First State Indian Subcontinent Fund: Wahlergebnisse in Indien mit wenig Auswirkung auf Aktienmarkt


24.05.19 10:00
Meldung
 
London (www.fondscheck.de) - Der Wahlausgang in Indien wird langfristig keinen nennenswerten Einfluss auf indische Unternehmen haben, so Vinay Agarwal, Portfoliomanager des First State Indian Subcontinent Fund (ISIN GB00B2PF5X11 / WKN A0QYLS ), bei First State Stewart Asia.


Gründe hierfür seien einerseits ununterbrochene Reformprozesse, andererseits die föderal-staatlichen Strukturen des Landes. Sie seien zugleich wirtschaftlicher Treiber und somit ausschlaggebend für den wirtschaftlichen Erfolg Indiens.

"Aus unserer Sicht wird die Rolle der Zentralregierung Indiens im wirtschaftlichen Kontext oftmals überschätzt", habe Agarwal gesagt. "Wir sind daher überzeugt, dass die Wahlergebnisse in Indien auf lange Sicht kaum Einfluss auf den indischen Aktienmarkt haben werden."

Seit der Liberalisierung der indischen Wirtschaft im Jahr 1991 habe es mehrere Regierungen gegeben, die jeweils unterschiedlichste Ideologien verfolgt seien und über verschiedene politische Stärken verfügt hätten. Während eine Regierung lediglich 16 Tage Bestand gehabt habe, habe eine andere vom Jahr 2004 bis zum Jahr 2014 gedauert. Es habe Regierungen mit einer absoluten Mehrheit im Unterhaus gegeben, während eine frühere Regierung mit bis zu 27 Partnern habe koalieren müssen, von denen jeder eine eigene Agenda verfolgt sei. Trotz dieser politisch volatilen Historie bestehe seit längerem eine wichtige Konstante: der ununterbrochene Reformprozess. Neue Regierungen hätten nach der Umsetzung einer Reform ihren Kurs dahingehend nie geändert, unabhängig von der eigenen Ideologie. Das wäre auch dieses Mal nicht der Fall gewesen.

Die insgesamt 29 Bundesstaaten Indiens würden eine dominante Rolle spielen, wenn es darum gehe, Bevölkerung und Unternehmen mit staatlichen Diensten zu unterstützen. Denn gut 95 Prozent der Verwaltungsangestellten in Indien stünden im Dienst der Bundesstaaten und der Zentralregierung. Auch Zweidrittel der Staatsausgaben würden auf bundesstaatlicher Ebene finanziert und kontrolliert - auch hier spiele die Zentralregierung eine untergeordnetere Rolle. So hätte selbst ein Wechsel in der Zentralregierung nur begrenzte Auswirkungen auf die indische Bevölkerung gehabt. Die Experten seien daher zurückhaltend bei Investitionen in Unternehmen, die vom zentralpolitischen Wandel abhängig seien sowie von hochgradig regulierten Industrien.

Im Zuge der Wahlergebnisse könnten sich die Aktienmärkte zwar kurzfristig volatiler verhalten. Ein negativer Einfluss auf den Unternehmenserfolg und die langfristigen Renditen dürfte unserer Ansicht nach jedoch nicht bestehen und wir erwarten daher langfristig solide Ergebnisse, so Vinay Agarwal. (24.05.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Stewart Investors Indian Subcontinent Sustainability Fund Class A (Accumulation) EUR

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Stewart Investors Indian Subcontinent Sustainability Fund Class A (Accumulation) EUR
Weitere Meldungen
 
24.05 First State Indian Subcontine.
24.05 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds.
24.05 KSAM-RICAM-Value² R-Fon.
23.05 DNCA Invest - Value Europ.
23.05 Berenberg Volatility Premium.
23.05 Fondshandel: Lieber Gewinne.
23.05 UniEuroRenta-Fonds: 04/201.
23.05 BayernInvest Total Return C.
23.05 DNCA Invest - Miuri-Fonds: .
23.05 proud@work R-Fonds: 04/20.
23.05 Deka-EuropaBond TF-Fonds: .
23.05 Metzler Euro Corporates AI-.
22.05 DNCA Value Europe-Fonds: .
22.05 DKB Asien Fonds: 04/2019.
22.05 UniKonzept: Dividenden A-Fo.
22.05 Aramea Aktien Select-Fonds.
22.05 Swisscanto Sustainable Eme.
22.05 Metzler Multi Asset Dynami.
22.05 Deka-ConvergenceAktien CF-.
22.05 ETF-Handel: Anleger suchen.
22.05 Investec All China Equity Fu.
22.05 Sauren Global Opportunities-F.
22.05 DNCA Invest - Flex Inflation.
22.05 Berenberg 1590 Multi Asset.
21.05 Magna MENA Fonds: "In Sa.
21.05 Zukunftsfonds-Macher Lenny.
21.05 DeAM-Fonds WOP 2 mit "A.
21.05 BayernInvest Short Term Fo.
21.05 LO Funds - TerreNeuve: Chi.
21.05 Tungsten PARITON UI-Fond.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 52372 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Jetzt wird es brenzlig!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW JONES - Long ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18.07.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Mein heutiges SPUTNIK ...
Philip Klinkmüller, HKCM (18.07.19)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
DAX DOW hoffentlich kein ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18.07.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Skeena Resources ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (18.07.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX - Jetzt neue ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (18.07.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Aixtron-Aktie: Droht ein ...
Volker Gelfarth, (18.07.19)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX muss Unterstützung ...
CMC Markets, (18.07.19)
Experte: CMC Markets,
Kehraus – Party bei Dax ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (18.07.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Silber: Sprünge mit Wirkung
Till Kleinlein, (18.07.19)
Experte: Till Kleinlein,
Barrick Gold Aktie ...
Robert Sasse, (18.07.19)
Experte: Robert Sasse,
Beige Book der FED drückt ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (18.07.19)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
Bitcoin, Ethereum – was ...
Feingold-Research, (18.07.19)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen