UniEuroRenta-Fonds: 03/2019-Bericht, wieder etwas offensiver ausgerichtet - Fondsanalyse


26.04.19 09:30
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Europäische Staatsanleihen entwickelten sich im März ausgesprochen freundlich und verbuchten kräftige Kurszuwächse, so die Experten von Union Investment in ihrem Kommentar zum UniEuroRenta (ISIN DE0008491069 / WKN 849106 ).


Als stützend hätten sich die weiterhin schwachen Konjunkturdaten erwiesen. Diese hätten offenbar auch bei den europäischen Währungshütern zu einem Umdenken geführt. Auf ihrer turnusmäßigen Sitzung im März habe sich die Europäische Zentralbank (EZB) gezwungen gesehen, ihren Inflations- und Wachstumsausblick nach unten anzupassen. Chef-Notenbanker Mario Draghi habe zudem ab Herbst weitere Langfristtender angekündigt. Damit dürfte sich vor allem die Liquiditätssituation der spanischen und italienischen Banken verbessern.

Darüber hinaus habe Draghi überraschend klare Worte gefunden, wonach die EZB in diesem Jahr auf Leitzinserhöhungen gänzlich verzichten werde. Zusammen mit den niedrigen Inflationsraten habe sich somit ein positives Umfeld für Rentenpapiere ergeben. Entsprechend hoch sei daher in den letzten Handelswochen die Nachfrage von Seiten der Investoren gewesen. Zu den großen Gewinnern hätten diesmal Anleihen aus den Kernländern gezählt, die im März rund zwei Prozent hätten zulegen können. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen sei wieder in den negativen Bereich zurückgegangen. Für die Zinsstrukturkurve habe dies eine weitere Verflachung bedeutet.

Peripherieanleihen hätten ebenfalls zugelegt. Positive Nachrichten seien dabei von den Ratingagenturen gekommen. So habe sich abermals die Bonitätsnote Portugals verbessert, obwohl dem Land erst vor wenigen Monaten eine höhere Kreditwürdigkeit zugesprochen worden sei. In Italien sei eine drohende Herabstufung ausgeblieben, was das Risiko deutlich gesenkt habe, dass die Anleihen in den Bereich der hochverzinslichen Papiere abrutschen könnten. In Summe hätten europäische Staatsanleihen im März, gemessen am iBoxx Euro Sovereign-Index, um 1,8 Prozent zugelegt. Die Experten würden vorerst nicht mit nennenswert höheren Renditen rechnen.

Das Fondsmanagement habe den Fonds zuletzt wieder etwas offensiver ausgerichtet und die Zinsänderungsrisiken erhöht. Darüber hinaus hätten die Experten italienische Titel in Stärke wieder etwas abgebaut und die freien Mittel in Anleihen aus Portugal und Spanien investiert. Ferner hätten sie sich an Neuemissionen aus verschiedenen Anlageklassen beteiligt. (Stand vom 31.03.2019) (26.04.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniEuroRenta

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Morningstar macht bei 20 Fondsfla. (22.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniEuroRenta
Weitere Meldungen
 
30.04 grundbesitz global RC-Fonds.
30.04 ETF-Handel: US-Rekordhochs.
30.04 BB Global Macro (Lux)-Fond.
30.04 DNCA Invest - South Europ.
30.04 Metzler Aktien Europa AR-F.
30.04 UniWirtschaftsAspirant A-Fo.
30.04 DKB TeleTech Fonds: 03/20.
30.04 Deka-ConvergenceRenten CF.
30.04 Aramea Strategie I-Fonds: 0.
29.04 UniEuroAktien-Fonds: 03/201.
29.04 Metzler Aktien Deutschland .
29.04 DNCA Invest - Evolutif-Fond.
29.04 DKB Pharma Fonds: 03/201.
29.04 grundbesitz europa RC-Fonds.
29.04 DNCA Invest - Venasquo-Fo.
29.04 DekaLux-BioTech CF-Fonds: .
29.04 FRAM Capital Skandinavien-.
26.04 DNCA Invest Beyond Infrast.
26.04 DKB Europa Fonds: 03/2019.
26.04 Deka-Flex: Euro C-Fonds: 03.
26.04 DNCA Invest - Europe Grow.
26.04 UniEuroRenta-Fonds: 03/201.
26.04 Gold-ETCs: Einfacher Zugan.
26.04 Hippokrat-Fonds: 03/2019-Be.
25.04 Fonds-Handel: Technologiewe.
25.04 DNCA Invest - Archer MID-.
25.04 DKB Asien Fonds: 03/2019.
25.04 UniKonzept: Dividenden A-Fo.
25.04 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
25.04 Deka-Digitale Kommunikation .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58682 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Finger weg!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Weihnachtsrallye! Einigung ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (12:41)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Activision – Enormes ...
Feingold-Research, (12:33)
Experte: Feingold-Research,
EON-Aktie: Keine Panik!
Robert Sasse, (12:13)
Experte: Robert Sasse,
Ungenutztes Potenzial bei ...
wikifolio.com, (12:02)
Experte: wikifolio.com,
Infineon - Long-Chance
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:52)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Amazon Aktie: Wenig ...
Volker Gelfarth, (11:32)
Experte: Volker Gelfarth,
Microsoft-Calls mit 41%-...
Walter Kozubek, (11:20)
Experte: Walter Kozubek,
EUR/GBP: Pfund wertet ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:20)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Glücksspiel an der Börse ...
Stefan Hofmann, Stock-World (11:14)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
EURUSD: Rücklauf ...
Till Kleinlein, (10:58)
Experte: Till Kleinlein,
Daimler: Finger weg!!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:55)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX startet Jahresendrally ...
CMC Markets, (10:42)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Glücksspiel an der Börse: Die besten Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen