UniEM Global A-Fonds: 01/2019-Bericht, Aktien zweier chinesischer Pharmaunternehmen erworben - Fondsanalyse


19.02.19 14:30
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Die Schwellenländer-Aktienmärkte starteten stark ins neue Jahr (MSCI Emerging Markets-Index, in lokaler Währung: +7,1 Prozent), so die Experten von Union Investment im Kommentar zum UniEM Global A (ISIN LU0115904467 / WKN 502347 ).


Während das global schwächere Wachstum belastet habe, habe die Geldpolitik unterstützt. Die US-Währungshüter hätten sich weniger restriktiv als noch Ende 2018 gezeigt. Sie hätten betont, die jüngste konjunkturelle Schwäche anzuerkennen und Bereitschaft signalisiert, ihre geldpolitische Straffung auszusetzen oder der Wirtschaft bei Bedarf sogar mit stimulierenden Maßnahmen zur Seite zu stehen.

Im Fonds hätten die Experten Aktien zweier chinesischer Pharmaunternehmen aufgrund einer attraktiven Bewertung erworben (3SBIO und CSPC). Der chinesische Pharmamarkt sei 2018 aufgrund von massiven, regulatorisch geforderten Preissenkungen unter Druck gewesen. Hierunter habe die gesamte Branche gelitten. Diese Opportunität hätten die Experten genutzt. Außerdem seien mit COLI und Country Garden zwei Werte aus dem chinesischen Immobiliensektor aufgenommen worden. Darüber hinaus hätten die Experten in Asien die Bestände im Technologiesektor aufgestockt. Hierzu seien diverse Titel im Semi- und Memorybereich sowie Futures in Taiwan aufgestockt worden.

Die Euphorie hinsichtlich der neuen brasilianischen Wirtschaftspolitik habe sich in den vergangenen Monaten stark auf die Bewertungen der brasilianischen Aktien ausgewirkt. Aufgrund der Bewertungsausweitungen hätten die Experten ihre Bestände in Brasilien verringert. Dagegen hätten sie den mexikanischen Finanzwert Banorte aufgestockt. Dieser Titel habe hohe Kreditwachstumsraten und eine gute Profitabilität aufgewiesen, gleichzeitig habe seine Bewertung deutlich unter dem historischen Schnitt gelegen.

In der Türkei seien die Bestände in der Koc Group und der Garanti Bank verringert worden, um Gewinne mitzunehmen. Die Kurse der auf einen Kollaps gepreisten türkischen Aktien seien in den vergangenen Monaten aufgrund der Gegenmaßnahmen der Zentralbank stark gestiegen.

Neben dem Handelskonflikt zwischen den USA und China und dem globalen Wachstum bleibe die US-Geldpolitik ein wichtiger Einflussfaktor für die Kapitalmärkte der Schwellenländer. (Stand vom 31.01.2019) (19.02.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniEM Global A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz holt Fondsmanager von Un. (26.09.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniEM Global A
Weitere Meldungen
 
22.02 DWS Smart Industrial Techn.
22.02 Tungsten PARITON UI-Fond.
22.02 UniKapital-Fonds: 01/2019-B.
22.02 Metzler Eastern Europe-Fond.
21.02 DeAM Fonds KLP 1 mit A.
21.02 DNCA Value Europe-Fonds: .
21.02 grundbesitz global RC-Fonds.
21.02 BayernInvest Osteuropa Fond.
21.02 Ethna-Fonds: Volatilität und .
21.02 KSAM-RICAM-Value² R-Fon.
21.02 Deka-ConvergenceAktien CF-.
21.02 Earth Gold Fund UI-Fonds: 0.
21.02 DNCA Invest - Convertibles-.
21.02 Metzler Aktien Europa AR-F.
21.02 UniFavorit: Aktien A-Fonds: .
20.02 Bellevue (Lux) BB Adamant.
20.02 grundbesitz europa RC-Fonds.
20.02 DKB Pharma Fonds: 01/201.
20.02 UniEuroRenta Corporates A-.
20.02 Apus Capital Marathon-Fonds.
20.02 Berenberg DyMACS Volatilit.
20.02 Earth Exploration Fund UI: 0.
20.02 ETF-Handel: ESG-Anlagen n.
20.02 DekaSelect: Nachhaltigkeit-Fo.
20.02 Metzler Wachstum Internatio.
19.02 UniEM Global A-Fonds: 01/2.
19.02 Berenberg 1590 Multi Asset.
19.02 Metzler Aktien Deutschland .
19.02 Deka-Nachhaltigkeit Balance .
19.02 BayernInvest Global Flex Inc.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48894 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Online Trading rund um die Uhr - Der sichere Weg ins Verderben
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P500 vorbörslich erneut ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:37)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX dreht deutlich ins ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Alibaba: Der Handelsstreit ...
Volker Gelfarth, (15:49)
Experte: Volker Gelfarth,
Präsidentschaftskandidat ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:24)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Tesla: Knallt es bald?
Robert Sasse, (14:21)
Experte: Robert Sasse,
Noch kein „UBERflieger“
wikifolio.com, (14:01)
Experte: wikifolio.com,
Bitcoin – 4 Probleme ...
Feingold-Research, (13:40)
Experte: Feingold-Research,
Online Trading rund um die ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13:00)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Mit Geduld zur Rendite
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (12:30)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Börsengeflüster: #ADECCO ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:08)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
DAX: Tweets bestimmen ...
Martin Chmaj, (11:59)
Experte: Martin Chmaj,
Silber gibt nach
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:42)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Sind Top-Smartphones in Deutschland zu teuer?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen