UniRak Nachhaltig A-Fonds: Nachhaltig ausgerichteter Mischfonds - Fondsanalyse


22.01.20 11:00
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des UniRak Nachhaltig A (ISIN LU0718558488 / WKN A1JQ10 ) besteht derzeit zu rund 62 Prozent aus Aktien, so die Experten von Union Investment.


Dabei würden die Mittel ausschließlich in jene Titel allokiert, die sowohl aus fundamentaler als auch nachhaltiger Perspektive überzeugen würden.

Regionale Anlageschwerpunkte würden die USA und Europa bilden. Mit Blick auf die Branchen habe der Gesundheitssektor derzeit mit rund 13 Prozent das größte Gewicht. Die Branche sei für das aktuelle Kapitalmarktumfeld geeignet und weise darüber hinaus einen sehr guten ESG-Score auf. Die Unternehmen würden zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung beitragen, was unter nachhaltigen Gesichtspunkten positiv zu bewerten sei.

Den zweiten Branchenschwerpunkt würden Titel aus dem IT-Sektor bilden. Einige Zukunftsthemen wie die Digitalisierung, Prozessautomatisierung und Robotik seien fest in dieser Brache verankert. Nahezu jede Industrie sei von den immer wichtiger werdenden Schlüsseltechniken betroffen. Angesichts einer zunehmenden Produktreife und bisher aufgestauter Investitionen bei vielen Unternehmen sei der Nachholbedarf sowie die Notwendigkeit entsprechend hoch.

Als Profiteur dieser Entwicklungen könne auf Einzelwertebene exemplarisch das Unternehmen Microsoft herangezogen werden. Das Hard- und Softwareunternehmen gelte gegenwärtig als eine der größten Einzeltitelposition im Portfolio und verzeichne im Cloud-Business als Marktführer ein starkes Wachstum. Gleichzeitig ermögliche die Cloud-Technologie eine effizientere Benutzung von IT-Infrastruktur, was den Energieverbrauch reduziere und die Nachhaltigkeit fördere. Ergänzend dazu überzeuge das Unternehmen unter nachhaltigen Gesichtspunkten auch durch einen transparenten und rechtmäßigen Umgang mit Benutzerdaten.

Dagegen weise der Fonds mit rund einem Prozent nahezu keine Bestände im Energiesektor auf. Die Branche schneide aufgrund einer starken Beanspruchung der ökologischen Umwelt mit Blick auf die Nachhaltigkeit eher schlecht ab. Doch auch in dem Sektor finde ein Umdenken statt. Bei Ecolab, dem weltweit führenden Anbieter von Technologien und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser, Hygiene und Energie, spiele die Nachhaltigkeit eine entscheidende Rolle. Das Unternehmen fokussiere sich neben der Bereitstellung auf den Schutz lebenswichtiger Ressourcen.

Die Rentenseite mit einem Anteil von rund 34 Prozent am Fondsvermögen diene primär einer Ausbalancierung des Gesamtrisikos und könne gerade in Zeiten der Unsicherheit als Volatilitätspuffer fungieren. Dazu umfasse das Portfolio ein breites Spektrum von Staatsanleihen über gedeckte Schuldverschreibungen (Covered Bonds) bis hin zu Anleihen von supranationalen Institutionen und Unternehmen. Die Papiere würden in Anbetracht unterschiedlicher Restlaufzeiten auch unterschiedliche Risikoprofile aufweisen.

Bei Papieren mit langer Laufzeit setze das Fondsmanagement auf Sicherheit und sei in erster Linie in Kern-Euroland-Staatsanleihen investiert. Dazu würden beispielsweise Schuldverschreibungen der Bundesrepublik Deutschland, der Förderbank Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie Titel der deutschen Bundesländer zum Einsatz kommen. Bei den kürzeren Laufzeiten sei der Fokus stärker auf Rendite ausgerichtet, die durch Unternehmensanleihen und Staatsanleihen aus der europäischen Peripherie vereinnahmt werden solle.

Daneben würden auch im Rentenbereich Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt. Einerseits würden dazu im Rahmen der Anlageentscheidungen die Emittenten, sowohl im Bereich der Staats- als auch Unternehmensanleihen, unter der Verwendung von ESG-Kriterien bewertet. Andererseits würden auch sogenannte "Green Bonds" Einzug ins Portfolio finden. Die grüne Alternative erfreue sich einer wachsenden Beliebtheit und zeichne sich dadurch aus, dass die Emissionserlöse durch die Emittenten für die Finanzierung von nachhaltigen Projekten verwendet würden. Neben Umweltthemen würden darunter auch soziale Themen fallen. Der UniRak Nachhaltig sei derzeit in verschiedenen grünen Anleihen investiert, darunter beispielsweise Papiere von der KfW, NRW Bank, Eurofima sowie der Europäischen Investitionsbank.

Insgesamt habe der Rentenanteil des Fonds eine glättende Wirkung auf die Kursausschläge im Portfolio bei gleichzeitiger Berücksichtigung von nachhaltigen Kriterien.

Der Fonds eigne sich für Anleger, die nachhaltig investieren und gleichzeitig mit kontrolliertem Risiko von den Renditechancen der internationalen Kapitalmärkte profitieren wollten. Auf diesem Wege könnten die Vorteile einer Anlage in den tendenziell schwankungsärmeren verzinslichen Wertpapieren mit den Chancen einer Aktienanlage kombiniert werden. Das Sondervermögen werde dazu nach dem bewährten nachhaltigen Investmentansatz von Union Investment verwaltet, wodurch bei der Titelauswahl neben wirtschaftlichen Aspekten auch ethische, soziale und ökologische Kriterien berücksichtigt würden.

Neben der Einmalanlage sei mit einem Sparplan (schon ab 25 Euro monatlich) eine komfortable und regelmäßige Kapitalanlage möglich.

Für Anleger, die ebenfalls einen nachhaltigen Mischfonds präferieren, aber insgesamt defensiver positioniert sein möchten, eigne sich der UniRak Nachhaltig Konservativ (ISIN LU1572731245 / WKN A2DMWY ). Der Fonds zeichne sich dadurch aus, dass rund zwei Drittel des Fondsvermögens in Renten- und ein Drittel in Aktienanlagen investiert seien.

Der UniRak Nachhaltig A-Fonds eignet sich für Anleger mit einem Anlagehorizont von fünf Jahren oder länger, so die Experten von Union Investment. (Ausgabe vom 21.01.2020) (22.01.2020/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniRak Nachhaltig A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mit neuem UniRak Nordamerika Re. (26.04.17)
Union Investment ändert Fondsausw. (04.11.16)
Union Investment baut Riester-Ang. (01.10.12)
Union Investment legt nachhaltigen. (15.06.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniRak Nachhaltig A
Weitere Meldungen
 
23.01 Sauren Select Global Growth.
23.01 Deka-Digitale Kommunikation-.
23.01 Berenberg activeQ Eurozone .
23.01 KSAM-RICAM-Value² R-Fon.
22.01 DNCA Invest - Eurose-Fonds.
22.01 MainFirst Top European Idea.
22.01 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds.
22.01 OFI Precious Metals Fund: G.
22.01 Sauren Global Growth-Fonds.
22.01 M&G (Lux) Global Themes .
22.01 DWS Top Dividende LD-Fon.
22.01 Qualität ist "King" - Frank F.
22.01 Comgest Growth China Fond.
22.01 Metzler Euro Corporates Sho.
22.01 ETF-Handel: Ende der Hauss.
22.01 UniRak Nachhaltig A-Fonds: .
22.01 Aramea Strategie I-Fonds: 1.
22.01 Berenberg activeQ Global Bo.
22.01 Swisscanto Bond Fund COC.
21.01 DWS Smart Industrial Techn.
21.01 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
21.01 Berenberg Aktien-Strategie D.
21.01 DNCA Invest Alpha Bonds-F.
21.01 Nikko AM RMB Bond Fund .
21.01 Hippokrat-Fonds: 12/2019-Be.
21.01 Sauren Emerging Markets B.
21.01 DPAM L Bonds Universalis .
20.01 LOYS Aktien Europa-Fonds: .
20.01 DNCA Value Europe-Fonds: .
20.01 First Private Europa Aktien .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61800 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Adidas: Neues Kaufsignal im Anflug?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Siemens Healthineers Aktie ...
Volker Gelfarth, (14:18)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX – Auch heute ...
HypoVereinsbank onema., (14:05)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
BioNTech Aktie: Was jetzt ...
Robert Sasse, (13:50)
Experte: Robert Sasse,
20 Jahre ETFs aus Sicht ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:39)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wie geht es Chinas ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13:25)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Wie kann ich den Heibel-...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (13:20)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (13:04)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
CTS Eventim vor neuer ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13:00)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Adidas: Neues Kaufsignal ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:38)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Deutscher Händler könnte ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Clorox-Aktie (CLX) ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (12:19)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Kaufempfehlung für ...
Walter Kozubek, (11:23)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Finanzmodelle den Bitcoin-Preis nach der Halbierung verändern könnten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen