UniSector: BasicIndustries A-Fonds: 01/2016-Bericht, Käufe und Trennungen - Fondsanalyse


19.02.16 11:30
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Die weltweiten Aktienmärkte haben im Januar die Verluste aus dem Vormonat ausgebaut, so die Experten von Union Investment im Kommentar zum UniSector: BasicIndustries A (ISIN LU0101442050 / WKN 921555 ).


Vor allem die Unsicherheit bezüglich der konjunkturellen Entwicklung in China und den USA habe die Kurse belastet. Unter dem Strich habe der MSCI World Index in lokaler Währung 5,5 Prozent abgegeben.

In den Vereinigten Staaten habe der Leitindex S&P 500 5,1 Prozent an Wert verloren. Insbesondere Befürchtungen um eine Abflachung des konjunkturellen Trends in den USA hätten die Anleger verunsichert. In der Eurozone sei der EURO STOXX 50 Index vor dem Hintergrund der Konjunktursorgen um 6,8 Prozent gefallen. Auch im Währungsraum hätten Barometer wie etwa das ifo-Geschäftsklima und das Wirtschaftsvertrauen nachgegeben. Auch die Einkaufsmanagerindices, die als wichtige Frühindikatoren gelten würden, seien auf breiter Front gefallen. Zyklisch ausgerichtete und exportstarke Märkte hätten besonders unter der Unsicherheit gelitten. Der deutsche Leitindex DAX sei um 8,8 Prozent gefallen.

Auch die japanische Börse habe sich dem Trend nicht entziehen können, der Nikkei 225 Index habe 8,0 Prozent leichter geschlossen. Hier hätten die Währungshüter der Bank of Japan für einen späten Stimmungswechsel gesorgt, als sie kurz vor Monatsultimo die Geldpolitik weiter gelockert hätten. Die Kurse an den Börsen der Schwellenländer seien im Schnitt um 5,3 Prozent gefallen. Vor allem chinesische Aktien hätten zu den Verlierern gehört, der Shanghai Composite Index sei spürbar um 22,7 Prozent gesunken und auch der Hang Seng Index in Hongkong habe um 10,2 Prozent nachgegeben.

Der anhaltende Rückgang der Öl- und Rohstoffwerte wirke sich zunehmend auch auf andere zyklische Sektoren wie Industrie- und Chemieunternehmen deflationär aus. In den meisten zyklischen Sektoren gebe es Überkapazitäten, die auf eine schwache Nachfrage treffen würden. Deswegen sei es für viele der dortigen Unternehmen schwierig, Wachstum zu generieren. Der Fokus liege vielmehr auf der Cashflow-Generierung.

Als aussichtsreich würden die Experten in diesem Umfeld Aktien von Palfinger, Airbus und Wolesely erachten, die sie im Berichtszeitraum gekauft beziehungsweise aufgestockt hätten. Von einigen kleineren Positionen (Euronav, Lundin Mining, Boliden, DNO), deren Wachstum noch weiter zurückgehen könnte, hätten sich die Experten dagegen getrennt. (Stand vom 31.01.2016) (19.02.2016/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniSector: BasicIndustries A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniSector: BasicIndustries A
Weitere Meldungen
 
22.02 Talfahrt der russischen Ökon.
22.02 Investmentperspektiven Q1/2.
22.02 DKB TeleTech Fonds: 01/20.
22.02 LBBW Renten Euro Flex-Fo.
22.02 Echiquier Agressor-Fonds: W.
22.02 DWS Multi Opportunities-Fon.
22.02 DKB Europa Fonds: 01/2016.
22.02 LBBW Rohstoffe 2 LS-Fond.
19.02 USA: Kernrate steigt immer.
19.02 US-CPI: Kernrate bei 2,2% w.
19.02 Basismetalle: Neue Töne aus.
19.02 Energie: Doha-Freeze - Ein .
19.02 Agrarrohstoffe: Irans Plan, d.
19.02 Industriemetalle: Preisabschla.
19.02 Goldpreis steigt zwischenzeit.
19.02 Ölvorräte steigen aller Orten.
19.02 UniKapital -net-Fonds: 01/20.
19.02 Metzler Wertsicherungsfonds.
19.02 UniSector: BasicIndustries A.
19.02 DKB Pharma Fonds: 01/201.
19.02 Berenberg Emerging Markets.
19.02 LBBW Nachhaltigkeit Renten.
19.02 UniEuropa A-Fonds: langfrist.
19.02 DKB Neue Bundesländer Fon.
19.02 OECD senkt globale Wachst.
19.02 FT UnternehmerWerte-Fonds.
19.02 BB Global Macro (Lux)-Fond.
19.02 Silber-Future: Abwärtstrend .
19.02 ETC-Handel: Anleger vertrau.
19.02 DNCA Invest Eurose A-Fond.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 17672 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Jetzt absichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Barrick Gold: Das sagt das ...
Robert Sasse, (04.12.16)
Experte: Robert Sasse,
Gold und Silber - Kurs ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (04.12.16)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Halliburton: Volltreffer mit ...
RuMaS, (04.12.16)
Experte: RuMaS,
Grüner Fisher: "Das ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (04.12.16)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Lufthansa, Commerzbank, ...
Feingold-Research, (04.12.16)
Experte: Feingold-Research,
Halvers Woche: "Ab 5. ...
Robert Halver, Baader Bank AG (04.12.16)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Bombardier begibt US-...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (04.12.16)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
DOW: Zuckelig über der ...
Admiral Markets, (04.12.16)
Experte: Admiral Markets,
Volkswagen, SAP und ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (04.12.16)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Wird es jetzt bald dunkel?
Bernd Niquet, Autor (03.12.16)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Vor dem Italien-Referendum ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (03.12.16)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Goldminen- und Ölaktien ...
Claus Vogt, (03.12.16)
Experte: Claus Vogt,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen