Metzler Euro Corporates AI-Fonds: Q3/2017-Bericht, Wertzuwachs von 1,15% - Fondsanalyse


25.10.17 14:00
Meldung
 
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Fonds Metzler Euro Corporates AI (ISIN DE000A0RBZB5 / WKN A0RBZB ) investiert überwiegend in fest und variabel verzinsliche Wertpapiere in- und ausländischer Aussteller, so die Experten von Metzler Asset Management.


Mindestens 51% des Kreditrisikos des Fonds würden in Unternehmen (Corporates) investiert, z.B. in Wertpapiere oder Geldmarktinstrumente von Industrieunternehmen, unbesicherte Bankschuldverschreibungen oder Kreditderivate. Weitere Anlageinstrumente seien Pfandbriefe, andere Covered Bonds sowie Wandel- und Optionsanleihen in- und ausländischer Aussteller.

Zudem seien Aktien zulässig, soweit diese durch Ausübung von Bezugs-, Wandel- oder Optionsrechten erworben würden. Die Titel würden auf Basis detaillierter Fundamentalanalysen ausgesucht: Die Anlagestrategie beruhe auf einer Kombination aus Top-down- und Bottom-up-Ansatz. Im Rahmen dessen werde sowohl über die Allokation von Asset- und Rating-Klassen entschieden, als auch über die Gewichtung von Sektoren, Ländern und Einzeltiteln im Fonds. Währungsrisiken gegenüber dem Euro würden weitgehend abgesichert. Ziel sei neben der Vereinnahmung von Zinserträgen, Kurschancen bei Anleihen von Emittenten mit aussichtsreicher Bonität zu nutzen, sowie das Verlustpotenzial bei sich verschlechternder Bonität nach Möglichkeit zu begrenzen.

Der Fonds habe im dritten Quartal eine positive Wertentwicklung von 1,15% erzielt. Der Vergleichsindex habe im selben Zeitraum um 1,13% zugelegt. Die bessere Wertentwicklung des Fonds gegenüber dem Vergleichsindex lasse sich im Wesentlichen auf die Auswahl der Einzelwerte zurückführen. Die aktive Durationssteuerung im Fonds habe im vergangenen Quartal keinen signifikanten Einfluss auf die Wertentwicklung gehabt.

Die Wirtschaft in der Eurozone habe auch im dritten Quartal keine Anzeichen dafür gezeigt, dass sich das Wachstum verlangsame. Auch deute derzeit nichts darauf hin, dass sich die Konjunktur in naher Zukunft wieder abschwächen könnte. Das größte Risiko für den Aufschwung in der Eurozone sei eine weitere Eskalation der politischen Krise in Spanien. Die EZB habe ihre Geldpolitik unverändert fortgeführt: EZB-Präsident Draghi und weitere Ratsmitglieder hätten jegliche Erwartungen einer Zinserhöhung an den Finanzmärkten mit ihren Aussagen eingedämmt, erst im kommenden Jahr das Wertpapierkaufprogramm langsam beenden und erst einige Zeit danach den Leitzins wieder anheben zu wollen.

Vor diesem Hintergrund hätten sich die Bundrenditen im vergangenen Quartal seitwärts bis leicht fallend bewegt. Die Risikoprämien seien dagegen stärker zurückgegangen, sodass der Gesamtertrag im dritten Quartal insgesamt deutlich im Plus gelegen habe.

Der Fonds habe im dritten Quartal an seiner Übergewichtung von Finanzanleihen festgehalten, was sich im vergangenen Quartal sehr positiv ausgezahlt habe. Dagegen habe sich das Übergewicht von Anleihen mit einem Rating aus dem BBB- und dem BB-Segment nur marginal auf die relative Wertentwicklung des Fonds ausgewirkt. Im Nicht-Finanzbereich hätten die Branchen Immobilien, Energie und Einzelhandel am besten abgeschnitten. Anleihen aus dem Sektor Gesundheitswesen hätten die niedrigsten Überschussrenditen innerhalb des Anlageuniversums erzielt. (Stand vom 29.09.2017) (25.10.2017/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metzler Euro Corporates AI

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metzler Euro Corporates AI
Weitere Meldungen
 
25.10 Metzler Euro Corporates AI-.
25.10 DNCA Invest - Miuri-Fonds: .
25.10 Deka-Global ConvergenceRen.
25.10 Franklin Diversified Conserva.
25.10 LBBW FondsPortfolio Rendit.
25.10 Swisscanto Commodity Fund.
25.10 UniEuroRenta Corporates A-.
25.10 Franklin European Growth Fu.
25.10 Metzler Wertsicherungsfonds.
25.10 DekaLux-Bond A-Fonds: 09/.
25.10 LBBW Dividenden Strategie .
25.10 Franklin European Growth Fu.
25.10 UniEuroAspirant A-Fonds: 09.
24.10 ETF-Handel: Gemischte Gem.
24.10 Agrarrohstoffe: Unterschiedli.
24.10 Chinesische Kupferproduktion.
24.10 JPMorgan Investment Funds .
24.10 Edelmetalle: Russische Zentr.
24.10 Energie: Irakische Ölexporte .
24.10 DNCA Invest - South Europ.
24.10 Templeton Asian Growth Fu.
24.10 Sauren Zielvermögen 2040-F.
24.10 Hippokrat-Fonds: 09/2017-Be.
24.10 Metzler Vermögensverwaltun.
24.10 Templeton Asian Growth Fu.
24.10 Deka-Technologie CF-Fonds: .
24.10 LBBW Dividenden Strategie .
24.10 UniKonzept: Dividenden A-Fo.
24.10 Templeton Global Total Retu.
24.10 BayernInvest Osteuropa Fond.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 28940 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Platin: Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX startet ...
CMC Markets, (17:27)
Experte: CMC Markets,
Bitcoin: Kurs bricht nach ...
Volker Gelfarth, (16:46)
Experte: Volker Gelfarth,
DOW DAX da ist der ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:25)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - Punkt für Punkt ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:07)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Facebook muss deutlich ...
Robert Sasse, (15:52)
Experte: Robert Sasse,
Santa Trump sei Dank - ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Tesla – Buffet der ...
Feingold-Research, (15:12)
Experte: Feingold-Research,
Bestellt wie geliefert
wikifolio.com, (14:04)
Experte: wikifolio.com,
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:43)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
EUR/TRY: Euro wieder ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:00)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:54)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Infineon: Aktie steigt ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:50)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin - lohnt sich der Einstieg für Privatanleger?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen