UniEuroRenta Corporates A-Fonds: 03/2019-Bericht, erfreuliche Entwicklung - Fondsanalyse


18.04.19 11:30
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Ein freundliches Marktumfeld für mit Risiko behaftete Anleiheklassen sorgte für eine positive Entwicklung am europäischen Unternehmensanleihemarkt, so die Experten von Union Investment in ihrem Kommentar zum UniEuroRenta Corporates A (ISIN LU0117072461 / WKN 940637 ).


Papiere mit Renditeaufschlag seien vor dem Hintergrund einer künftig weniger restriktiven Geld- und Zinspolitik der großen Notenbanken (US-FED und Europäische Zentralbank) gesucht gewesen. Zinserhöhungen dürften zumindest für dieses Jahr vom Tisch sein. Die EZB habe zudem neue Langfristtender für den Herbst angekündigt. Der europäische Unternehmensanleihesektor habe, gemessen am ICE BofA Merrill Lynch Euro Corporate-Index (ER00), ein Plus von 1,4 Prozent verbucht. Die Risikoaufschläge seien dabei weiter zurückgekommen. Am Markt für risikofreie Papiere seien die Renditen deutlich gefallen, deutsche Bundesanleihen hätten seit längerem wieder im negativen Bereich rentiert.

Die Brexit-Verhandlungen und der Handelskonflikt zwischen den USA und China seien weiter bestimmende Themen am Markt gewesen, aber vom geldpolitischen Schwenk der Notenbanken überlagert worden. Das Platzierungsvolumen am Primärmarkt für Unternehmensanleihen sei hoch gewesen, habe aber dennoch unter den Erwartungen gelegen. Insgesamt seien den Anlegern nur geringe Neuemissionsprämien geboten worden, was den Sekundärmarkt unterstützt habe. Die Nachfrage nach neuen Papieren sei weiterhin sehr hoch geblieben.

Der Fonds habe sich im beschriebenen Marktumfeld erfreulich entwickeln können. Vor dem Hintergrund der positiven Stimmung hätten die Experten zu Monatsbeginn die im Fonds enthaltenen Absicherungen auf Indexebene (iTraxxMain) rechtzeitig abgebaut. Darüber hinaus seien die Kreditrisiken im Portfolio erhöht worden. Am Primärmarkt hätten die Experten einige interessante Platzierungen gezeichnet. Sie hätten Titel von Swiss Re, Total, Abertis und BPCE in das Portfolio genommen. Im Gegenzug seien Titel von AT&T, Nykredit und Eutelsat aus Bewertungsgründen verkauft worden.

Die Experten würden für die kommenden Wochen ein freundliches Umfeld für die Unternehmensanleihenmärkte erwarten. Die Brexit-Verhandlungen und der Handelskonflikt zwischen den USA und China würden aber präsent bleiben und könnten jederzeit für politische Turbulenzen und größere Marktschwankungen sorgen. (Stand vom 31.03.2019) (18.04.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniEuroRenta Corporates A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Union Investment: Rentenchef Chris. (29.01.19)
Citywire mit neuem Portfoliomanag. (29.10.12)
Citywire 1000 - Top Manager in . (24.10.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniEuroRenta Corporates A
Weitere Meldungen
 
18.04 UniEuroRenta Corporates A-.
18.04 AXA WF Framlington Digita.
18.04 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
18.04 AL Trust Wachstum-Fonds: .
18.04 Berenberg Volatility Premium.
18.04 DNCA Invest - Flex Inflation.
18.04 Sauren Global Growth-Fonds.
17.04 BayernInvest Total Return C.
17.04 UniEM Global A-Fonds: 03/2.
17.04 Kommentar zu IWF/Weltban.
17.04 Berenberg 1590 Multi Asset.
17.04 DNCA Invest - Miura-Fonds:.
17.04 ETF-Handel: Nachhaltiger anl.
17.04 Top Dividend Fonds: Dividend.
17.04 Earth Exploration Fund UI: 0.
17.04 Deka-ConvergenceAktien-Fon.
17.04 AL Trust Chance-Fonds: We.
17.04 Sauren Emerging Markets B.
17.04 DNCA Invest - Convertibles-.
16.04 UniEuroAspirant A-Fonds: 03.
16.04 BayernInvest Short Term Fo.
16.04 DekaSelect: Nachhaltigkeit-Fo.
16.04 Bellevue (Lux) BB Adamant.
16.04 Berenberg-1590-Stiftung A-F.
16.04 AL Trust Euro Defensiv-Fon.
16.04 Sauren Global Stable Growth.
15.04 UniDividendenAss A-Fonds: .
15.04 Deka-Nachhaltigkeit Balance .
15.04 Berenberg activeQ Multi Ass.
15.04 AL Trust Euro Short Term-.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55138 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Traden oder Investieren?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Barrick Gold stärkt seine ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (12:45)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Wirecard-Anleger sollten ...
Volker Gelfarth, (12:28)
Experte: Volker Gelfarth,
Schleswig Holstein begibt ...
Börse Stuttgart AG, (12:11)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Aurania Resources beginnt ...
Jörg Schulte, JS-Research (12:05)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Deutsche Bank: Ob sich die ...
Robert Sasse, (11:35)
Experte: Robert Sasse,
Von der Ölindustrie gekauft
Bernd Niquet, Autor (11:06)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Grüner: "Die Weltwirtschaft ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:55)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX startet neuen ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:03)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Tesla, Brent, Wirecard - ...
Feingold-Research, (09:19)
Experte: Feingold-Research,
DOW JONES - +2353 ...
Philip Klinkmüller, HKCM (16.08.19)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
GOLD UND SILBER - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16.08.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX - Aufwärtskorrektur!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16.08.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
H1: Wie viele Online-Casinos gibt es in Deutschland
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen