UniRak Nordamerika-Fonds: Mischfonds mit nordamerikanischen Aktien und Anleihen - Fondsanalyse


16.10.18 11:57
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Mit dem Fonds (ISIN LU1557100556 / WKN A2DK3U ) haben Anleger die Möglichkeit, von den Chancen der nordamerikanischen Aktien- sowie Anleihemärkte zu profitieren, so die Experten von Union Investment.


Beim UniRak Nordamerika liege der regionale Fokus auf den Vereinigten Staaten. Darüber hinaus könne das Fondsmanagement auch Chancen in Kanada und Mexiko nutzen. Diese nähmen allerdings eine untergeordnete Rolle ein. Das Kanada-Gewicht bewege sich auf der Aktien- und Rentenseite aktuell bei etwa zwei Prozent, wohingegen mexikanische Titel nicht allokiert seien.

Der Fonds konzentriere sich in der Aktienallokation auf Large-Cap Titel, also auf etablierte Unternehmen mit einer hohen Marktkapitalisierung, mische aber auch Unternehmen mittlerer und kleiner Marktkapitalisierung bei. Dabei verfolge das Management einen Blend-Ansatz mit der Möglichkeit, gleichzeitig in Unternehmen zu investieren, die den Fokus auf Wachstum (Growth-Style) oder auf laufend hohe Erträge beispielsweise in Form von Dividenden legen würden (Value-Style).

Auf der Rentenseite investiere der Fonds primär in ein Portfolio aus Staats- sowie Unternehmensanleihen, deren Anteile flexibel gesteuert würden und die sich momentan in etwa die Waage halten würden. Der UniRak Nordamerika strebe langfristig eine strategische Aufteilung von circa zwei Drittel in Aktien und von circa einem Drittel in Anleihen an. Die Beimischung von attraktiven Rentenanlagen aus Nordamerika reduziere die Schwankungsintensität des Fonds und trage zu einer breiteren Diversifikation bei.

Da der Fonds überwiegend in amerikanische Wertpapiere investiere, würden Anlagen vornehmlich auf US-Dollar-Basis erfolgen. Investoren würden dadurch die Möglichkeit erhalten, an der Entwicklung der Weltreservewährung teilzuhaben. Eine Währungssicherung sei nicht vorgesehen.

Auch wenn sich der Konjunkturzyklus in den Vereinigten Staaten bereits in einer reifen Phase befindet, sehen wir mittelfristig aufgrund der robusten Wirtschaftsentwicklung weiteres Aufwärtspotenzial im US-Markt, so die Experten von Union Investment. Um lokale Chancen nutzen zu können, biete sich der UniRak Nordamerika im Vergleich zum UniNordamerika als schwankungsärmere Portfoliobeimischung an. Investoren würden hierbei unter Diversifikationsgesichtspunkten von der bewährten Kombination aus Aktien- und Anleihe-Investments profitieren. Die Experten von Union Investment würden den UniRak Nordamerika risikobewussten Anlegern mit einem Anlagehorizont von fünf Jahren oder länger zur Einmal- oder Sparplananlage empfehlen. (Ausgabe vom 15.10.2018) (16.10.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UNIRAK NORDAM.

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mit neuem UniRak Nordamerika Re. (26.04.17)
Neuer Mischfonds von Union Inves. (04.04.17)
Union Investment legt neuen Misch. (04.04.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UNIRAK NORDAM.
Weitere Meldungen
 
17.10 LBBW FondsPortfolio Wach.
17.10 Sauren Global Stable Growth.
17.10 ETF-Handel: Raus aus europ.
17.10 grundbesitz europa RC-Fonds.
17.10 UniEM Global A-Fonds: 09/2.
17.10 Berenberg-1590-Strategie-Un.
16.10 Deka-BasisStrategie Renten .
16.10 Earth Exploration Fund UI: 0.
16.10 Swisscanto (LU) Bond Fund .
16.10 Sauren Global Balanced Focu.
16.10 UniRak Nordamerika-Fonds: M.
16.10 DWS Invest Global Infrastru.
16.10 LBBW Rohstoffe 2 LS R-F.
16.10 Berenberg-1590-Stiftung-Fon.
16.10 UniEuroAspirant A-Fonds: 09.
16.10 LOYS Europa System-Fonds.
16.10 LBBW FondsPortfolio Rendit.
15.10 Deka-Deutschland Nebenwert.
15.10 DWS Deutschland LC-Fonds:.
15.10 UniDividendenAss A-Fonds: .
15.10 Berenberg Strategy Allocatio.
15.10 LBBW Nachhaltigkeit Renten.
15.10 Sauren Global Balanced-Fond.
15.10 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
15.10 LOYS Global System-Fonds: .
15.10 LBBW FondsPortfolio Kontin.
12.10 Deutsche Multi Opportunities.
12.10 Berenberg-1590-Aktien Strat.
12.10 Diese zehn Fonds haben Mo.
12.10 Gehlen Braeutigam Value HI.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 42415 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Die nackte Panik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin - Der Knock-Out ist ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (20.11.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht kurz über ...
CMC Markets, (20.11.18)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ETFs: Anleger bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.11.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla: Es wird immer ...
Volker Gelfarth, (20.11.18)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 hält sich im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Goldaktien uneinheitlich
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (20.11.18)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
S&P 500-Index ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (20.11.18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
First Berlin - PAION AG ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.18)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX setzt Talfahrt fort
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Für alle Eventualitäten ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (20.11.18)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Pernod-Ricard: War das ...
Robert Sasse, (20.11.18)
Experte: Robert Sasse,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen