LBBW Rohstoffe & Ressourcen-Fonds: 07/2018-Bericht, Wertminderung von 0,40% - Fondsanalyse


23.08.18 11:00
Meldung
 
Stuttgart (www.fondscheck.de) - Der LBBW Rohstoffe & Ressourcen Fonds (ISIN DE0005326482 / WKN 532648 ) investiert überwiegend in in- und ausländische Investmentfonds aus den Bereichen Rohstoffe und Ressourcen, so die Experten von LBBW Asset Management.


Rohstoffe seien unbearbeitete Stoffe aus der Natur wie Gold oder Erdöl. Ressourcen seien Mittel, die in die Produktion von Gütern und Dienstleistungen eingehen würden. Das Management entscheide im ersten Schritt, welche Segmente aus den Bereichen Rohstoffe und Ressourcen aktuell am aussichtsreichsten seien. Im zweiten Schritt werde der für die ausgewählten Segmente passende Zielfondsmanager identifiziert und der entsprechende Einzelfonds gekauft. Somit sei über den Dachfonds eine sehr breit gestreute Anlage möglich.

Im ersten Halbjahr 2018 hätten die Rohstoffmärkte, gemessen am Bloomberg Commodity Index ohne Agrargüter, deutlich besser abgeschnitten als die bekannten Aktienmärkte wie der Deutsche Aktienindex, der EURO STOXX 50 oder auch der MSCI World-Index. Dieses Bild habe sich im Laufe des Monats Juli geändert. Während die Aktienmärkte in den zurückliegenden 22 Handelstagen einheitlich den Weg nach oben beschritten hätten, sei es am Rohstoffmarkt in die entgegengesetzte Richtung gegangen. Der Grund hierfür liege am schlechten Abschneiden konjunktursensitiver Sektoren wie Energieträgern oder auch Basismetallen.

Vor allem Rohöl als der prominenteste Vertreter des Energiesektors habe die Notierungen in Richtung Süden getrieben. Auslöser seien unter anderem Meldungen zur Fördersituation in Libyen und aus Saudi-Arabien gewesen. So habe der nordafrikanische Staat Libyen jüngst ein Förderplus von 850.000 Barrel Öl vermeldet, welches aufgrund der Aufhebung des Ausnahmezustands für die Ölhäfen im Land und der damit verbundenen Wiederaufnahme der Ölförderung erzielt worden sei.

Saudi-Arabien wiederherum habe sich, als Reaktion auf den verbalen Angriff von US-Präsident Donald Trump gegenüber dem Königreich, gezwungen gesehen, dem Markt zu signalisieren, dass mögliche Förderausfälle aus dem Nachbarland Iran abgedeckt werden könnten.

Bei den Basismetallen habe das Kräftemessen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und China auf das Preisgefüge gedrückt. Das Reich der Mitte sei zweifelsohne der größte Nachfrager von Basismetallen, wodurch eine mögliche Abschwächung der Wirtschaftskraft Chinas, so die Befürchtung vieler Marktteilnehmer, unmittelbar eine geringere Nachfrage von Kupfer, Nickel & Co nach sich ziehen werde.

Relativ wacker gehalten hätten sich im Betrachtungszeitraum hingegen die Edelmetalle. Allen voran hätten die beiden für den Fonds ausgewählten Vertreter Gold und Palladium deutlich geringere Kursrückgänge zu verzeichnen gehabt als der breite Rohstoffmarkt. Für Gold spreche zum einen die Saisonalität mit einem in der historischen Betrachtung überwiegend positiven dritten Quartal. Zum anderen unterstütze die Erwartung einer Verbesserung der Nachfrage aus dem wichtigen Absatzland Indien aufgrund üppiger Monsunregen und den damit einhergehenden guten Ernteerträgen für die Landwirte das gelbe Edelmetall.

Allem Optimismus zum Trotz dürfe jedoch nicht vergessen werden, dass die Edelmetalle aktuell sehr stark negativ mit dem US-Dollar korreliert seien und ein stärker notierender US-Dollar deutlichen Gegenwind für Gold und die anderen Edelmetalle bedeute.

Der LBBW Rohstoffe & Ressourcen habe im Lauf des vergangenen Monats, im Rahmen schwächerer Aktien- und Rohstoffmärkte, 0,4% abgegeben. Damit notiere der Fonds auf Jahressicht mit einem positiven Wertzuwachs von 2,2%.

Positive Beiträge im Portfolio hätten besonders die Unternehmen aus dem Gesundheitswesen geliefert, aber auch Ölaktien hätten im Juli zulegen können. Schwächer notiert hätten neben den Industriemetallen die Investments in Bauholz und Forstwirtschaft.

Die aktuelle Allokation setze sich per Monatsultimo wie folgt zusammen: Rohstoffe 25,3%, Edelmetalle 4,6%, Wasser 0%, Nahrungsmittel 8,7%, Energie 28,9%, Ökologie & Wachstum 27,9%, Liquidität 4,6%. (Stand vom 31.07.2018) (23.08.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

LBBW Rohstoffe & Ressourcen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

LBBW Asset Management als bes. (29.11.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

LBBW Rohstoffe & Ressourcen
Weitere Meldungen
 
23.08 LBBW Rohstoffe & Ressou.
23.08 Deutsche AM Smart Industr.
23.08 BayernInvest Global Flex Inc.
23.08 UniEuroRenta-Fonds: 07/201.
23.08 Berenberg-1590-Strategie-Un.
23.08 LBBW FondsPortfolio Wach.
22.08 Deutsche Invest I ESG Equi.
22.08 Magna New Frontiers Fund: .
22.08 UniKonzept: Dividenden A-Fo.
22.08 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
22.08 DNCA Invest - Miuri-Fonds: .
22.08 LBBW Nachhaltigkeit Aktien.
22.08 grundbesitz global RC-Fonds.
22.08 DKB Europa Fonds: 07/2018.
22.08 Berenberg-1590-Stiftung-Fon.
22.08 Aramea Rendite Plus A-Fon.
22.08 Deka-ConvergenceAktien CF-.
22.08 LBBW FondsPortfolio Rendit.
22.08 Sauren Global Opportunities-F.
21.08 ETF-Handel: US-Aktien einde.
21.08 Wöchentlicher Markt- und Fl.
21.08 BB African Opportunities (L.
21.08 grundbesitz europa RC-Fonds.
21.08 M&G North American Value.
21.08 DNCA Invest - Miura-Fonds:.
21.08 LBBW Global Warming-Fond.
21.08 UniKapital-Fonds: 07/2018-B.
21.08 Aramea Global Convertible-F.
21.08 Sauren Select Global Growth.
21.08 BayernInvest Total Return C.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 41174 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gold: Ausbruch geglückt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX steigt trotz böser ...
CMC Markets, (16.10.18)
Experte: CMC Markets,
WTI Öl - Kurz vor dem ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16.10.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Nach Zweijahrestief: Dax ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16.10.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P500 muss 200-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16.10.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
BayerErholung schreitet ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (16.10.18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
NextGreenWave erwirbt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (16.10.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Leoni-Aktie: Aktuelle ...
Robert Sasse, (16.10.18)
Experte: Robert Sasse,
Gold ist wieder als sicherer ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (16.10.18)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
DOW DAX vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16.10.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Isra Vision: Wie viel ist ...
Volker Gelfarth, (16.10.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Weizen: Ausbruch bald ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (16.10.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Börsengeflüster: #BASILEA ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (16.10.18)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen