First Private Euro Dividenden STAUFER-Fonds mit AAA- bewertet - Fondsanalyse


16.08.18 12:00
Meldung
 
Wiesbaden (www.fondscheck.de) - Der First Private Euro Dividenden STAUFER (ISIN DE0009779611 / WKN 977961 ) wird nach einem strukturierten, quantitativ gesteuerten Investmentprozess gemanagt und konzentriert sich auf Werte aus dem Länderuniversum des EURO STOXX, so die Experten der TELOS GmbH.


Der Grundcharakter des Fonds liege in der Fokussierung auf Aktien mit attraktiven Dividenden. Der Investmentprozess erfahre dabei evolutionäre Anpassungen. Seit Ende 2009 sei nicht mehr allein die Höhe der Dividendenrendite und deren Nachhaltigkeit für eine Investition ausschlaggebend. Analysen und Tests des Hauses hätten aufgezeigt, dass insbesondere in volatilen Marktphasen die alleinige Betrachtung auf diese Kriterien zu Verzerrungen in der Betrachtung der Unternehmensbewertung führen könne. Die Anlageerfolge könnten durch Berücksichtigung zusätzlicher Faktoren weiter gesteigert werden.

Neben der bisherigen Betrachtung der Dividenden und deren Deckung durch erwirtschaftete Erträge analysiere das Modell somit zusätzlich die Aktivitäten der Unternehmen in den eigenen Aktien. Ergänzend zu den Dividendenzahlungen durchgeführte Aktienrückkaufprogramme hätten sich mit wachsender Bedeutung zu einem wichtigen Bestandteil des "Total Return" eines Aktieninvestors entwickelt. Ursache für die steigende Anzahl an Unternehmen, die ihre freien Mittel in Form von Rückkaufprogrammen an die Investoren ausschütten würden, sei die in vielen Ländern immer noch unterschiedliche steuerliche Behandlung von Dividendenerträgen gegenüber Kursgewinnen. Als dritte Strategie berücksichtige das Modell ebenfalls die Veränderungen der Analystenschätzungen hinsichtlich der Höhe der Dividendenzahlungen in der kurz- bis mittelfristigen Vergangenheit. Dabei sei insbesondere der Trend dieser Meinungsrevisionen relevant.

Ziel des Fondsmanagements sei es, dadurch das kurzfristige Sentiment bei der Portfoliokonstruktion zu berücksichtigen. Zusätzlich erhoffe sich das Fondsmanagement mit Hilfe dieser Informationen ein weiteres Indiz für die Nachhaltigkeit der prognostizierten Dividendenzahlungen zu erhalten. Bei Unternehmen mit angespannter wirtschaftlicher oder finanzieller Situation sei ein positives Analystensentiment bezüglich der zu erwartenden Dividendenausschüttung weniger wahrscheinlich. Die Anpassungen des Prozesses seien in umfangreichen Backtests auf Basis einer speziellen Software überprüft und optimiert worden.

Laut dem Fondsmanagement könne die alleinige Betrachtung der Dividendenrendite besonders bei einem Zykluswechsel zu suboptimalen Entscheidungen führen. Das Ziel sei es hier, die Robustheit des Investmentprozesses sicherzustellen, in dem man die Informationen rund um das Thema "Dividende" mehrfach abfrage. Durch die Berücksichtigung weiterer Komponenten solle auch vermieden werden, dass man "falsche Dividendenhoffnungen" kaufe.

Für die oben genannten drei Selektionsbereiche erstelle der Fondsmanager Top-Listen, die in einem Gesamtranking zusammengefasst würden. Die besten Aktien würden in die qualitative Prüfung eingehen. Nach der qualitativen Überprüfung der Ergebnisse, bei der insbesondere auf die Korrektheit der den Modellen zugrunde liegenden Daten geachtet werde, würden die 40-60 Aktien mit dem höchsten Ranking ins Portfolio aufgenommen, wobei auf ausgewogene Länderquoten geachtet werde.

Fundamentale Screenings würden täglich bzw. über Nacht laufen, sodass das Fondsmanagement täglich die aktuellen Auswertungen der 3 Selektionsbereiche zur Verfügung habe. Das Portfolio werde kontinuierlich auf den bestehenden Rebalancing-Bedarf analysiert. Grundsätzlich würden alle Titel laufend beobachtet, wobei der Fokus auf der Kombination von verschiedenen Faktoren (Ranking der Einzeltitel in den jeweiligen drei Selektionsbereichen, Alpha-Exposure usw.) liege. Die Berücksichtigung der Transaktionskosten sei integraler Bestandteil bei der Portfoliokonstruktion.

Mit einer annualisierten Rendite von 12,1% und einer Sharpe Ratio von 0.93 bei einer Volatilität von 12.26 im 5-Jahreszeitraum könnten die (risikoadjustierten) Ergebnisse unverändert überzeugen. Als wichtigster Ergebnistreiber habe ganz im Sinne des durchgeführten Anlageprozesses weiterhin der Selektionsbeitrag in dem konzentrierten Portfolio fungiert.

Der First Private Euro Dividenden STAUFER erhält die Bewertung AAA-, so die Experten der TELOS GmbH. (Ausgabe 05/2018) (16.08.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

First Private Euro Aktien Staufer A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sieben Awards für First Private E. (09.05.17)
Nachgehakt: Die Pläne der Fondshä. (27.12.16)
Drei Awards für First Private Eur. (21.03.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

First Private Euro Aktien Staufer A
Weitere Meldungen
 
16.08 First Private Euro Dividenden.
16.08 LBBW Zyklus Strategie R-F.
16.08 UniEM Global A-Fonds: 07/2.
16.08 AL Trust Wachstum-Fonds: .
16.08 Berenberg-1590-Flexible-Allok.
16.08 Apus Capital Revalue-Fonds:.
16.08 Sauren Global Stable Growth.
16.08 LBBW Rohstoffe 1 R-Fonds.
15.08 AL Trust Chance-Fonds: We.
15.08 Deka-BasisStrategie Renten .
15.08 Income-Barometer: Hoher Sic.
15.08 LBBW Rohstoffe 2 LS R-F.
15.08 UniEuroAspirant A-Fonds: 07.
15.08 Apus Capital Marathon-Fonds.
15.08 Berenberg European Equity .
15.08 Die besten Japan Aktienfond.
15.08 Rohstoff-ETPs: Nickel- und .
15.08 ETF-Handel: Anleger agieren.
15.08 Sauren Global Balanced Focu.
15.08 LBBW Aktien Europa-Fonds.
14.08 UniDividendenAss A-Fonds: .
14.08 Großer Sparplan-Check: Euro.
14.08 Jupiter Dynamic Bond SICAV.
14.08 Deka-Deutschland Nebenwert.
14.08 LOYS Global L/S-Fonds: 07/.
14.08 LBBW RentaMax R-Fonds: .
14.08 Berenberg Emerging Markets.
14.08 AL Trust Euro Cash-Fonds: .
14.08 Sauren Global Balanced-Fond.
14.08 LBBW Aktien Deutschland-F.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 41282 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Barrick Gold: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Paukenschlag im Bitcoin!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (12:32)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Mayr-Melnhof: Traditions-...
Robert Sasse, (12:22)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Post: Wenn der ...
RuMaS, (11:43)
Experte: RuMaS,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:38)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
White Gold sichert sich ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:46)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Ist der Crash unseres ...
Volker Gelfarth, (10:35)
Experte: Volker Gelfarth,
Rumänien begibt zwei neue ...
Börse Stuttgart AG, (10:26)
Experte: Börse Stuttgart AG,
EON, RWE, Allianz – ...
Feingold-Research, (10:15)
Experte: Feingold-Research,
Baader Bond Market: "EU ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (10:00)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Amazon mit Umsatz-...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (09:03)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Strumpflos in den ...
Bernd Niquet, Autor (20.10.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Halvers Kolumne: "Eurozone ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.10.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen