UniEM Global A-Fonds: 03/2019-Bericht, Bestände in griechischen Banken ausgebaut - Fondsanalyse


17.04.19 13:00
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Aktien aus den Schwellenländern konnten im März weitere Kursfortschritte erzielen und gewannen, gemessen am MSCI Emerging Markets-Index, in lokaler Währung 1,3 Prozent, so die Experten von Union Investment im Kommentar zum UniEM Global A (ISIN LU0115904467 / WKN 502347 ).


Zu den wichtigsten Unterstützungsfaktoren habe die Annäherung im Handelskonflikt zwischen den USA und China gezählt. Im Berichtsmonat habe sich nach einer Reihe gegenseitiger Besuche von Offiziellen abgezeichnet, dass ein Abkommen Ende April unterzeichnet werden könnte. Dann solle der chinesische Premier Xi Jinping sein US-Pendant Donald Trump in Florida besuchen. Auch die Abkehr von der straffen Geldpolitik in den USA habe die Schwellenländer-Kapitalmärkte unterstützt. Nach ihrer Sitzung im März habe die US-Notenbank Federal Reserve verkündet, dass sie im Jahr 2019 die Zinsen aller Voraussicht nach konstant halten werde und darüber hinaus ihre Bilanz perspektivisch nicht weiter abbauen werde.

Im Fonds hätten die Experten die Bestände in griechischen Banken aufgrund der Möglichkeit einer staatlich gestützten, beschleunigten Entschuldung ausgebaut. Da sie das Risiko für eine Verschärfung der Russland-Sanktionen als gering eingestuft hätten, hätten die Experten die Russland-Position wieder erhöht. In diesem Zuge seien beispielsweise Aktien der Sberbank erworben worden. Daneben seien Aktien des taiwanesischen Fahrradherstellers Merida und des Mikroelektronik-Spezialisten Chipbond gekauft worden.

Die koreanische Regierung habe ihre vormals sehr restriktive Politik gegenüber Banken geändert, weshalb die Experten die Position in der Shinhan Financial Group erhöht hätten. Der chinesische Aktienmarkt habe einen starken Jahresstart gezeigt. Da die Experten weniger kurzfristiges Potenzial gesehen hätten, hätten sie ihre Position verringert. Zudem seien die Brasilien-Bestände taktisch reduziert worden. Der brasilianische Aktienmarkt habe sich in den vergangenen neun Monaten hervorragend entwickelt.

Der Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China bleibe einer der wichtigsten Einflussfaktoren für die Schwellenländer-Börsen in den kommenden Wochen. Auch der Fortgang der US-Geldpolitik werde für die Aktienmärkte entscheidend sein. (Stand vom 31.03.2019) (17.04.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniEM Global A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz holt Fondsmanager von Un. (26.09.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniEM Global A
Weitere Meldungen
 
18.04 DNCA Invest - Flex Inflation.
18.04 Sauren Global Growth-Fonds.
17.04 BayernInvest Total Return C.
17.04 UniEM Global A-Fonds: 03/2.
17.04 Kommentar zu IWF/Weltban.
17.04 Berenberg 1590 Multi Asset.
17.04 DNCA Invest - Miura-Fonds:.
17.04 ETF-Handel: Nachhaltiger anl.
17.04 Top Dividend Fonds: Dividend.
17.04 Earth Exploration Fund UI: 0.
17.04 Deka-ConvergenceAktien-Fon.
17.04 AL Trust Chance-Fonds: We.
17.04 Sauren Emerging Markets B.
17.04 DNCA Invest - Convertibles-.
16.04 UniEuroAspirant A-Fonds: 03.
16.04 BayernInvest Short Term Fo.
16.04 DekaSelect: Nachhaltigkeit-Fo.
16.04 Bellevue (Lux) BB Adamant.
16.04 Berenberg-1590-Stiftung A-F.
16.04 AL Trust Euro Defensiv-Fon.
16.04 Sauren Global Stable Growth.
15.04 UniDividendenAss A-Fonds: .
15.04 Deka-Nachhaltigkeit Balance .
15.04 Berenberg activeQ Multi Ass.
15.04 AL Trust Euro Short Term-.
15.04 JOHCM Global Emerging Ma.
15.04 Swisscanto (LU) Bond Fund .
15.04 Europäischer ETF-Markt: Net.
15.04 Sauren Global Balanced Focu.
15.04 Velten Strategie Deutschland.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 57021 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Weiter voll im Plan!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Borussia Dortmund Aktie ...
Robert Sasse, (16:16)
Experte: Robert Sasse,
S&P500 - Weiterhin mit ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:47)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Jahreshoch - Anleger ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:30)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
NVIDIA – diese Pullback ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (15:12)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
VW Aktie: Bekommen die ...
Volker Gelfarth, (14:47)
Experte: Volker Gelfarth,
First Berlin - Klondike Gold ...
First Berlin Equity Rese., (13:40)
Experte: First Berlin Equity Research,
Die Dubai-Connection
Ralf Flierl, Smart Investor (13:22)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
m:access – der Index für ...
Feingold-Research, (13:14)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:30)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Goldpreis in den nächsten ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:37)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Commerzbank: Weiter voll ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:29)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
ThyssenKrupp-Calls nach ...
Walter Kozubek, (11:14)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche Industrie schrumpft - welche Märkte jetzt Wertsteigerung beim ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen