PEH EMPIRE Fonds bereits seit drei Jahren ohne Autotitel im Portfolio unterwegs - Fondsanalyse


13.09.19 12:00
Meldung
 
München (www.fondscheck.de) - Während in Frankfurt die Internationale Automobilausstellung (IAA) ihre Tore geöffnet hat, hat Martin Stürner, Fondsmanager des vermögensverwaltenden PEH EMPIRE (ISIN LU0385490817 / WKN A0Q8QW ), sein Portfolio schon längst autofrei gemacht, so die Experten von PEH Wertpapier.


Seit über drei Jahren habe es kein Automobiltitel mehr in sein Depot geschafft. Der systembasierte Investmentansatz des Frankfurter Vermögensverwalters, der eine breite Datenbasis im Hinblick auf Makro-, Value- und Sentiment-Faktoren auswerte, ergebe für Autoaktien sowohl nominal als auch relativ schwache Daten. Zudem leide die Branche unter strukturellen Problemen, die durch den Übergang zum Elektromotor und autonomen Fahren entstanden seien, so Stürner. "Finger weg - großem Risiko steht stehen nur geringe Chancen gegenüber", so das eindeutige Fazit des Investmentprofis, bei dessen Unternehmen, der PEH Wertpapier AG, aktuell rund 10 Mrd. Euro an Anlegergeldern lägen.

Elektromobilität sehe Fondsmanager Stürner zwar als großen Trend, doch werde dieser bei den Automobilherstellern noch durch das "Alt-Geschäft" deutlich überlagert. Und auch US-Hoffnungsträger Tesla Inc. finde vor dem PEH-System keine Gnade - für die Aktien dieses Unternehmens sei der Gesamtscore negativ. Andere reine E-Mobility-Unternehmen scheinen Stürner zwar interessant, "aber die Unternehmen aus diesem Bereich haben noch eine zu geringe Marktkapitalisierung, um in den PEH EMPIRE aufgenommen zu werden", sage der Fondsmanager. Anders sehe es jedoch beim autonomen Fahren aus: Big Data und künstliche Intelligenz würden durch die globalen Technologiefirmen wie Alphabet abgedeckt. Somit würden diese langfristig vom Trend zum autonomen Fahren profitieren.

Der PEH EMPIRE habe in den vergangenen gut drei Jahren - seitdem der systembasierte Ansatz konsequent umgesetzt werde - eine Performance von 31,5% erwirtschaften können. Er setze sich primär aus Aktien von globalen Großunternehmen mit hoher Marktkapitalisierung zusammen. Das auf künstlicher Intelligenz basierende Indikatorenmodell ermögliche eine flexible Anpassung der Aktienquote des Fonds an aktuelle Marktgegebenheiten. Aktuell seien die US-Technologiegiganten Microsoft, Apple, Amazon, Alphabet und Facebook am stärksten gewichtet. Stürner schreibe die durch das Allokationssystem angezeigten positiven Werte für diese Aktien dem Trend zur Digitalisierung zu. "Egal ob Medienkonsum, Autofahren oder Bankdienstleistungen - die Digitalisierung durchdringt alle Branchen und macht die Old Economy zum Verlierer und die New Economy zum Gewinner", resümiere er. (13.09.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

PEH SICAV - PEH Empire F

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Börsenampeln springen auf Dunkelr. (03.06.19)
PEH Empire Fonds ist Brexit-siche. (11.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

PEH SICAV - PEH Empire F
Weitere Meldungen
 
17.09 Eurizon Fund - Azioni Strat.
17.09 Comgest Growth Europe Op.
17.09 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
17.09 Sauren Global Stable Growth.
16.09 BMO Responsible Global Em.
16.09 Deka-ConvergenceAktien CF-.
16.09 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
16.09 Berenberg activeQ Global Bo.
16.09 Fondshandel: Tutti Frutti gef.
16.09 Sauren Global Balanced Focu.
13.09 PEH EMPIRE Fonds bereits .
13.09 DWS Invest ESG Equity Inc.
13.09 Stabilitas Silber+Weissmetall.
13.09 Berenberg-1590-Aktien Strat.
13.09 AL Trust Wachstum-Fonds: .
13.09 Sauren Global Balanced-Fond.
13.09 Deka-Nachhaltigkeit Aktien-F.
13.09 Skandinavien-Fonds: Don't wo.
12.09 Stabilitas Gold+Resourcen S.
12.09 Berenberg-1590-Aktien Mitte.
12.09 AL Trust Chance-Fonds: We.
12.09 Sauren Global Defensiv Focu.
12.09 Deka-BasisStrategie Renten .
11.09 StarCapital Winbonds plus: H.
11.09 Berenberg activeQ Eurozone .
11.09 UBS (D) Euroinvest Immobili.
11.09 DWS Invest ESG Equity Inc.
11.09 Stabilitas Pacific Gold+Metal.
11.09 LOYS Global L/S-Fonds: 08/.
11.09 AL Trust Euro Defensiv-Fon.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 60509 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Bank: Aufpassen - jetzt wird es spannend! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX am ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (27.02.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Renditen zehnjähriger US-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (27.02.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
DAX ohne Zwischenhalt ...
CMC Markets, (27.02.20)
Experte: CMC Markets,
Plug Power Aktie: Letzte ...
Robert Sasse, (27.02.20)
Experte: Robert Sasse,
Dow Jones – Neue ...
HypoVereinsbank onema., (27.02.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Bitcoin – wieder einsteigen!
Feingold-Research, (27.02.20)
Experte: Feingold-Research,
„Epidemie“ Corona-Virus? ...
Volker Gelfarth, (27.02.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Deutsche Börse (DB1) ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (27.02.20)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
DAX: Der Ausverkauf geht ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (27.02.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Infiziert
Ralf Flierl, Smart Investor (27.02.20)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Silber stabil im ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (27.02.20)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Gold profitiert von der ...
wikifolio.com, (27.02.20)
Experte: wikifolio.com,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
4 essentielle Tipps zur Modifikation des Kredits, damit Ihr Antrag schnell ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen