USA: Erstveröffentlichung der BIP-Werte für Q1/2015 im Fokus


24.04.15 17:00
Meldung
 
Düsseldorf (www.fondscheck.de) - In den USA dürfte der Fokus kommende Woche auf der am Mittwoch erscheinenden Erstveröffentlichung der BIP-Werte für das 1. Quartal des laufenden Jahres liegen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.


Nach einem ungewöhnlich harten Winter in vielen Teilen des Landes und den wechselkursbedingten Einbrüchen bei den Exporten würden die Analysten nur ein annualisiertes Wachstum von 1,0% erwarten. Anteil an diesem Ergebnis dürften auch die Konsumausgaben haben, deren Wachstum im 1. Quartal 2015 wohl auch durch die verblassenden Effekte des Ölpreisverfalls zurückgegangen sein sollte. Das US-Konsumentenvertrauen werde nach Erachten der Analysten seinen steigenden Trend jedoch auch im April fortsetzen.

Die Analysten würden einen Anstieg des Index der Universität Michigan auf 95,9 Punkte (März: 93,0) und eine Aufwärtsbewegung bei der Umfrage des Conference Board-Index auf 102,0 Punkte (März: 101,3) erwarten. Der ISM Index des Verarbeitenden Gewerbes sollte im April nach den Einbrüchen in den letzten Monaten - primär bedingt durch temporäre Faktoren wie Hafenstreiks an der Westküste und schlechte Wetterverhältnisse - auch wieder zugelegt haben (HSBCe: 52,3 Punkte).

Insgesamt werde die konjunkturelle Entwicklung in den USA wohl zu keiner substantiellen Änderung der "forward guidance" im Rahmen der Sitzung des FOMC am Mittwoch führen, würden sich die Daten doch weiterhin als "moderates Wachstum" interpretieren lassen. Nachdem eine Leitzinsänderung für April bereits ausgeschlossen worden sei, sei ab Juni jedoch eine Zinsänderung auf jeder Sitzung theoretisch möglich. In Hinblick auf die insgesamt zuletzt etwas schwächeren US-Konjunkturdaten, der hinter den Erwartungen zurückbleibenden Arbeitsmarktentwicklung sowie der niedrigen Inflation würden die Analysten eine Anhebung der FED Funds Rate vor September 2015 weiterhin für unwahrscheinlich halten.

Die schwedische Notenbank werde nach Einschätzung der Analysten in der kommenden Woche wohl eine weitere Lockerung der Geldpolitik durch eine Senkung der Leitzinsen um 10 BP auf -0,35% beschließen. Die Analysten würden zudem erwarten, dass die Riksbank die Zinsen weiter sukzessive in kleinen Schritten auf den nächsten Sitzungen absenke, bis im 3. Quartal ein Niveau von -0,50% erreicht werde. (24.04.2015/fc/a/m)


 
Weitere Meldungen
 
24.04 USA: Erstveröffentlichung d.
24.04 Deutschland: Inflationsdruck w.
24.04 China veröffentlicht Langfris.
24.04 Globaler Bleimarkt 2015 wei.
24.04 Edelmetalle: Die Schweiz ex.
24.04 WTI und Brent markieren ne.
24.04 Europas Aufholprozess geht.
24.04 ifo-Geschäftsklima: Mit leicht.
24.04 US-Durables: Flugzeugbau he.
24.04 Oddo Convertibles Taux-Fond.
24.04 DWS Top Dividende-Fonds: .
24.04 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
24.04 Bestes Quartal für Hedge F.
24.04 LBBW FondsPortfolio Rendit.
24.04 ifo-Geschäftsklima: Erwartun.
24.04 DKB Zukunftsfonds: 03/201.
24.04 EWU-Einkaufsmanagerindex .
24.04 Ölpreis-Future: Erholung gew.
24.04 Mexikos Wirtschaft ohne Dy.
24.04 LBBW Dividenden Strategie .
24.04 Eurozone: Einkaufsmanagerin.
24.04 China - das neue schwarze .
24.04 FT UnternehmerWerte-Fonds.
24.04 DKB Nordamerika Fonds: 03.
24.04 Treffen der Euro-Finanzminis.
24.04 FT Emerging ConsumerDema.
23.04 Chinesischer Reformkurs däm.
23.04 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
23.04 Bellevue (Lux) BB Entrepren.
23.04 Euroraum-Einkaufsmanagerind.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 7623 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Die 3:1 Strategie
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wochenrückblick
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (13:26)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
Einmal mehr hochgradige ...
Jörg Schulte, JS-Research (12:33)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
BVB, BMW, Gold und Öl – ...
Feingold-Research, (11:07)
Experte: Feingold-Research,
Bundesanleihen und ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (10:54)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:46)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Halvers Woche: "Für die ...
Robert Halver, Baader Bank AG (10:37)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Ifo-Index sendet keine ...
Jochen Steffens, Stockstreet GmbH (09:55)
Experte: Jochen Steffens, Stockstreet GmbH
Gross – größer, am Gröbsten
Bernd Niquet, Autor (09:43)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Update: DAX Short-Position ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.04.15)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX mit versöhnlichem ...
CMC Markets, (24.04.15)
Experte: CMC Markets,
Samsung-Aktie: "Das sind ...
Robert Sasse, (24.04.15)
Experte: Robert Sasse,
Volkswagen: Anleger ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (24.04.15)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Fünf Punkte, die einen Depottestsieger auszeichnen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen