsche Bank (08:58)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Kryptowährungen als das ...
Ingrid Heinritzi, (08:53)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Anheuser-Busch, Airbus- ...
Walter Kozubek, (08:48)
Experte: Walter Kozubek,
Dow Jones - WIR HABEN ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18.10.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DOW DAX fällt unter die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18.10.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
EU geht auf London zu
Klaus Stopp, Baader Bank AG (18.10.18)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen