Aramea Rendite Plus Nachhaltig R-Fonds: 04/2019-Bericht, Wertzuwachs von 1,57% - Fondsanalyse


27.05.19 11:00
Meldung
 
Hamburg (www.fondscheck.de) - Die Anlagestrategie des Aramea Rendite Plus Nachhaltig R-Fonds (ISIN DE000A2DTL78 / WKN A2DTL7 ) soll durch die gezielte Auswahl von verzinslichen und sonstigen Anlageinstrumenten umgesetzt werden, so die Experten von Aramea Asset Management.


Der Schwerpunkt der Anlage solle auf in Euro ausgestellten Nachranganleihen und Genussscheinen liegen. Anlagen in Fremdwährungen könnten vorgenommen werden. Die Anlage erfolge ausschließlich in Emittenten mit nachhaltigem Profil.

Der April 2019 sei der vierte Monat in Folge geprägt gewesen von Kurserholungen. Die positive Marktstimmung habe sich sowohl am Primärmarkt durch weitere Neuemissionen bei Nachranganleihen von Finanzinstituten als auch von Industrieunternehmen wie auch am Sekundärmarkt gezeigt. Zahlreiche Themen, die gerade das Segment der Nachranganleihen in 2018 massiv beeinflusst hätten (u.a. die Budgetverhandlungen Italiens mit der EU), seien in der Wahrnehmung vieler Marktteilnehmer in den Hintergrund gerückt. Das Fondsmanagement habe die erfreulichen Kursentwicklungen genutzt, um in der taktischen Allokation Anpassungen vorzunehmen.

Nachranganleihen hätten sich im April 2019 freundlich gezeigt. Finanzinstitute (Banken und Versicherungen) hätten im Berichtszeitraum nach Lesart des iBoxx Euro Financials Subordinated Index um 1,42% zugelegt. Diese Performance verteile sich auf den deutlich volatileren Versicherungssektor (1,83%) und Nachranganleihen von Banken (1,11%). Hybridanleihen von Industrieunternehmen hätten eine Wertentwicklung von 1,45% erzielt (iBoxx Euro Non-Financials Subordinated Index).

Im Monat April habe sich die Wertentwicklung des Aramea Rendite Plus Nachhaltig auf 1,57% belaufen. Die leichte Outperformance zu den Indices sei u.a. auf eine Erholung einzelner Positionen zurückzuführen, welche bereits seit längerer Zeit im Fonds enthalten seien. Dazu zählen unter anderem Genussscheine der Draegerwerk AG, welche aufgrund ihrer strukturellen Ausgestaltung interessant erscheinen, so die Experten von Aramea Asset Management. Weiterhin hätten sich auch Nachranganleihen der NORD/LB weiter erholt. Das Fondsmanagement stehe dabei im engen Austausch mit dem Emittenten und den Regulierungsbehörden.

Darüber hinaus sei eine zusehende Kurserholung bei Constant-Maturity-Swap (CMS)-Strukturen erkennbar, die einen wesentlichen Bestandteil des Fonds ausmachen würden. Diese Anleihen würden sich an einem Referenzzinssatz orientieren und zum einen als Absicherung gegenüber Zinssteigerungen dienen. Darüber hinaus würden diese Strukturen alten Formats maßgeblich vom regulatorischen Rückenwind profitieren. Mehrere Gespräche des Fondsmanagements mit unterschiedlichen Emittenten von Banken und Versicherungen hätten unterstrichen, dass diese planen würden alte Strukturen sukzessive vom Markt zu nehmen. Während diese Anleihen derzeit im Kurs bei 70% bis 80% notieren würden, müsse eine Kündigung der Anleihe zu 100% ausgeführt werden. Damit würden auch zukünftig interessante Renditeprofile geboten.

Der Fokus des Fonds liege weiterhin auf konservativen Emittenten. Das durchschnittliche Rating aller im Fonds enthaltenen Wertpapiere belaufe sich auf "BBB", das durchschnittliche Rating aller im Fonds enthaltenen Emittenten auf "A". Diese Tatsache sei wichtig, da Nachranganleihen im Regelfall zwei bis drei Ratingstufen schlechter notieren würden als das emittierende Unternehmen selbst.

Das Fondsvolumen habe sich zum Berichtszeitpunkt auf 66,9 Mio. Euro belaufen. Die Kassequote habe Ende des Monats April bei 8,6% gelegen. Die leichte Erhöhung sei u.a. auf Gewinnmitnahmen zurückzuführen. Der Sektor-Schwerpunkt liege weiterhin auf Banktiteln mit einem Gewicht von 42%. Weitere 29% seien in Anleihen von Versicherungsunternehmen investiert. Die erhöhte Volatilität des Segments sei mit wenigen technischen Faktoren wie der Investorenstruktur, der Marktgröße und den besonderen regulatorischen Ausgestaltungsmerkmalen der Anleihen zu begründen. Die fundamentale Aufstellung des Versicherungssektors sei aus Sicht eines Anleiheinvestors hingegen weiterhin stabil und attraktiv. Der Anteil an Industrieunternehmen liege bei 21%.

Der Fokus der Investmentstrategie richte sich auf Emittenten aus stabilen Regionen im Kern Europas. Ca. 29% des Fondsvermögens seien in Deutschland investiert, weitere 23% in Frankreich. Die Benelux-Staaten würden 18% ausmachen. Italien (1,3%) und Spanien (7,5%) seien hingegen weiterhin deutlich untergewichtet. Gerade die Engagements in Italien, die sich im Rahmen der Markterholung besonders positiv entwickelt hätten, seien reduziert worden. Aufgrund weiterhin offener Fragen rund um das italienische Wirtschaftswachstum und möglicherweise erneut aufkeimenden Budgetdiskussionen zwischen Rom und Brüssel seien Risikopositionen reduziert und Gewinne realisiert worden. Auf Investitionen in Griechenland und Portugal werde u.a. aufgrund der weiterhin hohen Quote fauler Kredite vollständig verzichtet.

Der Fonds weise zum Ende des Berichtszeitraumes einen durchschnittlichen Kupon von 3,9% bei einer durchschnittlichen erwarteten Rendite von 4,2% auf. Dabei sei zu erwähnen, dass dieser Wert bereits um Absicherungskosten gegenüber Fremdwährungsrisiken bereinigt sei. Bekanntermaßen solle der Fokus des Fonds auf der Ausnutzung attraktiver Renditekomponente liegen, die Nachranganleihen aufgrund regulatorischer Veränderungen (Basel III & Solvency II) und struktureller Besonderheiten mit sich bringen würden. Strategische Positionierungen auf Währungsbewegungen würden nicht dazu gehören und daher konsequent abgesichert. (Stand vom 30.04.2019) (27.05.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aramea Rendite Plus Nachhaltig R

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Begehrte Auszeichnungen von City. (10.04.18)
ARAMEA Rendite Plus Nachhaltig. (20.03.18)
Aramea mit gutem Gewissen: Ara. (30.11.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aramea Rendite Plus Nachhaltig R
Weitere Meldungen
 
31.05 BayernInvest Osteuropa Fond.
31.05 UniRak-Fonds: 04/2019-Beric.
30.05 BB Global Macro (Lux)-Fond.
30.05 DNCA Invest Beyond Infrast.
30.05 BayernInvest Active Global .
30.05 UniAbsoluterErtrag A-Fonds:.
29.05 ETF-Handel: Emerging Marke.
29.05 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
29.05 DekaLux-BioTech CF-Fonds: .
29.05 DNCA Invest - South Europ.
29.05 HLE Active Managed Portfo.
29.05 Apus Capital ReValue-Fonds.
29.05 DNCA Invest - Venasquo-Fo.
29.05 DKB Pharma Fonds: 04/201.
29.05 UniGlobal-Fonds: 04/2019-Be.
28.05 JPMorgan Funds - Asia Gro.
28.05 DNCA Invest - Eurose-Fonds.
28.05 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
28.05 Deka-Flex: Euro C-Fonds: 04.
28.05 AXA WF Framlington Digita.
28.05 BNY Mellon Global Short-Dat.
28.05 DNCA Invest - Europe Grow.
28.05 HLE Active Managed Portfo.
28.05 Apus Capital Marathon-Fonds.
28.05 M&G (Lux) Global Emerging.
28.05 BayernInvest Global Flex Inc.
28.05 UniWirtschaftsAspirant A-Fo.
27.05 DNCA Invest - Archer MID-.
27.05 HLE Active Managed Portfo.
27.05 Aramea Rendite Plus Nachh.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 52234 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Dialog Semiconductor: Höhenflug setzt sich fort!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Biofrontera Aktie ...
Robert Sasse, (12:43)
Experte: Robert Sasse,
Börsengeflüster: #CREDIT ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:24)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Apple – 31 Prozent mit ...
Feingold-Research, (12:23)
Experte: Feingold-Research,
Einblick in Heibel-Ticker ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (12:13)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Silber – jetzt das „bessere“ ...
Volker Gelfarth, (12:01)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX kämpft um die ...
CMC Markets, (11:42)
Experte: CMC Markets,
WTI Öl - Position verkauft, ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (11:22)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Pacific Rim ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:57)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Nordex-Calls: 107% Gewinn ...
Walter Kozubek, (10:54)
Experte: Walter Kozubek,
BASF - Gap zu, jetzt ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:25)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
US-Indizes stehen zeitgleich ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:21)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Basiswissen Charttechnik – ...
wikifolio.com, (10:06)
Experte: wikifolio.com,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Spielgeld für Aktienhandel in Online Casinos abräumen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen