SICAV-European High Yield Bond Fund: Ein halbes Jahrzehnt Erfahrung am europ. Hochzinsanleihemarkt - Fondsanalyse


09.12.16 16:47
Meldung
 
Baltimore (www.fondscheck.de) - "Viel ist in den fünf Jahren passiert, seit wir den T. Rowe Price Funds SICAV-European High Yield Bond Fund (ISIN LU0596127604 / WKN A1JK50 ) aufgelegt haben", erklärt Fondsmanager bei T.
Rowe Price, Mike Della Vedova, in einem Exklusivkommentar auf "e-fundresearch.com".

Als Price 2011 mit dem Fonds an den Start gegangen sei, habe der Markt ganz im Zeichen der europäischen Staatsschuldenkrise gestanden. Zwei Jahre später, 2013, hätten europäische Hochzinsanleihen ein Rekordjahr erlebt und das Investment-Grade-Segment überflügelt. Etwas später habe dann die EZB mit ihrem Programm zum Aufkauf von Unternehmensanleihen für Unterstützung gesorgt - viele Anleger hätten sich zum Umstieg von Investment-Grade- in Hochzinspapiere veranlasst gesehen.

Price analysiere nicht nur technische Faktoren, sondern bemühe sich darüber hinaus, die fundamentalen Bedingungen und Fakten zu verstehen, die für die Performance einzelner Unternehmen maßgeblich seien. Fundamentalanalysen würden den wichtigsten Teil unserer Arbeit bilden.

Werfe man einen Blick auf das, was dabei konkret herausgekommen sei: Im Jahr 2013 habe die Titelauswahl in den Bereichen Medien/Kabel und Baustoffe wesentlichen Einfluss auf das Abschneiden des Fonds gehabt. Auch im Jahr darauf habe die erfolgreiche Titelauswahl, diesmal vor allem in den Bereichen Medien/Kabel und Telekommunikation, zur Outperformance geführt. Im Jahr 2015 habe die Titelauswahl zusammen mit der Untergewichtung des Telekommunikationssektors, der schwach abgeschnitten habe, den größten Beitrag zur relativen Performance geleistet.

Das Aufspüren einzelner Titel, die als Investments interessant erscheinen würden, sei natürlich keine exakte Wissenschaft, und man könne auch einmal falsch liegen. So habe etwa 2014 die Titelselektion in der Versicherungsbranche einen negativen Effekt gehabt. Im Jahr 2013 habe die Off-Benchmark-Position in dem Eigentümer und Manager eines britischen Profi-Sportteams das Fondsergebnis geschmälert, da der Titel seinen zyklischeren, stärker mit dem Gesamtmarkt korrelierenden Wettbewerbern hinterhergehinkt sei.

In diesem Jahr ist einer unserer wichtigsten Trades die Übergewichtung von B-Ratings- gegenüber BB-Ratings, so T. Rowe Price. Bei den mit nur einem B benoteten Papieren sei eine enorme Streuung der Bewertungen zu beobachten. Solche Unterschiede trotz identischen Ratings würden von Ineffizienz zeugen, und wo Ineffizienz sei, da seien auch Chancen.

T. Rowe Price werde bei der Suche nach Kandidaten für den Fonds auch künftig auf die gleiche Kombination von technischer und FundamentalAnalysesetzen. Langfristiger Erfolg setze Flexibilität voraus. Während der Markt wachse und immer komplexer werde, gewinne die Fähigkeit zur Auswahl der besten Einzeltitel weiter an Bedeutung. (09.12.2016/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

T.ROWE EUR.H.Y.

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

European High Yield Bond Fund fe. (10.11.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

T.ROWE EUR.H.Y.
Weitere Meldungen
 
09.12 SICAV-European High Yield .
09.12 Goldpreis in Euro steigt nac.
09.12 Agrarrohstoffe: Kakaopreise .
09.12 Industriemetalle: China export.
09.12 Internationale Konjunkturdaten.
09.12 Energie: Warum sollten die .
09.12 Fidelity America Fund: US-A.
09.12 Rohstoffmarkt: Ruhe eingeke.
09.12 RICI Enhanced Aluminium (T.
09.12 RICI Enhanced Industriemetal.
09.12 Deutsche Concept Kaldemorg.
09.12 Berenberg Emerging Markets.
09.12 Nickel: Defizitäres Angebot .
09.12 Goldmarkt: Stimmung könnte.
09.12 Kepler Multi-Flex Portfolios: .
09.12 Mit Investmentfonds den lan.
09.12 Ölmarkt: Konsolidierung nach.
09.12 Rohöl: Ungebrochen hohe Pr.
09.12 China CPI/PPI: Produzentenp.
09.12 AHP Aristoteles Fonds UI: .
09.12 AL Trust Euro Relax-Fonds.
08.12 Energie: US-Rohölvorräte in .
08.12 Portfolioausrichtung 2017: A.
08.12 Carmignac's Note - Es komm.
08.12 2017: Krisen als neue Norm.
08.12 Aktives Management übernim.
08.12 Globale Anlagestrategien: Fü.
08.12 Deutsche Concept Kaldemorg.
08.12 RICI Enhanced BRENT ETC:.
08.12 BKC Treuhand Portfolio Fon.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 17922 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Facebook: Jetzt absichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Anleihen: Renditen bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (06:57)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Apple: iPhone-Hersteller ...
Robert Sasse, (06:47)
Experte: Robert Sasse,
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (10.12.16)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Anleger im ...
Feingold-Research, (10.12.16)
Experte: Feingold-Research,
DOW: Perfekte ...
Admiral Markets, (10.12.16)
Experte: Admiral Markets,
Die neue Atombombe für ...
Bernd Niquet, Autor (10.12.16)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DAX: Kursziele zum ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10.12.16)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Jetzt ist die Korrektur der ...
Claus Vogt, (10.12.16)
Experte: Claus Vogt,
Jahreshoch – DAX knackt ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (10.12.16)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Dax mit imposantem ...
IG Markets, (10.12.16)
Experte: IG Markets,
Deutz: Läuft gut an!
Carsten Englert, (10.12.16)
Experte: Carsten Englert,
DAX über 11.200 Punkten ...
CMC Markets, (10.12.16)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen