proud@work R-Fonds: 12/2020-Bericht, Wertzuwachs von 1,8% - Fondsanalyse


15.01.21 12:02
Meldung
 
Hamburg (www.fondscheck.de) - Der Fonds proud@work R (ISIN DE000A2JF9B6 / WKN A2JF9B ) investiert in nationale und internationale Aktien und Anleihen von Unternehmen, deren Mitarbeiter stolz darauf sind, in dem Unternehmen beschäftigt zu sein, so die Experten von Aramea Asset Management.


Dieser Stolz werde im Wesentlichen durch das Unternehmen Great Place to Work® ermittelt. Great Place to Work® unterstütze Unternehmen bei der Entwicklung einer attraktiven Arbeitsplatz-, Vertrauens- und Unternehmenskultur.

Ein im Rückblick sehr ereignisreiches Jahr habe zumindest an den Finanzmärkten einen positiven Ausklang genommen. Während immer mehr Länder weitere und härtere Lockdown-Maßnahmen aufgrund weiter steigender Corona-Infektionsraten ergreift hätten und neue Coronamutationen aufgetaucht seien, habe die Zulassung des Pfizer/BioNTech-Impfstoffes die Märkte mit dem Ausblick auf eine Rückkehr zur Normalität im zweiten Halbjahr 2021 weiter haussieren lassen. Darüber hinaus seien die Märkte unterstützt worden durch die Einigung über die Brexit-Details und die zukünftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU sowie durch die Tatsache, dass in den USA die Anfechtungsversuche der Republikaner gegen das Wahlergebnis letztlich erfolglos geblieben seien.

Vor diesem Hintergrund hätten die Märkte haussiert und auf breiter Front gewonnen. Europäische Aktien hätten dabei aber ihre Outperformance gegenüber den USA als auch Japan in lokaler Währung nicht wiederholen können. So habe der S&P neue Höchststände erreicht und der Nikkei habe den höchsten Level seit Anfang der 90er Jahre erreicht. In Europa hätten sich auf Jahressicht die skandinavischen Märkte außer Norwegen sehr stark gezeigt, während insbesondere der englische Markt mit der Brexit-Belastung sehr schwach tendiert habe. Der DAX habe das Jahr mit einem Monatsplus von 3,2% abgeschlossen und damit auf Jahressicht bei plus 3,55% und damit sehr nah am Allzeithoch gelegen.

Rohstoffe hätten weiter von der Hoffnung auf eine starke Wiederbelebung der Wirtschaft im Lauf des zweiten Halbjahres 2021 und der gleichzeitigen sehr unterstützenden Geld- und Fiskalpolitik profitiert. So habe Öl seine Erholung mit einem Anstieg von ca. 8% fortgesetzt und Kupfer als Indikator für die Weltwirtschaft habe den höchsten Stand seit 2013 erreicht. Edelmetalle wie z.B. Gold hätten sich nach der stärkeren Korrektur des Vormonats erholt.

Die Rentenmärkte in Europa seien durch weitere leichte Spreadeinengungen der Peripherie gekennzeichnet gewesen. So hätten die 10-Jahres-Renditen in Deutschland auf dem Stand von Ende November verharrt, womit sich der Spread zu den Italienern um ca. 8 Stellen eingeengt habe. (Stand vom 31.12.2020) (15.01.2021/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

proud@work R

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

proud@work R
Weitere Meldungen
 
19.01 Sauren Global Stable Growth.
19.01 BayernInvest Multi Asset Su.
19.01 UniEM Global A: Aktienfond.
19.01 Metzler European Smaller Co.
19.01 Deka-Nachhaltigkeit ManagerS.
19.01 Aramea Rendite Plus A-Fon.
19.01 Berenberg EM Bonds R D-F.
18.01 BayernInvest Reserve EUR .
18.01 Sauren Global Balanced Focu.
18.01 NN (L) Euro Sustainable Cre.
18.01 Deka-Nachhaltigkeit Balance .
18.01 Metzler International Growth/.
18.01 FAM Renten Spezial Fonds: .
18.01 Apus Capital Marathon-Fonds.
15.01 Deka-Nachhaltigkeit Renten C.
15.01 proud@work R-Fonds: 12/20.
15.01 Sauren Global Balanced-Fond.
15.01 Swisscanto (LU) Bond Fund .
15.01 Metzler Eastern Europe-Fond.
15.01 AL Trust Stabilität-Fonds: W.
14.01 Deka-Nachhaltigkeit Aktien-F.
14.01 Ve-RI Listed-Fonds: 2021 s.
14.01 Metzler Euro Renten Defens.
14.01 Sauren Global Defensiv Focu.
14.01 ETF-Handel: Tausch konvent.
14.01 Aramea Aktien Select-Fonds.
14.01 LOYS Premium Dividende-Fo.
14.01 AL Trust Wachstum-Fonds: .
13.01 ARC ALPHA Global Asset .
13.01 Deka-BasisStrategie Renten .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78799 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Adidas: Heftiger Einbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
EUR/USD-Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (07.03.21)
Experte: Karsten Kagels,
Geld ist ein Produkt des ...
Frank Schäffler, (07.03.21)
Experte: Frank Schäffler,
Anleihen: Notenbanken ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07.03.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (07.03.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Fury Gold stößt auf ...
Jörg Schulte, JS-Research (07.03.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Global Payments begibt ...
Börse Stuttgart AG, (07.03.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Die Kurse der Ölaktien ...
Claus Vogt, (07.03.21)
Experte: Claus Vogt,
JPMorgan – Hier geht’s nicht ...
HypoVereinsbank onema., (06.03.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Sollten Sie sich beim ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (06.03.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Nobody expects the Corona ...
Bernd Niquet, Autor (06.03.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Nasdaq - Korrektur noch ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (05.03.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX der grüne Trendkanal
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (05.03.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Vettels Ferrari-Aus zu einem 90 Millionen-Verlust der Formel-1 an der ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen